Engel Meditation

Angel-Meditation

Die Meditation der Schutzengel führt uns in das Reich der Engel und des Lichts. Jeder zweite Mittwoch meditieren wir in der Meditationsgruppe zusammen mit Engeln und Lichtwesen. Die Engelmeditation als Beispiel für die Einführung in die Engelmeditation. Die Engelsmeditation findet in einer ganz besonderen Zeit statt, in den rauen Nächten. Mit dieser Meditation machst du eine Reise über das Meer zu deiner Insel der Engel, einem Ort, der nur für dich bestimmt ist und es immer war.

Meditationskontakt mit deinem Engel

Meditation: Schließen Sie nun Ihre Äuglein und schaffen Sie einen Innenraum in Ihrer Imagination. Ein geschlossener Wohnbereich, wie er Ihrer obersten Maxime von Behaglichkeit, Herzlichkeit und Wohlbefinden mitteilt. Leg exakt die Möbeln und Accessoires ein, die du dir leisten könntest, wenn du das Zeug dazu hättest, denn dein Engel kann dir auch dabei helfen.

Dann, in deiner Vorstellungskraft, liegst du auf einem Sofabett in deinem geheiligten Bereich und schaust dich noch einmal um, ob alles an der rechten Stelle ist, ob alles in Ordnung ist, so dass du dich wohl und beschützt fühlst. Und wenn alles in Ordnung ist, nehmen Sie eine Tür am anderen Ende Ihres Zimmers wahr.

Setzen Sie sich in das heiße Rasen, spüren Sie die Sonneneinstrahlung auf Ihrer Körperoberfläche und lauschen Sie dem Klang des Meeres. Empfange alles, was sich dir als Kraft und Abbild erweist. Weit am Himmel sieht man in der Ferne einen leicht aufsteigenden, von üppigen Weiden und Blüten bedeckten Stein. Da auf dem Hügel steht eine Kreatur in wunderschönen Roben und winkt dir zu.

Ihr versucht, genau zu unterscheiden, aber ihr spürt, dass ihr zu dem seltsamen Sein gehen und auferstehen wollt. Allmählich gehen Sie auch über Ihre Weide auf dem Gebirge oder Hang - was sich Ihnen bietet, ist in Ordnung -. Jetzt kann man das Lebewesen auf dem Berggipfel etwas besser wahrnehmen und spürt eine zärtliche Erwartung, einem Lebewesen zu begegnen, nach dessen Anwesenheit man sich so lange gesehnt hat.

Wenn ihr nun den Weg nach oben geht, denkt ihr noch einmal darüber nach, wie leere euer ganzes Erdenleben oft ohne das Wissen um die Anwesenheit eures ganz persönlichen Engels war. Man stellt einen Fuss vor den anderen und erklimmt den Abgrund. Handelt es sich um ein männlicheres oder weiblicheres Phänomen in seinem Charisma?

Jetzt kuschelst du dich in die offenen Ärmel deines Engels, um dich ganz mit ihm oder ihr zu verbinden. Spüre, was immer du empfindest und nehme alles wahr, was du wahrnehmen willst. Wenn du getränkt bist, lösst du dich sanft von deinem Engel und bittest ihn nun um seinen Nachnamen.

Nehmen Sie den Vornamen, der Ihnen in den Sinn kommt, auch wenn es Ihnen absurd vorkommt. Er sollte einfach nicht der Spitzname einer Persönlichkeit sein, die du aus dem wirklichen Leben kennst, und dein Engel sollte einer solchen Persönlichkeit nicht ähneln. Nehmt nun euren Engel an der Seite und lasst ihn euch zurück in euren Heiligtum hinter eurer saftigen Weide an eurem Heiligtum mitnehmen.

Fühle jetzt in dir selbst, wie anders du dich jetzt im Vergleich zu deinem Ausweg anfühlst. Jetzt kommt ihr zusammen in euren geistlichen Bereich und setzet euch an den gedeckten Esstisch. Hör deinem Engel zu, was er/sie zu dir zu erzählen hat, und wenn du willst, schreibe es auf.

Stelle dann die Frage, die du vorher aufgeschrieben hast, und ohne Frage schreibe die Antwort auf, die dein Engel dir jetzt gibt. Sobald du bereit bist, Öffne deine Augen und fühle deinen Engel mit dir.

Mehr zum Thema