Engeltherapie

Angeltherapie

. - Engelbroschüren und Engeltherapie Du kannst einem anderen Menschen nur dann liebevoll begegnen, wenn du die wahrhaftige Hingabe selbst spüren und strahlen kannst, und zwar in der gelben Box auf der linken Seite! Engagementmedien und Massenmedien aller Couleur haben eine sehr große Eigenverantwortung! Sie geht weit über die bloße Vermittlung von Nachrichten hinaus. Die Kommunikation mit der geistigen Gemeinschaft kann auf viele Arten erfolgen.

Die meisten Menschen empfinden die Nähe zu den Angehörigen als besonders wichtig und möchten von ihnen Nachrichten über ihr eigenes Schicksal hören. Im Rahmen der nachfolgend vorgestellten Seminare konzentrieren wir uns zunächst auf den Empfang von Nachrichten von Angehörigen und Seelenbegleitern, um Menschen zu ermöglichen, ihre individuelle Lebensweise zu entwickeln und Probleme zu bewältigen.

Eine gute Medien sollte sensibel und umgänglich sein. Aufgeschlossenheit und Verständnis für die Bedürfnisse und Sorgen des Kunden sind sehr gefragt. Zugleich ist es aber auch von Bedeutung, sich im entscheidenen Augenblick trennen zu können und sich und seine Empfindungen jederzeit hinreichend wiederzugeben. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass bei der Zusammenarbeit mit dem Kunden keine eigenen Inhalte auftauchen und sich mit den Inhalten des anderen mischen.

Dies würde der Therapie und letztlich dem Patienten sowie dem Praktizierenden selbst abträglich sein. Nur wer mit einer anderen Person sachkundig, verantwortungsvoll und effektiv arbeitet und ihr hilft, wenn er mit sich selbst im Einklang ist, kann mit ihr mitarbeiten. Das Training selbst ist ein kleiner Teil, aber das Potenzial, ein gutes Mittel zu werden, ist ein langjähriger Vorgang und die eigene Weiterentwicklung!

Sagt mir, was euch mit der geistigen Vorstellungswelt verbunden, warum ihr ein Mittel werden wollt und welche Fertigkeiten ihr bereits habt. Die Entwicklung eines guten Mediums erfordert Zeit! Das sind Präsenzveranstaltungen, die darauf aufbauen und Ihnen schrittweise zu einem eigenen Ansprechpartner verhelfen. Du kannst nicht in zwei Tagen ein Mittel werden!

Das Seminar legt den Grundstock, aber Ihre Weiterentwicklung bestimmt letztendlich, wann Sie zur Arbeit mit Menschen und zum Empfang von Nachrichten aus der geistigen Umgebung in der Lage sind. Integrieren Sie Ihre neuen Erlebnisse in Ihr eigenes Handeln und üben Sie immer wieder den Umgang mit der geistigen Vorstellungswelt. So wirst du zu einem guten Mittel. Sie können die Kurse beliebig oft wiederholen und der Praxisworkshop gibt Ihnen auch die Gelegenheit, das Gelernte in einer kleinen Runde regelmässig anzuwenden und Ihre eigenen Bedürfnisse zu vertiefen und die Nachrichten der Engeln selbst zu erkennen und zu erhalten.

Trägt dazu bei, das leuchtende Sonnenlicht eurer Seelen in die ganze Erde und in die Herzen der Menschen zu bringen und die mächtige Kraft der Erzbischöfe für Menschen und Tiere zu nützen. Werden Sie zum Mittel und erleben Sie ein intensives, persönliches und liebevolles Training in unserer praxisnahen Arbeit.

Mehr zum Thema