Familienstellen Köln

Konstellationen in der Familie Köln

Systemische Familienkonstellationen Viele der Blockaden, die uns blockieren oder uns zu Problemen führen, können systematisch sein, d.h. ihre Ursachen in unserem familiären System haben. Dies kann bei familiären, gesundheitlichen, beruflichen oder finanziellen Problemen der Fall sein. Familienkonstellationen zeigen, wie die Familienmitglieder über mehrere Generationsstufen hinweg vernetzt und oft auch verwickelt sind.

Zum Beispiel kann man sehen, dass die Kleinen durch ihr Benehmen und ihr Los ein Gleichgewicht schaffen: Man will den Ausgegrenzten oder Verlorenen wieder einen Ort bieten und damit sicherstellen, dass das ganze Netz "ganz" ist. Die Lockerung dieser Verwicklungen in der Konstellationsarbeit schafft eine Naturordnung, in der jeder sein Recht, d.h. seinen angemessenen Ort, wiederfinden und so gefesselte Energie und Lieblichkeit ausstrahlen kann.

Zusätzlich zum Aufbau von Ursprungssystemen können auch die aktuellen Zusammenhänge Gegenstand einer Konstellation sein. Der Erfolg von Liebebeziehungen ist oft abhängig von dem Ort, an dem wir der Person an unserer Stelle einen Sinn machen. Es ist auch möglich, dass sich derzeitige Partnerschaften oder unsere Schüler mit ausgeschlossenen oder unbeachteten früheren Partnerschaften identifizierten und deren Kummer oder Ärger unbewusst annehmen.

Wenn die Ausgeschlossenen ihren festen Sitz haben und geschätzt werden, dann ist die Love erfolgreich. Daneben können auch die konkreten Fragen zu arbeits- oder gesundheitspolitischen Fragen der Startpunkt für eine Konstellation sein. Der Eintrag in die eigene Liste geschieht über die Reservierung.

Startseite 6 Familiensternbilder Thomas Hafer

An jedem Konstellationsseminar (nicht an den thematischen Seminaren und Einzelsitzungen) können Sie als Zuschauer für 20 pro Tag teilnehmen. Der Preis beträgt 20 ?. Weil ich in einem recht großen Saal lebe, sind die Zuschauerplätze immer unbeschränkt und können daher kurzzeitig reserviert und ohne Folgen storniert werden. Eine Beteiligung ist immer nur am ganzen Kurs möglich, ob mit oder ohne eigenen Aufbauprozess.

Alle sind dafür zuständig, wie sie mit dem umgehen, was in der Konstellation gezeigt wird. Sämtliche Teilnehmenden verpflichten sich explizit, über alles Private, was sie im Rahmen des Seminars erleben, Stillschweigen zu wahren. In der Formation treten sehr vertraute Umstände und Empfindungen einer Gastfamilie vor der ganzen Truppe auf. Die Öffnung ist auf die Zeitdauer der Installation begrenzt.

Unmittelbar danach kehrt die ganze Truppe zu einer deutlich diskreten Einstellung zu den Trägheiten dieser Gastfamilie zurück. Eine anschließende Diskussion mit dem Kunden oder anderen in der Arbeitsgruppe über diese Gastfamilie findet nicht statt.

Mehr zum Thema