Feldenkrais Skoliose

Feldenkrais-Skoliose

Frei nach Moshé Feldenkrais: Gutscheine von Feldenkrais: ein Geschenk mit nachhaltiger Wirkung. Die Skoliose - Internationaler Feldenkrais Verband (IFF) Internationale Feldenkrais® Föderation. "Feldenkrais", "Feldenkrais Methode", "Bewusstsein der Bewegung", "Funktionale Integration" sind eingetragene Begriffe. Die Begriffe "Feldenkrais-Methode", "Sich durch die Bewegung kennenlernen", "Bewusstsein durch die Bewegung", "Funktionale Integration", "Feldenkrais" sind eingetragene Marken der AIIMF. Für den FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.

V. sind FELDENKRAIS®, der zertifizierte FELDENKRAIS® Praktizierende FVD, FELDENKRAIS® Praktizierende FVD, FELDENKRAIS Lehrer FVD und FVD die eingetragenen Warenzeichen.

Bewegungs- und Ausgleichsmuster

Als er mich erkundigte, was ich tun würde, sagte ich, dass ich ein Feldenkrais-Praktizierender sei. Im Beispiel ging es um eine unausgewogene Laufweise einer Begleitperson. Die Gangart dieser Frau habe ich bei Startgeld simuliert. Da sah ich ihn an und sagte: Das Beispiel für das unausgewogene Gangmuster war ein solches Gangmuster, das zu einem Automaten wurde.

Diese Gangart verursacht nicht unbedingt Schmerz. Wieder zurück zu der Personen mit dem unausgewogenen Gang. Sie sind durch Ligamente mit einander verschmolzen. Der Muskel verbindet zwei oder mehr Gräten über ein gemeinsames Teil. Mit diesen Muskelgruppen wird das Knochengerüst durch das Gravitationsfeld bewegt. Dabei werden diese Bewegungsabläufe vom Nervenzentrum in einer bestimmten Umgebung durchlaufen.

So haben wir jetzt vier Größen, das Knochengerüst, das Nervensystem, die Muskulatur und die Umgebung. Limping kann die Ursachen von Schmerzen sein, aber auch eine Folge davon. Der Zusammenhang zwischen Ursachenkunst und Auswirkung würde sich nun umkehren. Bio, wie wir Feldenkrais-Praktizierenden es verwenden, heißt, seine Kräfte in hohem Maße in einem Raum-Zeit-Kontinuum einzusetzen.

¿Wie kann ein Mensch dieses biologische Niveau erreichen? Im Feldenkrais-Bereich nutzen wir die drei S´s. Das sind die Einflussfaktoren, die die Feldenkrais-Klassen beeinflussen. Dies schafft zum einen die Chance, mit höherer Konzentration bestimmte tote Winkel in der Bewegungsabläufe zu erkennen und diese dann im Unterricht zu verändern, d.h. ein neuartiges Bewegungsbild in das Nerven-System zu verankern.

Die Arbeit wird mit dem Gedanken begonnen, dass die meisten Fällen von Skoliose als ideopathische Skoliose eingestuft werden. Damit ist die Begründung für diese Missbildung in der Drehung der Wirbelsäulen noch nicht bekannt. Neuere Studien haben jedoch gezeigt, dass das Zentralnervensystem die Hauptverursacher ist. Insbesondere Mängel in der propriozeptiven Haltungs-kontrolle wurden als Ursachen für die Entstehung einer idiopathischen Skoliose identifiziert.

Für die Betroffenen der Skoliose erscheint dies erschwert. Dies kann aber auch bei Menschen ohne Skoliose der so sein. Dabei gibt es Hinweise auf einen Zusammenhangs zwischen einer Wahrnehmungsstörung aufgrund eines falschen oder falschen Körperbildes im Hirn und einer schlechten Haltungsverhaltenskontrolle bei Scoliosepatienten. Inwiefern kann diese falsche Eigenwahrnehmung zu Fehlbildungen in der Rückenwirbelsäule aufkommen?

Das kann damit zusammenhängen, dass ein Betroffener die Anordnung der Wirbelsäulen als gerade oder in Ordnung empfindet, obwohl dies nicht der Fall ist. Das heißt, Menschen mit einer idiopathischen Skoliose betrachten ihr Erscheinungsbild und sich selbst als gerade, obwohl es Unterschiede zum Zentrum gibt. Geschieht dies in der Kindheit, während des Skelettwuchses, könnte es zu einer ungleichen Entfaltung der Gebeine und der Muskulatur von Thorax und Wirbelsäulen kommen, so dass die Regelabweichung normal wird und der normale Anwendungsfall zu einer Belastung.

Mehr zum Thema