Familienaufstellung nach

Die Familienkonstellation nach

Hält sich Sophie daneben - das kann man in vielen Filmen sehen - funktioniert sie gleichzeitig. Hält sich Sophie daneben - das kann man in vielen Filmen sehen - funktioniert sie gleichzeitig. Sie hat auch die Ohren zugemacht, auch sie geht hinein. Doch offensichtlich geht sie damit auf eine körperlichere Weise um. Als sie aus ihrem Untertauchen herauskommt, hat sie oft ein erstaunlich scharfes Gefühl dafür, was mit dem Kunden vor sich geht, besonders wenn es um physische Beschwerden geht.

Immer wieder hebt Bert hervor: "Ich bin für die ganze Unternehmensgruppe tätig", und das ist es, was er kann. Sowohl Bert als auch Sophie sind für den Kunden, sein Unternehmen oder seinen Bereich tätig. Du arbeitest an dem Themenbereich, den der Kunde einbringt. Wendet sich Bert an die ganze Runde, an alle Seminarteilnehmer, dann bedeutet das: Er sucht ein Topic, auch einen gewissen Trapper, und er funktioniert so, dass jeder etwas daraus herausfinden und daraus entwickeln kann.

Im Mittelpunkt von Sophie steht der Kunde. Wenn Bert reingeht, scheint er vollkommen anwesend und deutlich zu sein. Wendet er sich an den Kunden neben sich, ist er auch nach außen hin wieder unmittelbar da. So gibt er den Kunden wieder frei. Als Sophie hineingeht, tritt sie in eine tiefgründige Beziehung zu dem, was ihr auffällt.

Als sie aus diesem Eintauchen wiederkommt, ist sie im Hier und Jetzt wieder mit dem Kunden in Kontakt und bittet ihn um etwas oder erzählt ihm etwas, was sie aus ihrer innerlichen Verbundenheit mit seinem Bereich hervorgebracht hat. Sie haben eine andere Hingabe an den Kunden als Bert.

Einer, der viel enger erscheint, auf eine Art und Weise: physischer auf eine mentale Art und Weise. Eine. Die Tatsache, dass sie beide als Männer und Frauen zusammenarbeiten, macht einen großen Vorteil aus. Bert erklärt in seinem Vorlesung The male and the female in our body, dass wir in unserem Organismus nicht nur in eine rechte, eine rechte und eine rechte, eine rechte, eine rechte und eine rechte Körperhälfte unterteilt sind, sondern auch in eine rechte und eine rechte Körperhälfte: eine "mentale", eine mÃ??nnliche HÃ?lfte oben und eine physische, eine mÃ?

Genauso stelle ich mir vor, dass sie beide funktionieren. Ein geistiger oder körperlicher, ein männlicher oder ein weiblicherer Weg der Arbeit. Wenn Sie sich davon selbst überzeugen wollen: Am Ende des Vortrages wird Bert eine begleitende Betrachtung durchführen.

Mehr zum Thema