Entgiftende Tees

Entschlackungstees

Die besten Tees zum Entgiften! Es erhöht die Anzahl der Enzyme, die helfen, den Körper zu entgiften. Entgiften Sie den Körper mit Tee. Alle Informationen über entgiftende Tees und deren Anwendung. Die Leber und die Niere sind die wichtigsten Entgiftungsorgane des Körpers.

Nessel

Eine Entgiftungskur, auch Entgiftungs- oder Fastenkur genannt, soll Ihrem Organismus die Gelegenheit bieten, sich vom Stress des Alltags zu regenerieren. Ob Sie an Entgiftung glauben oder nicht, während dieser Heilungen können grundlegende Tees dem Organismus bei der Freisetzung von Vorschaltgeräten behilflich sein. Verschiedene Heilkräuter sollen dazu beitragen, das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder ins Gleichgewicht zu bekommen und den Metabolismus anzuregen.

Sie können die Gewürze individuell als Tees oder als Teemischung zubereitet werden. Wenn möglich, sollten die Pflanzen aus ökologischem Landbau sein. Wer eine bestimmte Wirkungsweise erreichen will, kann die Gewürze individuell und damit sehr spezifisch aufbereiten. Am besten werden die Tees am Morgen auf leeren Bauch und am Abend vor dem Zubettgehen getrunken.

Sie sollten die Tees nur für einen beschränkten Zeitabschnitt als Teil einer Entgiftungs- oder Entgiftungsbehandlung einnehmen. Sie können zum Beispiel zwei Gewürze wählen und diese zwei bis vier Wochen lang im Wechsel am Morgen und am Abend einnehmen. Laut Naturheilverfahren hat der Kaffee eine blutreinigende, hämatopoetische und metabolische Wirkung. Dieser Heiltee hat eine blutreinigende und entspannende Wirkung.

Außerdem soll der Limettenblütentee einen entzündungshemmenden, harntreibenden und schleimlösenden Effekt haben. Durch dieses Wirkungsspektrum ist ein Limettenblütentee ideal für den Genuß im Kontext einer Detoxifizierung. Einst als magisches Kraut bekannt, ist es heute vor allem für seine wohltuende Auswirkung auf die Darmorgane bekannt. Die Tees aus der Zichorie haben eine adstringierende und blutreinigende Funktion auf den Körper und wirken antiinflammatorisch.

Eine Teesorte aus frischen Ingwerwurzeln stimuliert den Metabolismus und hat eine besonders entzündungshemmende Funktion. Stimulieren Sie den Metabolismus mit Ginger Tea. Dandelion hat auch eine blutbildende und blutreinigende Eigenschaft. Die Arzneipflanze soll auch eine straffende und diuretische Funktion haben. Löwenzahntees stimulieren die Leber-, Gallen- und Nierenfunktionen und sind daher besonders für die Entgiftung geeignet.

Auch ein einfacher Kräuterlöwenzahntee kann bei Kopfweh Abhilfe schaffen. Nach der Volksmedizin kann die Milchdistel einen positiven Effekt auf die Haut haben. Die Wirksubstanz " Sylymarin " kann die Haut vor schädlichen Einflüssen aus der Umwelt bewahren. Wenn sich die Haut regenerieren muss, kann die Heilkräuter-Milchdistel zu einer schnelleren Genesung beitragen. Neuere Untersuchungen haben auch gezeigt, dass Auszüge aus den Obstsorten der Milchdistel den Fettleberprozess aufhalten.

Mehr zum Thema