Fasten bei Reisen

Naschen auf Reisen

Der " auf Reisen " ist, braucht nicht zu fasten! Der Verfahrweg, der ein schnelles Brechen ermöglicht. Fragestellung: Wie viele km ist die Distanz, die das Bremsen des Schnellen ausmacht? Was, wenn ein Wanderer weiter fastet? Antworte: Einige Wissenschaftler glauben, dass es auf Reisen gestattet ist, die Gebetszeiten mit vier Gebets-Einheiten (Rak'ah) zu kürzen und das Fasten im Ramadan am Tag zu unterbrechen - unabhängig davon, ob die Entfernung lang oder kurz ist.

Die meisten Wissenschaftler haben jedoch eine Entfernung von 80 Kilometern festgelegt. Wie für die Personen, die während der Fahrt fasten, ist ihr Fasten rechtsgültig, auf der Grundlage der Beweise, die diese Rechtsgültigkeit bestätigen. Daran ist nichts auszusetzen (auf der Fahrt weiter zu fasten), es sei denn, das Fasten erschwert es dem Fastnehmenden, in diesem Falle sollte er sein Fasten unterbrechen.

In diesem Zusammenhang sagte der Heilige Vater (sall Allahu ?alay-hi wa-sallam): "Es ist keine Gnade, auf Reisen zu fasten."

Das Fasten auf der Fahrt

i know, dass du dein Fasten unterbrechen kannst, wenn du auf einer Fahrt bist. bedeutet das, dass ich mein Fasten während der Fahrt unterbrechen kann oder kann ich mein Fasten unterbrechen, bevor ich die Fahrt beginne? muss ich die Intention haben, am folgenden Tag zu fasten, bevor ich ins Bett gehe oder wie?

Auch wenn Sie planen zu reisen und nicht vor Beginn der Reise vor Beginn der Reise nach Sibirien reisen können, sollten Sie den Tag zu schnell beginnen, so dass die Intention ist, den Tag zu fasten, obwohl Sie zum Beispiel gegen Mittag reisen möchten. Dies ist die Ansicht der meisten Wissenschaftler. Das liegt daran, wie auch andere Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sagten: Wenn man zu Haus ist, ist man kein Wanderer und deshalb wird keine Genehmigung erteilt.

Nur wenn man sich auf den Weg macht und an den Gebäuden der Innenstadt vorbei fährt, ist man ein Mitreisender. Einige Wissenschaftler haben es zugelassen, wenn man nur hinaufsteigen muss, um wegzufahren oder dergleichen, aber das sollte nach Ansicht des Scheikhs eine Schwachstelle sein, weil man zu Haus ist, nicht auf der Fahrt und das gibt die Sprache schon.

Man ist der Ansicht, dass man vor dem Flojir gegangen sein muss, um das Fasten unterbrechen zu dürfen. Auch wenn ich nicht weiss, wie gut diese Ansicht oder dieser Zustand ist. Deshalb solltest du jeden Tag fasten und nur auf Reisen etwas futtern und saufen. Vieles kann vor der Fahrt fehlschlagen und es können Sachen passieren, die man nicht erwartet, wie z.B. Autounfall, verpasster Flieger, Todesfall, etc.

Man ist der Ansicht, dass man vor dem Flojir gegangen sein muss, um das Fasten unterbrechen zu dürfen. Auch wenn ich nicht weiss, wie gut diese Ansicht oder dieser Zustand ist.

Mehr zum Thema