Eft Bern

Berner Oberlandesgericht

EFT Paartherapeuten in Bern finden. Die EFT ("Emotional Freedom Techniques") ist eine einfache Klopftechnik, mit der mentale, emotionale und körperliche Blockaden aufgelöst werden. EEFT - Institute EEFT - Management EEFT - Associated Trainers EEFT

Unser Anliegen ist es, die Umsetzung, Aus- und Fortbildung der Emotional Focused Therapy (EFT) zu forcieren. Die Zusammenarbeit mit dem Münchner Marktforschungsinstitut für emotionale Fokussierten Therapien (Lars Ausra und Imke Herrmann) und dem Bundesamt für Statistik (AATiP) in Bern (Martina Belz) ist sehr intensiv. Auf dieser Website finden Sie alle wichtigen Daten zu EFT, Fortbildung, Betreuung und Behandlung.

Lars Auszra hat mit herzlichen Grüßen in Eichstätt und München Physik und Physik studiert. Training in emotionaler Psychotherapie bei Leslie S. Greenberg in Toronto und verhaltenstherapeutische Betreuung am Zentrum für Integrationspsychotherapie (KVP) in München. Als staatlich geprüfter Instruktor und Betreuer ist er in der emotionalen Behandlung tätig. Seitdem ist Rhonda Goldman Lehrerin für Physiologie an der University of Anthosy, Schaumburg, und ist Associate Therapeutin am Family Institute der nordwestlichen University of Evanston, Illinois, wo sie sowohl Einzel- als auch Paartherapien anbietet.

Außerdem hat sie verschiedene Aufsätze und Fachbücher über emotionale Therapien (EFT) geschrieben, darunter das 2004 veröffentlichte Werk über Fallstudien in EFT. Dr. Phil, Dipl.-Psych. Imke Herrmann hat in Oxford und München Physik und Physik studiert. Training in emotionaler Psychotherapie bei Leslie S. Greenberg in Toronto und in verhaltenstherapeutischer Behandlung am Centre for Integrationspsychotherapy (CIP) in München.

Als zertifizierter Trainer und Supervisor ist sie in der emotional ausgerichteten Behandlung tätig. Dr. Antonio Pascual-Leone ist Diplompsychologe und Associate Professur an der University of Windsor (Kanada). Er schloss seinen Master-Abschluss an der University of Toulouse (Frankreich; 1998) und seine Promotion bei Prof. Dr. Leslie Greenberg an der University of York (Kanada, 2005) ab. An der University of Windsor leitete er eine Arbeitsgruppe zum Thema emotionaler Wandel und veröffentlichte mehrere Beiträge über emotionale Prozesse und psychotherapeutische Outcome-Forschung.

Zusammen mit Sandra Pavio veröffentlichte er ein Werk über Emotional Focused Therapy for Trauma Follower Disorders (2010). In Windsor hat Antonio Pascual-Leone eine Psychotherapiepraxis, wo er Einzel- und Paarbehandlungen vornimmt. Katalina Woldarsky hat an der York University studiert und dort unter der Regie von Leserinnen und Leser unter der Adresse La Greenberg promoviert. Derzeit wohnt sie mit ihrer Gastfamilie in der Schweiz und lehrt an der Website der Website der Webster University.

Dipl.-Psych. Martina Belz hat an den UniversitÃ?ten TÃ?bingen und Freiburg in Deutschland Physik, Volkskunde und ArchÃ?ologie studiert, wo sie auch viele Jahre in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Pflege arbeitete. Sie ist seit 2007 Forschungsassistentin am Psychologischen Seminar der Uni Bern. In der Schweiz veranstaltete sie die ersten EBT-Workshops und den ersten 2-jährigen EFT-Lehrplan mit Leserinnen und Leser der Fachzeitschrift EFT zusammen mit Leserinnen und Leserinnen, Jeanne Watson, Lars Auszra, Imke Herrmann und Antonio Pascual-Leone, bevor sie diese Arbeit im Jahr 2015 an die Ärztinnen und Ärztinnen ausgab.

In ihrer eigenen Arztpraxis in Bern ist Martina Belz auch als Physiotherapeutin tätig, mit Fokus auf der emotionalen Einzel- und Paarmonie. Als ausgebildete Heilpraktikerin und Betreuerin ist sie in der emotionalen Behandlung tätig.

Mehr zum Thema