Fußreflexzonen Magen

Fussreflexzonen Magen

Die Position ist dem Organ Magen zugeordnet. Reflexzonenmassage für Magen- und Darmbeschwerden. Anspannung, Probleme im Magen-Darm-Trakt, Schlafstörungen oder Kopfschmerzen? Die Fußreflexzonentherapie kann insbesondere bei Blähungen, Schlafstörungen oder schmerzhaften Zähnen eingesetzt werden.

Effekte von Organproblemen auf die Fußreflexzonen möglich? Innereien (Magen, Organe)

Hallo! Es wird gesagt, dass es für jede Organ/Körperregion am Fuss ein Äquivalent gibt. So ist es beispielsweise auch möglich, mit der Reflexzonenmassage der Füße Organe zu beseitigen. In meiner Frage: Weiss jemand, ob das in umgekehrter Richtung geschehen kann? Seit langem habe ich eine Flecke auf der Fußinnenseite, die immer wieder verrückt zucken kann.

Nun schaute ich nach, zu welchem Orgel dieser Ort "gehört" und dort fand ich heraus, dass es der Magen ist. Ich habe seit langem (ca. 4 Jahre) Magenbeschwerden und habe auch eine kronische Magenentzündung erlitten. Kann es sein, dass der Fuss gerade an dieser Position immer zuckt? Alles, was ich weiss, ist, dass es eine Verbindung in umgekehrter Richtung gibt.

Einmal hatte ich eine böse Gastritis und ging zum Heilpraktiker. Während der Behandlung stimulierte sie dann den Bauchpunkt und für kurze Zeit hatte ich noch mehr Magenschmerzen. Die Gastritis war nach 3 oder 4 Behandlungen verschwunden. Wenn es in Ihrem Falle irgendwelche Hautveränderungen/Veränderungen des Fußes gibt, kann ich nicht beurteilen, ob es irgendwelche Anzeichen von Organproblemen gibt.

Ich kann mir nicht ausmalen, dass es eine Verbindung zwischen deinem Fußjucken und deinem Magen gibt. Bei der Akupunktur gibt es jedoch genau diesen von Ihnen erwähnten Bezug. Sie sind auf unterschiedlichen Wegen (ähnlich der Fußreflexzonenmassage), die ihrerseits organbezogen sind.

Fussfußmassage

Zielsetzung der Reflexzonenmassage ist es, die zum Teil verstopften Beziehungen zwischen Organsystemen oder Körperkörpern und den Nervenendstationen der Füsse zu wiederherstellen. Eine Reflexzonenmassage kann Ihnen bei diesen Erkrankungen helfen: Historie der Fußreflexzonenmassage: Die Fusszonenmassage hat eine sehr lange Tradition. Die alten Erfahrungen der Ganzkörperbehandlung durch die Fußreflexzonen hat er dokumentiert und in eine leicht verstündliche Sprache gebracht.

Eunice Ingham, die Masseuse, erweitert die Basistechnik auf die heute übliche Behandlung der Fußreflexzonen. Heute ist die Reflexzonenmassage eine der am weitesten verbreiteten manuell-energetischen Verfahren, die zur Behandlung vieler psychischer und physischer Erkrankungen beizutragen hat. Wozu dient eine Reflexzonenmassage? Zielgerichtete Stimuli an bestimmten Fusszonen können eine Reaktion in den jeweiligen Organsystemen und Wirbelsäulenteilen hervorrufen.

Mit einer gezielten Behandlung der schmerzsensitiven Bereiche des Fußes oder der Handfläche können die Schmerzen gelindert oder geheilt werden. Der Effekt auf den Organismus und die Seele: Die Massagen können sich entspannt, Stress abzubauen, die Blutzirkulation und die Luftzufuhr stimulieren. Werden während der Behandlung auch schmerzhafte Bereiche festgestellt, handelt es sich vielmehr um einen heilenden Schmerz.

In der Regel entsteht nach der Behandlung ein Gefühl des Wohlbefindens. Die Dauer einer Entspannungsmassage beträgt ca. 30 - 45 min und beträgt 30,00 EUR.

Mehr zum Thema