Familienstellen Bert Hellinger

Die Familienkonstellationen Bert Hellinger

Höllinger Wie sieht die Konstellation der Familie aus? Welche ist eine Familienkonstellation? Welche Bedeutung hat eine Familienkonstellation? Welche Ergebnisse werden in einer Gegenüberstellung erzielt? In einer Konstellation tritt natürlich ein Wissensfeld in Erscheinung.

Da sich die Familienkonstellation nun herausstellt, ist sie der Zeit um viele Jahre voraus. Die Familienkonstellation ist die Außenbewegung eines cosmischen Ereignisses.

Zur Fragestellung: "Können Sie Familienaufstellungen lernen? "Bert Hellinger beantwortet ganz klar: Nein. Aber was wir lernen können, ist, unsere Idee von "richtig" und "falsch" zu vergessen. Der Begriff eines gewissen Prozesses der Problemlösung und des Verzichts auf Deutung. Mit anderen Worten, es gibt nur eine Absicht: Wir wollen eine Gastfamilie gründen.

Diese Liste kann sich auch auf das professionelle Arbeitsumfeld beziehen. Die weitere Entwicklung in der Konstellation verläuft ohne Absichten, Wünsche und Ängste. Ebenso wenig vom Verlangen, ein Resultat zu erzielen. Es stellt sich die Frage: Wie können der Bediener und der Kunde mit dem Wissensfeld in Harmonie kommen?

Wir können so unsere Natur, unseren Körper und unseren Körper ändern, dass wir jeder Verlockung zum "Machen" erliegen. Familienaufstellungen nach Hellinger zu erforschen heißt, einen ganz neuen Umgang mit dem Unbekannten zu haben. Die Familienkonstellation nach Hellinger ist weder ein Handwerksbetrieb noch eine Methodik. Man kann davon ausgegangen werden, dass alles, was in einer Konstellation passiert und sich bewährt hat, was war und was sein wird, immer dem Wohl des Kunden diente.

Selbst wenn der Kunde im Moment ein anderes Abbild der Konstellation erwart. Vertrauen die Kunden dem Bediener, bringt ihn dieses Resultat auf eine neue Stufe. Die Ergebnisse einer Konstellation zeigen einen neuen Weg und führen weit über den Gedanken und die Wünsche hinaus. Der Betreiber muss jedoch das Resultat der Konstellation von sich und seinem Auftraggeber erwarten können.

Hier geht es immer noch um eine Hellinger®-Installation. Bert Hellinger selbst glaubte zu Anfang der Konstellationen, dass Familienkonstellationen nur in den Händen von Medizinern und Psychotherapeuten liegen. Somit können der Bediener und der Kunde vor einer Fahrt erstaunt anwesend sein, den Atem anhalten und mit aller Aufmerksamkeit. Familienaufstellungen gehören in verantwortliche Handlungsstränge.

Die Bedienperson muss bewußt, wachsam, achtsam, rücksichtsvoll, ehrfürchtig und dem Menschen und dem Produkt zugeneigt sein. In über 100 Bänden von Bert Hellinger findet sich die Thematik. Ob es sich um ein Untenehmen oder eine Partnerschaft, ob Beruf, Privatleben oder Erkrankung, um eine Karrierewahl oder eine andere Fragestellung handelt.

Mehr zum Thema