Eft Klopftechnik Erfahrung

Eft. Klopftechnik Erfahrung

Der Schlag sollte ein schönes Erlebnis sein und keinen Stress verursachen. Bei meiner weiteren Suche stieß ich auf die EFT-Tap-Technik. Wie auch immer, ich werde meine Erfahrungen mit dir teilen. Vor Jahren habe ich mit dem Rauchen mit der Klopftechnik aufgehört (während meiner Diplomarbeit).

Die EFT - hat jemand Erfahrung?

Hi zusammen, mein vordergründiges ist mein Gewichtsproblem. Dagegen habe ich angekämpft mit allen möglichen Methoden, aber mein Körper ist immer mehr gemästet. Sämtliche Abnahmeversuche sind schlichtweg fehlgeschlagen! Wesentlich ist jedoch, dass ich mit und während eine Diät oder Ernährungsumstellung erhöhe. Mit meinem Mann und mir fand im Januar über Jahre hinweg "diät" statt.

Derzeit habe ich das maximale Gewicht - durch eine Diät! Bei meiner weiteren Suche stieß ich auf die EFT-Tap-Technik. Denkt daran, was es sein könnte, dass mein Körper Widerstand leistet. Zuerst einmal würde Ich bin interessiert zu wissen, ob einer von euch jemals die Klopftechnik geübt hat.

Gibt es jemanden, der Erfahrung mit der Klopftechnik EFT hat? Sichern Sie sich die Gesundheitsleistungen

Bei EFT bin ich gerade dabei, mit dem Tabakkonsum aufzuhören und fühle bereits einen deutlichen Effekt. Zunächst einmal betrachte ich es als eine Entspannungstechnik, die, wie Sie sicher wissen, auf dem Akupunkturprinzip basiert, aber ich stelle fest, dass es auch einen großen Teil der Autosuggestion gibt. Auf jeden Falle ist ein Effekt zu verspüren und EFT hat auch ein sehr breites Anwendungsspektrum (nicht nur zur Raucherentwöhnung).

EFT/Schlagtechnik

Es ist alles auf Interaktion, Partnerschaft und Verständigung ausgerichtet, auch auf der zellulären Basis läuft nichts ohne Einsicht. Ängste, die lebensgefährliche Gestalten angenommen haben, entwickeln sich als Gedanke in unserem Gehirn. Das alles wird durch das Denken verursacht. Wenn man sich dieser Interaktionen bewußt wird und auch nur im einzelnen weiß, was auf der Hormon- und Neurotransmitterebene abläuft passiert, erscheint mancher "absurde" Ansatz nicht mehr so dümm.

Sie wurde mit EFT therapiert und konnte innerhalb weniger Augenblicke den Blick einer Vogel-Spinne nicht nur aushalten, sondern auch auf die Handfläche auflegen.

Übung für Coaching und Behandlung mit EFT

Guten Tag Sonja, ich wollte ein Feedback von meinen Kinder über ihre Hunde-Phobie abgeben. Auf dem Weg zur Schule können sie Hunde vorbeibringen (auch losgelassene Hunde, die sehr dick waren) und sagen oft sogar: "Der Köter ist niedlich" oder "Ich hatte keine Furcht und musste überhaupt nicht anklopfen.

"â??Ich finde das Knocking von Beginn an spannend, weil es die linguistische und mentale Arbeit an Thematiken, die einen deprimieren, mit körperlichem Verhalten kombiniert. Auch Sonja nutzt es ganz klassisch, vielseitig, aber auch ganzheitlich. Die EFT-Arbeit mit Sonja weitet das eigene Selbstbewusstsein und Selbstgefühl enorm aus.

Sehr geehrte Sonja, ich hatte EFT schon einmal getroffen, aber die Zeit war noch nicht gekommen:-) Am meisten kenne ich mich in der Luftart aus. Ich habe die Klopffolgen etwas verändert oder eine neue formuliert. Ich möchte mich nun ganz besonders für diese nützliche, beinahe einlösende Unterstützung durch das freundlich zur Verfugung stehende Manual bedanken.

Falls ich an einem bestimmten Ort nicht weiterkomme, möchte ich auf dich zurückkommen, wenn das für dich in Ordnung ist. Wenn Sie mehr über dieses wunderschöne Werkzeug EFT wissen möchten, ist die Fortbildung schlichtweg ein Geschenkt. Neben den wirklich schönen EFT-Kursinhalten ist es immer eine große Freude, mit Ihnen, lieber Sonja, Zeit zu haben.

