Energetisch Heilen Lernen

Lernen mit energetischer Heilung

Selbstliebe Seminar - Lernen Sie, energetisch zu heilen. - Erlern Sie, sich selbst zu heilen! Lerne, energetisch zu heilen! Energetische Heilung - Wir haben ein spezielles Ziel für 2011 und danken allen unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Selbstliebesseminars, dass sie es verwirklichen konnten. In diesem Jahr sind wir genau wie du herangewachsen und haben viele neue Dinge erlernt.

Es wurde uns erlaubt, unsere Einmaligkeit viel intensiver zu erleben, und wir durften sie noch intensiver erleben, dass das Lernen, sich selbst zu mögen, viel mehr beinhaltet, als das, was man im Allgemeinen als Teil davon betrachtet. Franke und ich sind, wie die meisten von euch wissen, Heilpraktiker.

Wir haben durch das Wissen des Heils gelehrt, dass Überlegungen und Empfindungen nicht nur zu beherrschen sind, sondern dass wir auch lernen können, sie zu begreifen und zu deuten. Um energetisch zu heilen, ist es notwendig, die eigenen energetischen Felder und Kraftzentren noch besser zu erkennen und zu spüren. In der Lage sein, zu fliessen und den Energiefluss durch den eigenen Organismus zu spüren.

Dazu gehoert auch, dass man Heilenergie durch die Haende schickt. In der energetischen Heilung ist Selbstmitgefühl gefragt. Energetische Heilung heißt auch, das Verstehen für sich selbst und die eigene Einmaligkeit zu erleben und geht damit viel weiter und umfassender. Das eigene Verhältnis wird sich dadurch besser entwickeln, wenn man merkt, dass dieses Herumalbern im eigenen Alter nicht mehr weiterhelfen wird.

Hierzu zählt auch die Entwicklung des Mutes, andere Dinge zu tun, damit man ein erfülltes und erfülltes Dasein führt. Mit diesem Wissen kann man seine eigenen und die eigenen vier Wände besser begreifen und anleiten. Es lernt, wie es dem Kleinkind durch die eigenen Energiezentralen geht und kann dadurch mehr auf das Kleinkind reagieren und ihm zeigen, wie es ihm wieder besser geht.

Dazu braucht sie auch solche Erziehungsberechtigten, die sich dem neuen Gedanken hingeben und trotzdem den Weg unter ihren Beinen halten. Benutze deine Fähigkeiten, um zu heilen! Weil wir das Wissen eines Heils mitgenommen haben, könnten viele Dinge in uns viel rascher aufwachen, viele Dinge in uns könnten viel rascher und tiefer heilen.

Dazu gehört das Wissen über meine energetischen Körper, über Energiezentralen und das Wissen über meine mentale Erweiterbarkeit. Deshalb spinne ich es in mein Sein in die Wörter, um so vielen wie möglich die Gelegenheit zur Heilung zu bieten. Allein durch die Planung einer Ferienwohnung kann eine unvorstellbar hoch, ruhig und heilend wirkende Vibration aufbaut werden.

Im Schlafzimmer wurde am Kopf ein Requiem verbaut, in dessen Mitte ein großer Rosaquarz einarbeitet. Vor dem Entwurf auf dem Blatt haben wir erkannt, was uns in unserem Alltag am Herzen liegt, was uns zur Heilung am Herzen liegt und welche Möglichkeiten wir in unserem Alltag haben wollten.

Energetische Heilung für und in der Umwelt! Der energetisch kranke und unser eigener Park kann durch das Wissen um die heilende Mäanderbewegung in einen magischen Park verwandelt werden. Das kann jeder von uns lernen, wir haben all diese Geschenke in uns, sie wurden uns geschenkt und wir müssen sie nur wieder aufwecken.

Gerade da ist es, sich selbst zu mögen und auf eine sehr tiefgründige Art und Stelle zu achten, absolut damit. Zu lernen, die Macht der Edelsteine zu verstehen und zu würdigen, ist sehr heil. Wer einen Vortrag gibt, betritt diesen Saal zuvor spirituell und füllt ihn mit den von ihm benötigten Sprachen, Materialien und Energie.

Lerne im Voraus zu spüren, welche Menschen an dieser Vorlesung teilnehmen werden und bitte um entsprechende Nachhilfe. Lerne all seine Schwachstellen besser zu verstehen und heile sie nach und nach, so dass sie sich in Stärke verwandeln. Vielleicht lernen wir, viel mehr Phantasie zu haben, wir alle lernen, uns für die unsichtbaren Lebensebenen zu öffen, um unser eigenes Wohnen viel glücklicher, lebhafter und aufregender zu machen.

Als Dank entzünden wir ein Leuchtfeuerwerk für unsere Kleinen, die uns mit ihrem ganzen Sein und ihrer Liebe zu uns so wie wir sind begleiten. Ihnen sei Dank, dass sie unsere Lebenstipps umgesetzt haben, auch wenn sie teilweise zögern, um die Erfahrungen machen zu können, die sie fördern und festigen.

Für unsere Freundinnen und Kollegen hier zu Lande entfachen wir ein großes Feuerspektakel. Vielen Dank für die vielen wunderschönen, liebevollen und informativen Unterhaltungen, die unser tägliches Miteinander nachhaltig aufwerten. Für unsere natürlichen Geister im Heim und im Park entzünden wir ein Wunder. Weil sie uns mit ihrer immer fliessenden Leidenschaft, mit ihren Warnungen und Verzögerungen in unserem Alltag und vor allem in unserer Tätigkeit mittragen.

Für unseren Park und die im Hause befindlichen Gewächse entzünden wir ein besonders farbenfrohes Leuchtfeuer. Denn die Macht, die sie uns und auch dir über die Fotos verleihen und uns so die nötige Power verleihen, um immer wunderschön vorwärts zu kommen. Für alle, die wir über das Netz entdeckt und geschätzt haben, entzünden wir ein Leuchtfeuer.

Für unsere Blog-Besucher, die hier mit großer Leidenschaft liest, hört und sieht, wird ein großes Leuchtfeuerwerk entzündet. Für unsere Kursteilnehmer von Affirmation Online und all die anderen Angebote wird ein großes Feuerspektakel entzündet. Für unsere spirituellen Helfershelfer, die auf allen erdenklichen Ebenen und in den außergewöhnlichsten Erscheinungen zu bewundern sind, wird ein übergroßes Leuchtfeuerwerk inszeniert.

Sie liefern uns mit ihrer Lebensweise die entsprechend hohe Lebensenergie, die wir für diese Arbeit benötigen. Das ist ein riesiges Leuchtfeuer für Mutter-Vater-Gott und Mutter Erde, das es uns ermöglicht, diese wundervolle Zeit zu erleben. Denn nur wenn wir in unserem Alltag immer wieder aufstehen, nach neuen Wegen suchen, damit wir uns besser fühlen, können wir jetzt unsere Lebensarbeit mit viel Spass, Lust und einer unglaublichen Menge liebevoller Momente verwirklichen.

Sämtliche Feuerwerkskörper entzündeten sich in großer Dankeschönheit für das Jahr 2010 und begrüßten das Jahr 2011.

Mehr zum Thema