Fußmassage Anleitung

Anleitung zur Fußmassage

Mache deine eigene Handmassage - Anweisungen & Tipps. Foto über die Kinesio-Tape Anleitung. Der folgende Videoanweisung zeigt grundlegende Techniken und Schritte für eine angenehme Fußmassage.

Fußmassage: Anleitung für eine Entspannungsmassage

Die Fußmassage ist beruhigend und erholsam. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten und wie Sie die Fußmassage leicht an sich selbst durchführbar ist. Mit den Füßen sind wir durch den Tag, in stressigen Momenten und unser ganzes Lebens. Deshalb ist es Zeit für eine Fußmassage, die Sie regelmässig in Ihren Arbeitsalltag aufnimmt.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihre eigenen Füsse massieren oder einem geliebten Menschen eine Pause gönnen: Zur Vorbereitung Ihrer Füsse auf die Massagen sollten Sie diese sorgfältig auswaschen. Trockne deine Füsse dann sorgfältig ab. Achten Sie bei der Fußmassage darauf, dass die Sohlen der Füsse und der Ferse freiliegend und leicht zugänglich sind.

Dabei blicken die Zehe nach oben. Der rechte Fuss, den du über das rechte Kniestück gelegt hast, verbleibt auf dem Untergrund. Beginnen Sie die Fußmassage mit dem rechten Fuss. Bei der anderen dreht man den Fuss sanft. Indem man den Fuss sanft dehnt, dehnt und umkreist, werden die Muskelgruppen locker. Nehmen Sie genug mit, damit Sie sich nicht trocken fühlen, wenn Sie Ihre Füsse streicheln.

Legen Sie nun Ihre Hände auf den Rist, die Spitze Ihres Fu?. Bewegen Sie Ihre Finger vom Rist bis zu den Spitzen. Dann legen Sie Ihre beiden Daumensätze auf die Fersen und beginnen Sie mit sanftem Dampfdruck und kreisförmigen Bewegungsabläufen bis zu den Zähnen zu massagieren. Drehen, dehnen und dehnen Sie Ihre Füße. Jetzt massiere wieder den oberen Teil des Fusses.

Durch leichte kreisförmige Bewegungsabläufe reitest du vom Knöchel bis zu den Spitzen. Dann kannst du den Fuss wieder herausstreichen. Der Bewegungsablauf ist immer vom Fussende bis zu den Spitzen. Dann massiere deinen rechten Fuss. Abschließend verwöhne deine Füße mit einem weiteren warmen Fussbad, um Ölrückstände und Hautschuppen zu entfernen.

Augenwehen

Verwenden Sie den Daumen und den Mittelfinger, um die Augenbrauenenden an der Wurzel der Nase zu streicheln. Schonender, gleichmäßiger Aufdruck. Massiere die Füße mit dem Daumendruck in kleinen Runden von der Sohlenmitte bis zum Fußballen. Sie können mit der Fußreflexzonenmassage den Blutdruck schrittweise erhöhen und wieder senken. Verteilen Sie Ihre Hände und streicheln Sie den ganzen Körper in kleinen Ringen mit den Fingern.

Die Wadenmuskeln auf beiden Schenkeln von der Kniescheibe bis zur Fersenseite einmassieren. Trainieren Sie den Pressionsdruck mit allen fünf Finger und bewegen Sie Ihre Fingerspitzen vorsichtig bis zur Fersenseite. An jedem Punkt den leichten Andruck für einige Augenblicke aufrechterhalten. Massage in der Mittel des Schulterobergelenks.

Erhöhen Sie den Luftdruck auf mittlere Festigkeit. Massiere das Innere des Fußes, die Fußsohle und die Großzehen. Im Kreis mit der Daumenspitze einmassieren, einen mittelgroßen Luftdruck mit aufsteigender und abfallender Wirkung ausüben. Ein weiteres bewährtes Verfahren zur Verstopfung: massiere den Unterleib in einer kreisförmigen Bewegung mit geringem Andruck der ebenen Handfläche im Uhrzeigersinn. Dabei wird der Oberleib massiert.

Mehr zum Thema