Feldenkrais Karlsruhe

Felsenkrais Karlsruhe

Bewusstsein von Feldenkrais durch Bewegung Funktionale Integration. Feldenkrais & Embodied Life, Raum Karlsruhe & Pforzheim. mail: kretzschmann-feldenkrais@web.

de. Seitdem unterrichte ich Feldenkrais in Karlsruhe und Umgebung.

Feldenkrais-Kurse in Karlsruhe

Seit 2000 arbeitet die FELDENKRAIS®-Pädagogin, seit 1990 mit der Feldenkrais-Methode. 1996-2000 feldenkrais® Training im Feldenkrais Zentrum Heidelberg unter der fachlichen Anleitung von Carl Ginsburg. Im Sportstudio der Uni Regensburg gibt es am Samstag, den 27. Mai 2018, ein vielfältiges Konferenzprogramm mit Fachvorträgen, Werkstätten und Gruppenunterricht "Awareness through Movement". Feldenkrais Verband Deutschland e.V.

Deine Rechte gegenüber den betroffenen Personen

Auskünfte über Ihre bei uns gespeicherten und deren Bearbeitung ( 15 DSGVO), Richtigstellung falscher persönlicher Angaben (16 DSGVO), Streichung Ihrer bei uns hinterlegten Angaben (17 DSGVO), Beschränkung der Verarbeitung, wenn wir Ihre Angaben aufgrund rechtlicher Verpflichtungen nicht streichen dürfen (18 DSGVO), Datenübermittlung, wenn Sie der Datenverarbeitung zugestimmt haben oder einen Pachtvertrag mit uns geschlossen haben (§ 20 DSGVO).

Nutzungsart und -zweck: Wenn Sie auf unsere Webseite gelangen, d.h. sich nicht anmelden oder auf andere Weise Daten angeben, werden Daten allgemeiner Prägung automatisiert erhoben. Zu diesen Daten (Server-Logdateien) gehören z.B. der Typ des Internetbrowsers, das eingesetzte Betriebsystem, der Domänenname Ihres Internet Service Providers, Ihre IP-Adresse und dergleichen. Vor allem werden sie für folgende Zwecke verarbeitet:

Gewährleistung einer einwandfreien Verbindung der Webseite, Gewährleistung einer einwandfreien Benutzung unserer Webseite für weitere administrative Zwecke. Eine Verwendung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten ist für uns nicht möglich. Rechtliche Grundlage: Die Datenverarbeitung gemäß 6 Abs. 1 Nr. 1 f DSGVO erfolgte auf der Grundlage unseres legitimen Willens an der Steigerung der Attraktivität und Funktionsfähigkeit unserer Internetpräsenz.

Aufbewahrungsfrist: Die Löschung der Altdaten erfolgt, sobald sie nicht mehr für die Zwecke der Sammlung benötigt werden. Das ist in der Regel der Falle, dass die für die Erstellung der Website verwendeten Angaben nach Beendigung der jeweiligen Veranstaltung erfolgen. Verarbeitungsart und -zweck: Wie viele andere Websites setzen wir auch so genannten "Cookies" ein.

Dabei werden uns automatisiert Informationen wie IP-Adresse, genutzter Webbrowser, verwendetes Betriebsystem und Ihre Internetverbindung zur Verfügung gestellt. Unter keinen Umständen werden die von uns erhobenen Informationen ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeleitet oder mit persönlichen Informationen verknüpft. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne Cookie aufzurufen.

Wir weisen darauf hin, dass einige Funktionalitäten unserer Webseite unter Umständen nicht funktioniert, wenn Sie die Nutzung von Chips unterbunden haben. Sofern es sich bei diesen Plätzchen (auch) um persönliche Angaben handeln kann, werden wir Sie in den nachfolgenden Kapiteln darauf hinweisen. Verarbeitungsart und -zweck: Bei der Registrierung für die Kursangebote werden einige persönliche Angaben wie z. B. Namen, Adresse, Kontakt- und Kommunikationsangaben (z. B. Telefon nummern und E-Mail-Adressen) erfasst.

Rechtliche Grundlage: Die Datenverarbeitung bei der Registrierung basiert auf der Zustimmung des Benutzers ( 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe a DSGVO). Aufbewahrungsfrist: Wir bewahren diese Informationen in unseren Datenspeichersystemen auf, bis die gesetzlich vorgeschriebenen Speicherfristen ablaufen. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Nutzungsdaten werden zum Zwecke der persönlichen Kontaktaufnahme mit Ihnen erhoben.

Dabei ist die Festlegung von weiteren Angaben freiwillig. Rechtliche Grundlage: Die im Formular angegebenen Angaben werden auf der Basis eines erkennbaren Rechts verarbeitet (§ 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO). Wenn Sie uns kontaktieren, um ein Offert anzufordern, werden die im Formular angegebenen Angaben zum Zwecke der Umsetzung von vorvertraglichen Massnahmen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO).

Aufbewahrungsfrist: Die Löschung der Altdaten erfolgt längstens 6 Monaten nach Abwicklung der Aufforderung. Im Falle eines Vertragsverhältnisses unterwerfen wir uns den gesetzlich vorgeschriebenen Sperrfristen nach HGB und vernichten Ihre Angaben nach deren Ende. Typ und Verwendungszweck: Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (im Folgenden "Google") angebotenen Analysedienst.

