Energetische Medizin

Nuklearmedizinische Medizin

Die Energiemedizin nutzt das Wissen über die Energiesysteme des Körpers. Energiemedizinische Medizin Im Jahr 1993 wurde in Berlin die erste Arztpraxis für Energetische Medizin eröffnet. Wir, Ärzte und Therapeuten, erarbeiten hier die Realisierung einer neuen, holistischen Medizin und Krankheitsprävention. Vitalität ist Mobilität, ist Pulsieren - Herzrhythmus, Atmung und Tag-Nacht-Rhythmus sind nur einige der vielen Möglichkeiten unter hierfür. Möglich wird diese pulsierende Lebensweise durch muskuläre und Bindegewebsspannungen, die sich in unserem Leben entwickelt haben, eingeschränkt.

Denn für sind diese Spannungen oft unterdrückte Gefühle, wie z. B. Ängste, Ärger oder Schreie. Das lässt uns weder genug Kraft, um genüsslich nach außen zu gehen, noch können wir den Frieden wiederfinden, um uns wirklich zu entspannen und zu entspannen. Kurzgesagt, der Fluss der Lebenskraft im Körper ist behindert: Der Grundpfeiler für wird das Entstehen von körperlichen Übelkeiten gesetzt.

Fehlende Selbstwertgefühl, mangelnde partnerschaftliche Beziehungen und Sexualität, Unzufriedenheit in der Gastfamilie, Streuung auf den Job sind nur einige wenige wenige Anwendungsbeispiele für Fakten, die unbewusst über den Weg der chronischen muskulärer Spannungen für das Entstehen von Krankheiten ebnen können führen Bei den Symptomen der Krankheit gibt es eine eigene Sprache des Ausdrucks. z.B. läuft uns "die Gallenflüssigkeit über", es "verschlägt uns der Atem", wir "erkälten uns GefühlsqualitÃ", haben "die ganze Nase" oder uns "etwas geht unter die Haut" - so auch für ein bestimmte für¤ten Bei den Symptomen der Krankheit gibt es eine eigene Sprache des Ausdrucks. z.B. auch die Sprache Bei den Symptomen der Krankheit gibt es eine eigene Sprache des Ausdrucks. z.B. läuft[ Bei den Symptomen der Krankheit gibt es eine eigene Sprache des Ausdrucks. z.B. ( Bei den Symptomen der Krankheit gibt es eine eigene Sprache des Ausdrucks. z.B. läuft Die Sprache)

Die Ganzheitsmedizin ist daher eine Methode, um sehr unterschiedliche Symptome zu behandeln, z.B. solche, bei denen oft kein Veränderung im Körper erkennbar ist, wie zum Beispiel hoher Blutdruck, Rückenschmerzen oder Rückenschmerzen. Auch bei anderen Krankheiten wirken die psychischen Zustände befreiend, wie z.B. bei Asthma Bronchial, Neurodermitis, Gastritis und Migräne.

In unserer Kanzlei werden die von Wilhelm Reich erarbeiteten und am Wilhelm Reich-Institut in Berlin-Grunewald weiterentwickelten Verfahren der "Orgontherapie" angewendet. Sie zielen auf die Tiefe der Energiepulsation durch physische "StreÃ?stpositionen", tiefere Atemwege sowie die Steuerung des Energiestroms im Körper ab. Einen weiteren Fokus bildet die an der European Reichian School erarbeitete Punkte- und Positionstherapie, eine behutsame energetische Arbeit, die sich auf den Gesichtspunkt des Sammelns und Gehens des Kunden wie in einer Heiltrance unterstützt konzentriert.

So lösen wir uns in der Tour muskuläre, Bindegewebe und energetische Blöcke im Körper auf. So wird auf einer tieferen Stufe die selbst regulierende Vitalkraft wieder aktiv und das Pulsieren des pflanzlichen Nervenapparates, das auf das Tätigkeit aller innerer Organe, des Abwehrsystems und der hormonellen Substanzen Einfluss hat, wird wieder induziert. Abhängig vom klinischen Bild kann auch der eingesetzter Orgonakkumulator in der Anwendung indiziert sein, einer Gerätes, der das Niveau der Lebenskraft im Körper erhöht und bei der bei der Therapie vieler Krankheiten unterstützend hilft.

Für Die Therapie von körperlichen Krankheiten mit dem Organakkumulator eine vorhergehende ärztliche Konsultation ist zwingend erforderlich.

Mehr zum Thema