Fußreflexzonenmassage Darm

Fuss- Reflexzonenmassage Darm

z. B. an der Fußsohle sollte unseren Nieren oder unserem Darm helfen. Metatarsus in direktem Kontakt mit den inneren Organen wie Nieren, Leber und Darm.

Dieser Effekt hat eine Fußreflexzonenmassage am Haut.

Heilung des Körpers durch Fingermassage - wie zielgerichtete Fußmassagen den Schmerz gelindern und Schlafschwierigkeiten ausräumen. Die Füsse gleichen einer Karte, alle Orgeln sind darauf dargestellt. Fussreflexzonen, das ist das magische Wort. Es ist kein Wunder: Viele Patientinnen und Patientinnen, die seit Jahren mit Rückenschmerzen, Einschlaf- und Durchschlafstörungen, Magen-Darm-Erkrankungen oder Beanstandungen im Genick-, Brust- oder Schulterbereich zu tun hatten, konnten mit dieser Behandlungsmethode endlich die gewünschte Verbesserung erzielen.

Hier sind die Hubert Burda Media Gesellschaften aufgeführt, für die die Zustimmung gilt: Hier sind die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Informationen aufgeführt: freiwillig (z.B. in Umfragen), Informationen über Newsletter-Abonnements und Newsletter-Nutzung (Newsletter-Download, angeklickte Links), Nutzungsdaten von www.bunte. de, www.cinema. de, ww.daskochrezept. de, wwww.elle.

Diese Zustimmung kann bei Bedarf auch wieder aufgehoben werden. Fragen oder den Widerspruch können Sie jedoch auch direkt an die Burda Magazine Holdings GesmbH, Arabellastr. 23, 81925 München, Deutschland, auch per E-Mail an adressieren. de. Die Aufhebung der Zustimmung hat keinen Einfluss auf die Zulässigkeit der auf der Grundlage der Zustimmung bis zum Aufhebung durchgeführten be-stimmung.

In der Theorie der Reflexionsgebiete wird davon ausgegangen, dass alle 48 Organe unseres Organismus sowie die 24 Wirbelsäule über Nervengänge mit exakt definierten Hautbereichen an den Fu? sohlen verbunden sind. Bei Funktionsstörungen eines Organes oder Körperteils ist die korrespondierende Stelle am Fuss besonders sensibel. So können Energieverstopfungen im Organismus aufgelöst und Schmerz und Unannehmlichkeiten gemildert oder sogar behoben werden.

Auf diese Weise werden im Organismus selbstheilende Prozesse in Bewegung versetzt, die oft über Jahre hinweg verstopft waren. Die rechte Fußhälfte ist die rechte Hälfte des Körpers, die rechte der Links. Da die rechte Seite des Gehirns für die rechte Seite des Körpers verantwortlich ist und vice versa, müssen die entgegengesetzten Reflexpunkte therapiert werden (z.B. Ischiasnerv). Zum einen wird das Problemgebiet durch systematisches Scannen der individuellen Reflexpunkte ermittelt, an denen etwa 70.000 Hirnnerven aufhören.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass versteckte, weil übereinanderliegende Schmerz erkannt werden. Dann wird der zu bearbeitende Bereich entweder zwischen Finger und Mittelfinger oder mit dem Fußgelenk des Mittelfingers für sechs bis sieben Sek. gepresst. Darüber hinaus soll die Reflexzonentherapie den Blutkreislauf begünstigen und damit den Abbau von Toxinen aus dem Organismus anregen. Einen Teil der Fußreflexzonenmassage bieten Ärzte, vor allem aber Heilpraktiker und Krankengymnasten an.

Um auch hier Hindernisse zu beseitigen, Verspannungen abzubauen und die körpereigenen Heilungskräfte zu mobilisieren, sollte man sich vorab über die notwendigen Greiftechniken unterrichten, z.B. durch Lesen eines Buches. Übrigens ist die Entspannungsmassage der Reflexpunkte für jeden mit einer Infektion oder einem Erkältungskrankheit (die Massagen können den Organismus noch mehr beanspruchen ), Thrombose, Entzündung der Venen und des Lymphsystems sowie Verkalkung der Arterien in Fuss und Gesäß ein Tabuthema.

Mit Hilfe der Fußreflexzonenmassage können eine Vielzahl von Alltagsbeschwerden, wie z.B. Stoffwechsel- und Schlafschwierigkeiten, rheumatische und hautbeschwerdende Zustände behandelt werden. Das Verfahren wird auch bei Herz-Kreislauf-Problemen, Atemwegserkrankungen, Erschöpfungszuständen, Blasen- oder Nierenerkrankungen sowie bei Störungen des Bewegungsapparats eingesetzt. Beispielsweise unterstützt die massierte mittlere Innenristmassage der rechten Fusssohle bei Rückenschmerzen.

Außerdem können Harnblase und Darm sehr aktiv werden, Gesichtfarbe und Puls können sich ändern. Diese Strümpfe sind ideal, um die Reflexpunkte zu ermitteln. Dadurch werden nahezu alle Körperorgane stimuliert, die Aufnahmekapazität gesteigert und die Gesichts- und Kaumuskulatur entspann. Massiere beide Ohrenschmalzlappen gleichzeitig mit dem Daumen und dem Mittelfinger, bis ein wohltuendes Gefühl der Wärme erreicht ist.

Ziehen Sie die großen Spitzen beider Füsse leicht heraus und streicheln Sie sie zwischen Finger und Index. Das meiste davon befindet sich auf der rechten Seite der Sohle.

Mehr zum Thema