Bei der Verwendung von "Cookies", d.h. sogenannten Cookies, handelt es sich um eine Textdatei, die auf Ihrem Rechner abgelegt wird, um eine Auswertung der Nutzung der Website durch Sie zu erleichtern. Durch den Cookie werden in der Regel Daten über Ihre Nutzung dieser Website an Google übermittelt und auf Servern in den USA abgelegt.

Da die IP-Anonymisierung auf diesen Seiten jedoch aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse in den Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Mitgliedsstaaten des Übereinkommens über den EWR kürzen. Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort verkürzt.

Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird Google diese Angaben auswerten. Eine Zusammenführung der von Ihrem Webbrowser im Zuge von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen von Google findet nicht statt.

Der Zweck der Auftragsdatenverarbeitung ist es, die Internetnutzung zu bewerten und Berichte über die Tätigkeiten auf der Webseite zu erstellen. Aufgrund der Benutzung der Website und des Internet sind weitere zusammenhängende Dienste zu erbringen. Rechtliche Grundlage: Die Bearbeitung der Nutzdaten geschieht auf der Basis der Zustimmung des Benutzers ( 6 Abs. 1 Nr. 1 a DSGVO).

Adressat: Der Adressat der Angaben ist Google als Auftragsabwickler. Zu diesem Zweck haben wir den dazugehörigen Bestellabwicklungsvertrag mit Google aufgesetzt. Aufbewahrungsfrist: Die Speicherung der Messdaten wird gelöscht, sobald sie für unsere Erfassungszwecke nicht mehr benötigt werden. Drittstaatenübermittlung: Google bearbeitet Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten in den USA und hat sie an den EU_US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. übermittelt. Für die Nutzung von Google Analytics haben wir mit Google auch einheitliche Datenschutzklauseln vereinbart.

Der Schutz Ihrer persönlichen Angaben ist nur auf freiwilliger Basis und nur mit Ihrer Zustimmung möglich. Wenn Sie den Zugang sperren, kann dies zu funktionalen Einschränkungen auf der Webseite führen. Widerspruch: Sie können die Installation der Software durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Falle gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen werden.

Darüber hinaus können Sie die Erhebung der durch den Cookie generierten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und die Weiterverarbeitung dieser Informationen durch Google unterbinden, indem Sie das unter dem nachfolgenden Link erhältliche Browsermodul ausprobieren: Download und Installation: Browsererweiterung, um Google Analytics zu deaktivieren.

Neben oder alternativ zum Browsererweiterung können Sie durch Klicken auf diesen Verweis das Verfolgen durch Google Analytics auf unseren Webseiten verhindern. Dadurch wird Google Analytics daran gehindert, für diese und zukünftige Zwecke Cookies zu sammeln, solange das Cookie in Ihrem Webbrowser gespeichert wird. Profiling: Mit dem Tracking-Tool Google Analytics kann das Nutzerverhalten von Besuchern der Web-Site ausgewertet und deren Interesse ausgewertet werden.

Auf dieser Website werden die Dienste von Google Maps genutzt. Die Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") verwaltet. Weitere Angaben zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in der Google-Datenschutzhinweise. Detaillierte Anweisungen zur Handhabung Ihrer eigenen personenbezogenen Nutzungsdaten zu Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtliche Grundlage: Die rechtliche Grundlage für die Integration von Google Maps und die damit verbundene Datenübertragung an Google ist Ihre Zustimmung ( 6 Abs. 1 S. 1 a DSGVO). EmpfÃ?nger: Durch den Zugriff auf die Website erhÃ?lt Google die Information, dass Sie die jeweilige Unterwebseite unserer Website besucht haben. Das geschieht ungeachtet dessen, ob Google ein Benutzerkonto zur Verfügung stellt, bei dem Sie angemeldet sind, oder ob es kein Benutzerkonto gibt.

Beim Einloggen bei Google werden Ihre Informationen in direktem Zusammenhang mit Ihrem Account angezeigt. Falls Sie die Zuweisung in Ihrem Google-Profil nicht möchten, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Schaltfläche von Google abmelden. Die Google GmbH verwendet Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten für Werbezwecke, zur Durchführung von Marktforschungen und / oder zur bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Webseiten.

Diese Bewertung dient vor allem ( "auch für nicht angemeldete Nutzer") der bedarfsorientierten Bewerbung und der Information anderer Nutzer des Social Networks über Ihre Tätigkeiten auf unserer Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Nutzungsprofile zu widersprechen, und Sie müssen sich an Google wenden, um dieses Recht auszuüben. Aufbewahrungsdauer: Wir erfassen keine persönlichen Informationen durch die Integration von Google Maps.

Drittstaatenübermittlung: Google bearbeitet Ihre Angaben in den USA und hat sie an den EU_US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. übermittelt. Sollten Sie nicht wünschen, dass Google über unsere Website personenbezogene Nutzerdaten sammelt, bearbeitet oder verwendet, können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers Java Script inaktivieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Angaben ist nur auf freiwilliger Basis und nur mit Ihrer Zustimmung möglich.

Wenn Sie den Zugang sperren, kann dies zu funktionalen Einschränkungen auf der Webseite führen. Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten während der Übermittlung setzen wir modernste Verfahren (z.B. SSL) über HTTPS ein.

Mehr zum Thema