Fussreflexzonen Massagegerät

Fußreflexzonen-Massagegerät

Fußmassager Test 2018 Die besten Fußmassager × Die besten Fußmassager Eine hochwertige, einfach zu bedienende und mit modernster Technik ausgestattete Massagevorrichtung für die Zehen. Ein Fussmassagegerät ist ein elektromagnetisches Wellnessgerät, das für eine wohltuende, revitalisierende Fussmassage eingesetzt werden kann. Eine Fußmassagevorrichtung kann dazu beitragen, starke Belastungen der Füsse zu lösen und zu schonen. Selbst Menschen, die aufgrund ihrer Arbeit viel aufstehen und gehen müssen, wollen das Fußmassager nicht mehr auslassen.

Der große Pluspunkt ist, dass diese Massagedüsen die Füsse ohne die Hilfe einer anderen Personen einmassieren können. Durch eine Fußmassagevorrichtung wird die örtliche Blutzirkulation langfristig erhöht, der Druck und die Impulsfrequenz werden abgesenkt und gelöst. Auch eine Fussmassage hat eine schmerzlindernde Wirkung, kann über Spiegelbögen auf die inneren Organen wirken und die Seele entspannen.

Stress und Ermüdung können auch mit einer Fussmassage mildert werden. Darüber hinaus fördert eine Ganzkörpermassage den Stoffwechsel der Zellen und entspannt Hautstelle und Gewebe ganzheitlich. Nicht zuletzt kann eine Fussmassage das Vegetationsnervensystem günstig verändern. Fussmassagegeräte jeglicher Art werden nicht bei Krankheiten oder Verklebungen von Knöcheln oder dem Skelettapparat empfohlen.

Darüber hinaus erhebt sich die Fragestellung, ob die zum Teil recht intensiv wirkende Fußsohlenmassage durch ein solches Instrument nicht im Falle einer Krankheit wie einem Fersenstich mehr als vorteilhaft und mühsam ist. Sie gehört zur traditionellen Teilkörpermassage. Dieser Kategorie ist auch die Fussmassage mit einem Fussmassagegerät zu unterordnen. Aber auch eine Fussmassage kann Teil einer Ganzheitsmassage sein.

Als elektromechanische Massagegeräte gelten die so genannten Fussmassagegeräte. Diese Kategorie umfasst auch Massagedecken, Massagedüsen, Massageliegen, Massagestuhl und Massagebett. Zusätzlich zu den konventionellen Fussmassagegeräten gibt es auch Ausführungen, mit denen die Kälber massiert werden können. Mit einem Fußmassagegerät wird die Heilmassage in den meisten FÃ?llen durch Schwingungen, umlaufende Laufrollen, rotierende Leitrollen oder auch Luftpolster realisiert.

Dieser wirkt dann auf die angespannten Muskelpartien und dient zur Gewebelösung. Je nach Druckstärke oder Knetstärke des Massagegerätes kann die Applikation eines Fußmassagegerätes mehr oder weniger spannungsarm, schmerzlindernd oder kreislauffördernd sein. Mit den meisten auf dem Markt befindlichen Fußreflexzonenmassagegeräten ist es möglich, die Häufigkeit, Schnelligkeit und Tiefe der Fußreflexzonenmassage einzeln zu regeln.

Zudem sind die meisten heute auf dem Markt befindlichen Fussmassagegeräte so konzipiert, dass sie mit Mineralwasser gefüllt sind und dieses mit einer schaltbaren Heizfunktion erwärmen. Der Entspannungs- und Pflegeeffekt der Fussmassage wird durch die wohltuende Wirkung der wohltuenden Wirkung deutlich unterstrichen. Besonders gut kann ein Shiatsu-Fußmassagegerät bei Spannungen in Fuss und Wade, bei Härtungen in Fuss und Wade, bei starken Beschwerden und Spannungen durch mögliche Fehlausrichtungen sowie nach besonders starken körperlichen Belastungen, die beispielsweise werkstattbedingt sind, verwendet werden.

