Erfahrungen mit Bioresonanz

Erlebnisse mit der Bioresonanz

Hautpflege, Benzaken, Siscutan, Heilsalbe etc.....

......

Hello Ich bin 15 Jahre und leide seit einem Jahr an Pickel alles fing an, so war ich mit meiner Gastfamilie in der Türkei in den Ferien 2013 1 Monate lang, da ich nie Probleme mit meiner Körperhaut hatte nach einem Jahr kamen wir aus dem Ferienaufenthalt zurück ich hatte nach 2 Tagen 2-.

Ich ging gleich zum Arzt und verordnete mir eine selbstgemachte Salbe aus der Pharmazie wegen dieser Salbe hatte ich meine Backen voller Flecken von mind. 50 auf der einen und auf der anderen Backenseite und seither habe ich beide Backen satt.

noch einmal zum Dermatologen verschrieben, dann ging ich zurück, dann verordnete er mir so, welche ciscutanischen Tabs das einzig Gute waren, aber meine Mama warf sie weg, weil sie nicht wollte, dass ich Arzneimittel nehm... weil sie schlecht sein sollten.

Hallo, ich empfehle Ihnen, ein Fruchtsäure-Peeling mit einem Dermatologen zu machen - und nur mit einem Hautspezialisten! Die Durchführung eines Fruchtsäurepeelings ist nicht unbedenklich.

Erfahrung mit der Bioresonanz in Karlsruhe| Die Therapie der Bioresonanz in Karlsruhe

Seit 2001 ist die Methode der Bioresonanz ein integraler Teil meiner naturheilkundlichen Praxis und mein Bestreben nach einer ganzheitlichen Therapie ist ohne sie nicht vorstellbar. Der Behandlungserfolg und die Zufriedenheit der Patientinnen und Kunden, die mich empfehlen, bestätigt mir dies. In Fulda versammeln sich die Therapeuten der Bioresonanz zu einem jährlich stattfindenden World Congress, bei dem die Erfahrungen von Kolleginnen und Kollegen aus über 30 Ländern ausgetauscht werden.

Ich habe alle notwendigen Fachausbildungen zu dieser Therapieform abgeschlossen und schule nun mit meiner jahrelangen Berufserfahrung in allen gebräuchlichen natürlichen Heilmethoden die interessierten Kollegen. Ähnlich wie bei vielen anderen Alternativtherapien wird die Biosondentherapie auch von einigen Naturwissenschaftlern und orthodoxen Ärzten beeinträchtigt, ohne den Aufwand einer echten bioenergetischen Vorstudie.

Selbstverständlich gibt es auch gute und böse Nutzer der Bio-Resonanztherapie; dies ist jedoch nicht auf die Bio-Resonanztherapie zurückzuführen, sondern auf den Behandler. Es ist auch hier wichtig, erfahrene Kolleginnen und Kollegen mit einer konsequenten Einstellung zu den bioenergetischen Heilmethoden vertraut zu machen. In meinem Therapiekonzept mit der Methode der Bioresonanz sowie mit meinen anderen naturheilkundlichen Therapien sind holistische Therapien eine selbstverständliche Sache.

Inzwischen gibt es viele "billige Nachahmer" auf dem Ausrüstungsmarkt, mit unzureichender Ausbildung und Effektivität. Oder es gibt zwei sehr bekannte Unternehmen mit sehr guter und jahrzehntelanger Behandlungserfahrung und erfolgreiche Bioresonanztherapeuten, die auf der ganzen Welt tätig sind. Das Unternehmen verfügt über eine hervorragende Aus- und Weiterbildung und die von mir alljährlich veranstalteten Welttagungen, die ich regelmässig mit Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Kontinenten besuche, belegen die Wirksamkeit der Biosondentherapie in vielerlei Hinsicht.

Mehr zum Thema