Du schlägst dir ein wenig über deinen Schädel und deinen Rumpf, redest mit dir selbst, und das ganze wird besser? Nach einem sorgfältigen Vorbereitungsgespräch "trafen" wir uns zu einem ersten Skype-Termin, Mrs. Sannert fing an, mich in EFT zu führen. Das gab mir "Hausaufgaben", um die Inhalte konkreter zu gestalten und selbstständig anzuklopfen. Ich hatte mich darauf gefreut, meine Kooperation mit dieser Patientin weiterzuführen, der ich sofort vertraut hatte.

Sonja habe ich während ihrer EFT-Präsentation auf der Gesundheitsfachmesse Ahrensburg im Juni 2011 kennengelernt. Damals beeindruckte sie mich sehr, als sie trotz großer Schwierigkeiten - die Zimmertechnik streikt - selbst ruhig blieb und EFT für Mann und Frau locker und schuppig machte. Weil ich damals bereits hauptsächlich aus dem Buchbereich Kenntnis von EFT hatte, war mir bewusst, dass ich mich in diesem Bereich mit der betroffenen Person weiterentwickeln möchte.

Auch wenn ich bisher der alleinige Mann dort bin, fühle ich mich unter anderem deshalb sehr wohl, weil Sonja kein "Guru-Verhalten" gewohnt ist, das man in solchen Kreisen von Zeit zu Zeit finden kann. Ich möchte an dem in diesem Jahr geplanten Hauptseminar bei Sonja teilnehmen, um mich weiter zu qualifizierten, denn EFT sollte zu einer der wichtigsten Grundlagen meiner Energiearbeit werden.

Sehr geehrte Sonja, ich bin Ihnen sehr verbunden, dass ich durch Sie die Zusammenarbeit mit EFT kennengelernt habe und so in einer Zeit einer tiefgreifenden Lebensmittelkrise helfen konnte, diese Situation auf eine ganz andere Weise zu erfassen. Durch das Anklopfen ist die Transformation von alten Abdrücken und Verletzten möglich geworden und es hat eine so unglaubliche positive Wirkung auf mich und meine Umgebung, dass ich es oft nicht ertragen kann.

Schon beim Klopfen begann es wieder zu fließen und in der Halswirbelsäule zu werden. Sehr geehrte Sonja - wir haben uns im Laufe des Tages mit einigen speziellen Tricks für EFT vertraut gemacht. Sehr geehrte Sonja, ich möchte Ihnen noch einmal danken und insbesondere meine bisherigen Erfahrungen mit EFT teilen.

Sehr geehrte Sonja, für Ihre Unterstützung möchte ich Ihnen noch einmal ganz herzlich beibringen! Es ist mir eine Freude, das "Gebet", das du uns gegeben hast, zu nehmen, es ein wenig zu ändern und anzuklopfen. In diesem Sinne wuensche ich dir alles Gute, hallo liebste Sonja, ich bin immer noch sehr damit beschaeftigt zu pochen und total enthusiastisch.

Mit einem mentalen Schlag schlug ich zu, was das Material mehrere Etappen dauerte und wurde viel gelassener. Sehr geehrte Sonja, vielen Dank, dass Sie diesen wunderschönen EFT Workshop so aufregend, herzlich und informativ gestalte. Es hat mir viel Spaß gemacht, diese Klopftechnik zu lernen, und ich bin sehr glücklich über die Resultate, die ich mit EFT für mich und andere erreichen konnte.

Nochmals vielen Dank an Sonja für ihre wundervolle "Arbeit" mit mir/uns. Danke an Sonja, die Nächte waren sowohl aufschlussreich als auch herzerweichend und der Spass kam nicht zu kurz. An einem Donnerstagmorgen vor sechs Kalenderwochen erhielt ich den Tip, mich mit den Schlagtechniken bekannt zu machen - am Mittag blieb Sonjas Flugblatt in der Sporthalle in Allemende.

Bereits in der ersten Session stieß Sonja auf sehr spannende Aspekte, an denen ich mit ihr und dieser effektiven Methodik weiter arbeiten möchte. Dabei bin ich sehr gespannt auf die EFT-Technik und die einfühlsame Deutlichkeit mit der Frauen Sannert, die meine "Themen" auf den Punkt bringt, um sie dann mit EFT zu lösen.

Die Zusammenarbeit mit Mrs. Shannert hat mir viel Freude gemacht, um meine "neue" Freiheit von Zwang und Diätwahn zu bekommen. Der 8-jährige Junge wurde von Sonja wegen einer starken Spinnfieberphobie behandelt. Dieser nimmt diese Furcht an, geht damit um und bittet um Mithilfe. Mir war klar, dass ich diesmal lieber helfen wollte, als zu warten, bis ich meinen Körper nicht mehr benutzen konnte.

Die Sonja bot an, mit EFT zu kooperieren und mir die Methodik zu demonstrieren. Es war jedoch nicht schwer, die zu schlagenden Stellen zu find.

Mehr zum Thema