Zur Entspannung kann die Fussmassage mit einem Fussmassagegerät bei starkem psychischen Stress ebenso erwünscht sein. Generell ist der Einsatz eines Fußmassagegerätes immer dann sinnvoll, wenn Sie durch lange Geh-, Steh- oder körperliche Anstrengungsarbeit außergewöhnlich hohen Beanspruchungen an Ihren Füßen unterliegen. Der Einsatz eines Fußmassagegerätes sorgt in der Regel für ein höheres Maß an Komfort.

Heute gibt es auf dem Markt eine Vielzahl von verschiedenen Fußmassagegeräten mit unterschiedlichen Formen und Grössen und Ausstattungen. Jedoch haben die meisten Fußmassager eine Bühne mit entweder Akupressurnoppen oder Akupressurkugeln. Mit diesen Nubs oder Bällen wird ein stumpfer, anders starker Andruck auf die Füsse ausgeübt.

In einem reinem Fussmassagegerät ist diese Bühne mit Knöpfen an der Aussenseite montiert. Die Bühne eines mit einem Fussbad ausgestatteten Fussmassagegerätes ist in der Praxis meist im Unterteil der Badewanne angeordnet. Außerdem werden Hautstellen und Fußgewebe angeregt und erholt. Mit Ausnahme der Fußmassage-Rollen, die mit Holzrollen ausgestattet sind, werden alle Fußmassage-Geräte entweder mit Batterie oder Steckerbetrieb betrieben.

Fussmassagegeräte sind in vielen unterschiedlichen Versionen erhältlich. Dazu gehören Shiatsu-Fußmassagegeräte, Infrarot-Licht-Fußmassagegeräte, magnetische Fussmassagegeräte und Whirlpoolmassagegeräte für die Füsse und Fussmassagegeräte, die den Wellness- und Massagedruck auf sehr verschiedene Arten erzeugen. Die für die Fußbademassage verwendeten Apparate sind heute sehr populär, da sie eine kombinierte Fussmassage und Fussbad anbieten.

Wenn Sie Ihre Füsse beim Streicheln nicht in ein warmes Badezimmer eintauchen wollen, aber trotzdem die Entwicklung von Hitze beim Streicheln bevorzugen, wird ein Fussmassagegerät mit Infrarotheizung verwendet. Fußmassagegeräte mit Infrarot-Wärme haben bereits mehrere Infrarot-Strahler installiert, die beim Einschalten des Massagegerätes eingeschaltet werden und die Hitze an die Fußsohle abführen.

Bei der Massage werden die Füsse schonend erwärmt, so dass sich die Fußmuskulatur sehr gut lockern lässt. Die Fußmassager von Shiatsu beruhen auf der asiatischen Massagestrategie "Shiatsu", die für die Entspannung des ganzen Körpers bekannt ist. Die Fußmassager von Shiatsu haben immer umlaufende Massagebälle auf dem Fußbett und regen die Sohlen an.

Für die meisten Geräte kann der Massage-Druck einzeln angepasst werden. Ob besonders stark oder besonders geschwächt, bei der Massage mit einem Shiatsu-Fußmassagegerät kann jeder Gaumen zufrieden gestellt werden. Es gibt neben den reinrassigen Fussmassagegeräten auch Ausführungen, die eine andere Bauweise haben und zudem darauf ausgerichtet sind, die Kälber stark zu mastinieren.

Dies sind die so genannten Wadenmassage-Geräte, die sich nach intensiver Nutzung sowie bei Wadenverspannungen, z.B. nach sportlichen Aktivitäten, nach längerem Tragen oder Stand, hervorragend einsetzen lässt. Eine Fußmassagevorrichtung ist ideal für alle, die aus beruflichen Gründen viel aufstehen oder gehen müssen und ihre Füsse am späten Nachmittag entspannt halten wollen.

Mehr zum Thema