Facettengelenke

Wirbelgelenke

Im Rücken liegen die Facettengelenke (kurze Facette). Lernen Sie mehr über die Anatomie und mögliche Erkrankungen der Facettengelenke. Aspekt-Syndrom - Wenn kleine Wirbelsäule Gelenke große Schäden verursacht.

So bleiben wir aufrechte Beine und müssen jeden Tag etwas tragen: unsere Bandscheibe. Sie sind durch die Zwischenwirbelscheiben und die verschiedenen Ligamente untereinander vernetzt. Damit sich die Wirbelsäulen bei Bewegung nicht verdrehen, wird sie durch kleine seitliche Wirbelgelenke in ihrer Stabilität verbessert. Sie werden auch als Wirbelgelenke oder Facettengelenke bezeichnet. Rückenwirbel, Gelenken, Bändern und Zwischenwirbelscheiben funktionieren bei einem gesünderen Rückgrat optimal zusammen, so dass sowohl die Rückenwirbelsäule als auch der Rückgrat flexibel, standfest und mäßig beanspruchbar sind.

Aber unsere Wirbelsäulen altern mit uns und weisen im Lauf der Jahre immer mehr Abnutzungserscheinungen auf. Bei häufiger Einklemmung des Rückens, bei Folterung von Bewegungsabläufen ist dies ein erstes Zeichen dafür, dass die Interaktion entlang der Lendenwirbelsäule aus dem Lot ist. "â??Bei vier von zehn Menschen treten bereits zur Jahresmitte erste Abnutzungserscheinungen an der WirbelsÃ?ule und ihren kleinen Wirbelgelenken aufâ??, sagt Prof. Dr. Akhil P. Verheyden, Spezialist fÃ?r OrthopÃ?die und Traumatologie, Physiotherapie und Rettungsmedizin und Chefarzt der Praxis fÃ?r Trauma, OrthopÃ?die und Wirbelchirurgie am Ortenauer Klinikum Lahr-Ettenheim.

"Diese Abnutzung wird vor allem durch drei Aspekte gefördert. Dies führt zu einem Verlust der Bandscheibenhöhe und zunehmender Steifigkeit, die Hülsen werden spannungslos, die Zwischenwirbelscheiben sind nicht mehr so dehnbar wie bisher. Dies hat auch Auswirkungen auf die Wirbel, deren Entfernung voneinander kleiner wird, die Sehnen abnutzen und die Wirbelsäulen an Halt einbüßen.

Die Facettengelenke, auch kleine Wirbelläufe oder kleine Gelenke oder Facettengelenke oder kleine Gelenke oder kleine Gelenke oder kleine Gelenke werden dadurch höher beansprucht und auch abgenutzt. Die Ärzte spricht dann von einer Wirbelgelenkarthrose, auch bekannt als facettiertes Syndrom. Facetten-Syndrom ist eine zunächst oft falsch interpretierte, qualvolle Infektion. "Die Patienten haben oft starke Rücken- und Halsschmerzen. Das liegt daran, dass die Facettengelenke viele kleine Nägel enthalten", sagt Prof. Dr. med. Verheyden.

Allerdings sind die Symptomatiken von Mensch zu Mensch sehr verschieden, was eine klare Diagnostik zunächst erschwert. "Schließlich gibt es Anzeichen dafür, dass die Anzeichen ein facettiertes Syndrom sind. Zur Erkennung des Verschleißes der Facettengelenke prüft der behandelnde Mediziner zunächst die Krankengeschichte des Pat.

Vor allem CT- oder MRT-Aufnahmen ermöglichen es dem Mediziner, die Abnutzung der Wirbelsäule zu erkennen. Die Facettenkrankheit ist eine Konsequenz von Abnutzungserscheinungen, die nicht ganz reversibel sind. Unmittelbar auf den Wirbelgelenken platzierte Injektionsspritzen entfalten neben Arzneimitteln, Schmerzputzen, Wärmeanwendung und zielgerichteter Krankengymnastik in kurzer Zeit die größte schmerztherapeutische Wirkung. Dies wird als facettierte Infiltration oder Injektion bezeichnet.

"Eine Kombination aus Lokalanästhetikum und Kortison wird durch eine kleine Nadel in oder auf die schmerzhaften Wirbelsäule injiziert ", sagt Prof. Dr. med. Verheyden. Im Allgemeinen hält die schmerzlindernde Wirksamkeit über verschiedene Zeiträume an; im besten Fall ist der Betroffene monatelang symptomfrei. Zusätzlich zu diesen so genannten konservierenden Therapieverfahren besteht auch die Chance auf einen chirurgischen Eingriff, bei dem die kleinen Nervenden an den Wirbelgelenken abgeschaltet werden.

Mit Hilfe eines Röntgenbildwandlers oder eines Computertomografen wird die richtige Lage dieser Messsonde präzise überprüft", erklärt Prof. Dr. Günter Meier. Wird vor allem das Wirbelgelenk als Faktor erkannt und können die konservativen Verfahren und die Injektionstherapie keinen langfristigen Behandlungserfolg verzeichnen, können in Einzelfällen Abstandhalter zwischen den Wirbelprozessen der Wirbelsäule - so genannte Interspinalspreizer - zur Entlastungsmaßnahme der Wirbelgelenke eingesetzt werden.

Diejenigen, die regelmässig etwas für ihren Ruecken tun, können vorzeitiger Abnutzung nachgehen. - Bewege deine Muskulatur genügend und überlaste sie nicht: Durch den Wegfall unnötiger Pfunde, regelmäßiges Training, Sporttraining und gezieltes Rückentraining bleibe die Muskulatur kräftig und flexibel. Denn nur so können sie mit genügend Wasservorrat gespeist werden und behalten ihre Elastizität.

Der rechte Sessel, der sich der Rückenlehne in dynamischer Weise anpaßt und die Rückgratmuskulatur tatkräftig unterstützt, ist auch während langer Bürozeiten von Bedeutung. Der Fortschritt der körperlichen Abnutzung kann vom Menschen nur bedingt beeinflusst werden. Aber auch durch Training und Training können wir vorzeitiger Abnutzung der Wirbelsäulen wirksam gegensteuern. Weiterführende Untersuchungen zu Prof. Dr. med. Verheyden und der Praxis für Unfall-, Orthopädie- und Wirbelsäulenchirurgie am Ortenauer Klinikum Lahr-Ettenheim unter folgendem Link zu diesem Thema.

Mehr zum Thema