Fasten auf Reisen

Das Fasten auf Reisen

Fasten und Fastenbrechen w?hrend Die Reise Acircischa moumlge Allah freut sich über ihre Berichte quothellip, dass Hamza ibn Amr Al-Aslamici....

. Das ist eine Pflicht eines jeden Muslims, aber was ist mit dem reisenden Muslim? Die Frage: Heutzutage gibt es moderne Verkehrsmittel, die das Reisen erleichtern und es dem Reisenden nicht erschweren. Und der Segen sei mit ihm) fragte: "Darf ich auf der Reise fasten?

Fasten und Fastenbruch wÙhrend der Fahrt - Ramadân

Ãischa berichtet: "Wenn Hamza ibn Hamr Al-Aslamî den Mythos fragte: âSoll ich auf der Bibelreise fasten?â, und er fing viel, dann sagte der Prophet: âWenn du dich fasten willst, und wenn du fasten willst, dann nicht.â überliefert von Ehepaar Al- Bucheârî und Muslimen. Nützliches und lehrreich: 1. das Güte des Islâm, die Entlastung des Scharà ´a und das Rücksichtnahme auf dem Umstände des islamischen Umstände.

2. Der Passagier kann wählen, ob er fasten möchte oder nicht. 3. wer es schwierig findet, fällt zu fasten, sollte nicht schnell sein. Wer jedoch während der Fahrt hart fällt einholt - und nicht fasten -, der sollte während der Fahrt fasten, um seine Verpflichtung gegenüber erfüllen und Komplikationen zu vermeiden. 4. Jeder, der immer oder sehr oft unterwegs ist, wie z.B. Fernverkehrsfahrer, sollte die obligatorischen Tage während der Fahrt besser fasten, wenn das Fasten ihm nicht oder zu stark wehtut. fällt

Weil er seine Aufgabe erfüllen muss erfüllen. Die Pendler zum Beispiel müssen auch schnell sein, wenn sie keine Zeit haben, das Fasten nachzufolgen. Dann wird die ursprüngliche Genehmigung an Durchfürung zu einer Verpflichtung, die man diesbezüglich nicht missachten darf, da Folgsamkeit zwingend erforderlich ist. 10. Die gesetzlichen Regeln, nach denen der Moslem die Wahlmöglichkeit hat, verfügen über einen großen Freiraum, daher sollte man niemanden beschuldigen (wegen seiner Wahl).

Somit gibt es dann einen großen Freiraum, so dass Allâh das Sublime will. Also haben sie weder denjenigen, der die Vereinfachung von Islâm akzeptiert hat, noch denjenigen, der das Fasten praktiziert hat, verantwortlich gemacht.

Reisen trotz Transportmitteln, die das Fasten ermöglichen?

Fragestellung: Es gibt heute modernste Transportmittel, die das Reisen vereinfachen und für den Fahrgast nicht erschweren. Wie lautet das Fazit für einen Fastenurlaub? Das Reglement über den Fahrgast besagt, dass er die Möglichkeit hat, zu entscheiden, ob er fasten will oder nicht. Wenn der Weg für ihn nicht schwierig ist, ist es besser für ihn zu fasten.

Für eine einzelne Personen ist es leichter, mit anderen zu fasten. Diese Beurteilung betrifft alle, die es schwierig finden, während der Fahrt zu fasten. Es ist, wie der Frager bereits sagte, in der heutigen Zeit leichter geworden, zu reisen. Generell ist es keine große Mühe, während der Fahrt zu fasten.

Ist das Fasten während der Fahrt nicht schwierig, ist es besser zu fasten.

Mehr zum Thema