Fußreflexzonenmassage Selbstbehandlung

Fuss- Reflexzonenmassage Selbstbehandlung

Förderung der Selbstheilungskräfte, Anleitung zur Selbstbehandlung. Die Fußreflexzonenmassage kann auch zur Selbstbehandlung genutzt werden. Zur Selbstbehandlung kann auch die Fußreflexzonenmassage eingesetzt werden. Die Fußreflexzonenmassage ist zur Selbstbehandlung geeignet. In der Tat haben Therapeuten oft gute Ergebnisse mit dieser Behandlung und empfehlen auch eine Selbstbehandlung mit Fußmassage.

Fußreflexzonenmassage - Selbstbehandlung - Lehrstuhl für Reflexzonenmassage

Erlernen Sie die Fußreflexzonenmassage am Lehrstuhl für Fußreflexzonentherapie in Kelkheim / Frankfurt! Im Anschluss an das Training können Sie sich selbst und anderen Menschen weiterhelfen. Bei vielen Erkrankungen wird die Fußreflexzonenmassage zur Erholung, Prävention und Therapie eingesetzt. Weil diese Naturheilverfahren leicht zu erlernen sind, kann das Training an zwei Wochenende abgeschlossen werden. Das Training umfasst ein Einsteigerseminar und ein Aufbauseminar.

Eine Selbstbehandlung mit der Fußreflexzonenmassage kann in Akutfällen nützlich sein, wenn kein anderer Therapeut zur Verfügung steht, z.B. Kopfweh, Verdauungsprobleme (Übelkeit, Obstipation, Bauchschmerzen, etc.), Ischias, Rastlosigkeit, Zystitis, Menstruationsstörungen, etc. sowie kalte Füße. Im Regelfall führt man keine vollständige Fußreflexzonenmassage an sich selbst durch, sondern misst nur einige wenige Durchgänge.

Die Selbstbehandlung mit der Fußreflexzonenmassage ist möglich, hat aber einige große Nachteile: Erstens. Sie haben in der Regel keine Entspannungshaltung. Für die Selbstbehandlung ist die Spiegelreflexzonenmassage besser geeignet, da wir hier eine entspanntere Position einnehmen werden. Wenn Sie die Hand- Reflexzonenmassage erlernen möchten, sollten Sie zunächst das Training in der Fußreflexzonenmassage absolvieren.

Hier gibt es mehr Erfahrung und auch in den Fussreflexzonen lassen sich Verstopfungen besser erkennen als in den Handfeuerreflexzonen. Ähnlich wie bei der Akkupressur ist die Spiegelreflexzonenmassage eine optimale Selbsthilfe-Methode. In dem Einsteigerseminar erlernen Sie die herrliche Fußreflexzonenmassage, im Aufbauseminar erleben Sie zudem die beruhigende Spiegelreflexzonenmassage.

Fuss- Reflexzonenmassage - Leistung

Lesedauer: 1 Minute Zuerst fragt der Arzt den Patient nach vorhandenen Akutkrankheiten. Die Therapeutin bewertet die Füsse zuerst, indem sie sie sie ansieht und dann systematisch die Fu??sohlen berührt. Ausgehend von veränderten Hautsituationen und Druckentwicklungen zieht der Mediziner aus der Sohle der Fußkarten Rückschlüsse auf Beschwerden der einzelnen Körperorgane. Bei der Therapie mit der Fußreflexzonenmassage sind immer beide Füsse enthalten, da nach dem Prinzip einige Orgeln auf beiden Fußen wiedergegeben werden.

Die Masseurin fängt mit einem Oberflächenstrich an. Danach presst und massiert er Fußzehen, Sohlen, Ränder, Knöchelbereich und in einigen FÃ?llen auch einen Teil der FuÃ?rÃ? Mit den Fingerspitzen und Fingernägeln arbeitet der Massageassistent sehr hart, besonders an Bereichen, in denen er Knoten oder Schmerz erfährt. Allerdings sollten nicht Stress und Stärke die Massagen dominieren, sondern eher rhytmische Massagen.

Zu diesem Zweck werden in regelmässigen Zeitabständen der Luftdruck und der Druckabfall gewechselt. Die Patientin sollte nach der Therapie etwa eine viertelstündige Ruhepause einlegen. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regelfall etwa eine Unterrichtsstunde und es wird eine Reihe von zehn bis zwölf Behandlungen durchlaufen. Weitere Behandlungen können auch bei schwerwiegenden Krankheiten durchgeführt werden. Eigenbehandlung: Die Fußreflexzonenmassage kann auch zur Selbstbehandlung eingesetzt werden.

Mehr zum Thema