Fußreflexzonenmassage Fortbildung

Fuss- Reflexzonenmassage Fortbildung

Lehrbeauftragter Jenniver Gründer-Beimel bei der Fortbildungsmaßnahme Fußreflexzonentherapie / Fußreflexzonenmassage (Einführung). Zunehmend beliebt ist die Fußreflexzonenmassage. Fußreflexzonenmassage Training Weiterbildungen Mit der dreiteiligen Schulung in der Fussreflexzonentherapie werden alle angesprochen, die die symptomatische Arbeit durch eine naturheilkundliche, ganzheitliche und für den ganzen Menschen in der Praxis ansprechende Arbeitsmethode unterstützen wollen. Der Anwendungsbereich der Fussreflexzonentherapie ist vielseitig und obwohl der Wirkungsmechanismus noch nicht verstanden ist, gibt es mittlerweile auch naturwissenschaftliche Untersuchungen, die eine Auswirkung belegen: zum Beispiel eine erhöhte Blutzirkulation zu den Nerven während der Behandlungen der renalen Reflexzone oder eine erhöhte Schmerzreduktion und Mobilität bei gonarthrotischen Erkrankungen.

Der Basiskurs unterrichtet die Theorie und Praxis der Fußreflexzonenmassage. Nach dem Training verfügen Sie über Grundkenntnisse, um Ihre Patientinnen und Patientinnen fachkundig zu betreuen. Nach ersten eigenen Erkenntnissen in der Therapie der eigenen Patientinnen und Patientinnen mit der Fussreflexzonentherapie werden im Fortgeschrittenenkurs 1 erweiterte Verfahren hinzugefügt, mit denen Sie z.B. Behandlungblockaden auflösen können.

Mit der speziellen Greiftechnik, die sehr schonend ist und daher keine Beschwerden während der Therapie hervorruft, wie sie bei der gewohnten Arbeitsmethode immer wieder auftreten können. Sie ist eine vorteilhafte und effektive Behandlungsoption bei schweren Krankheiten, Schmerz und Stress, in der postoperativen Pflege und bei Allergie. Im ganztägigen Lehrgang werden der Ablauf und die Ausführung einer Therapie sowie die Greiftechniken aus dem Basiskurs Fussreflexzonentherapie nachgeholt und intensiviert.

Darüber hinaus werden die Reflexpunkte des Gesichts auf der Rückseite der Großzehen als neue Bearbeitungsvariante transportiert. Darüber hinaus bietet der Lehrgang die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen. Der ganztägige Lehrgang wiederholte und vertiefte den Ablauf und die Struktur einer Therapie sowie die Greiftechniken aus den Grund- und Fortgeschrittenenkursen 1 und 2 der Fussreflexzonentherapie. Darüber hinaus werden die Reflexpunkte des Gesichts auf der Rückseite der Großzehen als neue Bearbeitungsvariante transportiert.

Darüber hinaus bietet der Lehrgang die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen.

Fussflexzonenmassage Training & Seminarangebote

Der Lehrgang vermittelt eine fundierte Einweisung in die Lehren des Ayurvedas und erlernt die ayurvedische Fussmassage (Padabhyanga), Gesichtmassage (Mukabhyanga) und Wirbelsäulenmassage (Upanaha Sveda) in Wissenschaft und Technik. Die Basis dieser sehr effektiven Massagetherapie ist die Feststellung, dass gewisse Reflektionszonen der Füsse und Handflächen mit allen Organsystemen und der Drüse als Projektionsoberfläche des Körpers verbunden sind.

Es ist eine Alternativdiagnose- und Heilungsmethode, die auf dem Wissen des US-Arztes William Fitzgerald (1872-1942) beruht, dass der Fuss in viele kleine Bereiche unterteilt werden kann, von denen jeder, vergleichbar mit den Kopfzonen, den ersten und zweiten Tag: Bioenergetische Ganzkörpermassage mit Köpfchen und Gesichtern Diese Massnahme ist eine herrliche Regenerationsmöglichkeit und eine sehr effektive Therapiemethode, die sich unmittelbar auf das Zellgefüge, die zelluläre Anspannung und die zelluläre Information auswirkt.

Im Rahmen der Fusszonenmassage werden die Fusssohlen und angrenzende Fussbereiche, die jedem Körperorgan im Körper korrespondieren, stark einmassiert. Therapienzentren oder Wellness-Dienstleistern bietet diese Massagetherapie bereits an. Sie sind bekannt und für die Anwendung von Massagedüsen geeignet. Welche Reflexpunkte gibt es? Verfechter der Reflexionszonenmassage gehen davon aus, dass sich auf der Oberfläche der Haut sogenannte Reflexionszonen (auch Sarotopien genannt) befinden. Daraus folgt, dass es sich um eine Art von Reflexionszonen handelt.

Vor allem die so genannten Fußreflexzonenmassage ist populär und verbreitet. Daraus resultierende Stimuli sollten sich auf den zugehörigen Körperbereich günstig auswirkt und die selbstheilenden Kräfte stimulieren, z.B. die Blutzirkulation erhöhen und die Krankheit oder Anspannung mildern.

Bereits in der Tradition der asiatischen Fußreflexzonenmassage ist die Therapieform fest verwurzelt und wird in den nachfolgenden Gebieten eingesetzt: Daher wird die Fußreflexzonenmassage sowohl in der Alternativmedizin als auch im Wellnessbereich angewendet. Zusätzlich zur gesundheitsfördernden und nicht wissenschaftlichen nachgewiesenen Wirksamkeit der Fußreflexzonenmassage gilt die Massagetherapie als besonders vorteilhaft.

Der Reiz an den Fusssohlen ist stark, da es an den Füssen eine Vielzahl von Empfängern gibt. In der Medizin werden daher Fußmassage immer häufiger bei Krebserkrankungen oder Menschen mit einer Krankheit des äußeren Nervenapparates angewendet. Der Grundkurs zur Fußreflexzonenmassage ist besonders für Heilmediziner und Masseure geeignet.

Im Rahmen einer Fortbildung in der Fußreflexzonenmassage lernen Sie den Hintergrund der Massagetherapie sowie die konkreten Umsetzungen mit ein.

Mehr zum Thema