Fortbildungszentrum Langenhagen Gbr

Schulungszentrum Langenhagen Gbr.

Trainingszentrum Langenhagen GbR Olaf Meine und Ralf Kusch. Training Center Langenhagen GbR - Beitragszahlungen Strukturintegratives Osteopathiemodul 5 - Bleischmerz/Peri. Ich habe meine Berufsausbildung zur Physiotherapeutin wegen meines schulmedizinischen Interessengebietes begonnen. Im Anschluss an das Training musste ich ein halbes Jahr lang die ganze Weltgeschichte miterleben. Aus diesem spannenden Erlebnis entstand die Kraft für verschiedene Trainings in der Manuellen Therapien, ein Physiotherapiestudium in Krems, eine Weiterbildung in der Orthopädischen Manualtherapie (OMT), verschiedene Weiterbildungen in der Craniomandibulären Disfunktion (CMD), eine Praktikerausbildung im Fachgebiet Neurolinguistisches Programmieren (NLP) sowie das Facharztdiplom in der Osteopathischen Diagnose und Behandlung (D.

O.B.T.).

Seitdem arbeite ich als freiberuflicher Lehrbeauftragter in der orthopädischen Berufsausbildung, betreue Studierende mit dem Fokus auf klinisches Denken, lehre schmerzphysiologische Vorlesungen in der Zertifizierungsausbildung in der Manualtherapie und führe das "Pain and the Peripheral Nervous System Module" im Rahmen des Konzepts der Strukturintegrativen Oszilloskopie (S.I.O.). Im Moment interessiere ich mich besonders für den Kommunikationsbereich im Rahmen der Schmerzausbildung für chronische Schmerzkranke.

Ueber uns

Physiotherapeutinnen und Physiotherapeutinnen, Massage- und Bademeisterinnen und -begleiter, Sporttherapeutinnen und -therapeuten/innen. Im Jahr 2001 folgten der Liefervertrag für das DRK-Krankenhaus Clementinenhaus und im Jahr 2009 für die Sportklinik Deutschland in Hannover. Die Lieferverträge zielen darauf ab, eine adäquate Behandlung sicherzustellen. Der FPZ KONZEPT wird heute als beispielhaft und zukunftsweisend in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Medizin erachtet.

In regelmäßigen Abständen werden unsere Therapiekräfte umfassend ausgebildet und tragen den aktuellen Erkenntnisstand in ihre Behandlung ein. In Hannover gab es bis 1988 kein Ausbildungszentrum für Physiotherapeutinnen und -physiker. Das war die Motivation von Olaf Meine, 1990 ein eigenes Ausbildungszentrum für Krankengymnasten und Massagefachkräfte zu errichten. Er ist seit 1993 Lehrbeauftragter für Manualtherapie nach dem Kaltenborn-Evjenth-Konzept und gibt sein Wissen seither an seine Kollegen, außerschulische Teilnehmer und auf vielen Fachkongressen weiter.

Der Universitätskurs "Muskuloskelettale Physiotherapie" wurde von Herrn Meine und vielen seiner Psychotherapeuten in Zusammenarbeit mit der Donau-Universität Kreis in Österreich besucht und mit einem MSc ( "Master of Science") absolviert. Es war der erste Lehrgang für Physiotherapeutinnen und -physiker, der in Zusammenarbeit mit dem Ausbildungszentrum Langenhagen und der Donau-Universität Kreuzen ausschließlich in Deutschland in Hannover etabliert wurde.

Diese Fortbildung für Physiotherapeutinnen und -therapeuten bietet das Ausbildungszentrum Langenhagen heute flächendeckend an. Bisher ist die Zahl der im Ausbildungszentrum angebotenen Lehrveranstaltungen auf 250 pro Jahr gestiegen. Naturwissenschaft und Forschen..... An der Donau-Universität Hannover betreut sie als Lehramt der Donau-Universität Kreis-Kreuze in Hannover Studenten des MSc-Kurses, die ihre Praxisbegleitung bei uns abschließen und eigene naturwissenschaftliche Untersuchungen auf dem Gebiet der Physiotherapie, Manualtherapie und medizinischen Ausbildung durchführen.

Für Therapeutinnen undtherapeuten besteht ein Antragsverfahren, um an einem solchen Studium teilzunehmen. Berufliche Erfahrung und Fortbildung sind dabei von großer Bedeutung. Selbstverständlich werden Sie als Therapeut von der Betreuung durch diese Therapie und von den in unserer Klinik laufenden Forschungsprojekten mitwirken.

Mehr zum Thema