Gabriele Eckert Seminare

Eckert-Seminare von Gabriele

Die Abenteuerabende von CQM mit Gabriele Eckert. Nützen Sie die Chance und erfahren Sie Gabriele Eckert bei einem CQM-Abenteuerabend. Anhand vieler Beispiele aus Beruf und Alltag demonstriert sie Ihnen, wie direkt CQM funktioniert und antwortet auf die Fragestellungen des begeisterten Zuschauers. Die gebürtige Gabriele Eckert, die zunächst in der Marketing- und Vertriebswelt, seit kurzem in der hochtechnisierten Region des Silicon Valley in Kalifornien zu Hause ist, hat sich in ihrer Funktion als Verkaufsleiterin immer wieder gefragt, warum manche Menschen erfolgreich sind und ihre gesteckten Zielerreichungen erzielen, während andere nur mit Hürden und Problemstellungen konfrontiert sind.

Gabriele Eckert nutzt während des Abenteuerabends CQM, um spielerisch alle (un-)bewussten Hindernisse aufzuspüren und sanft zu neutralisieren. Dies gibt den Volontären neue Freiheiten und Mobilität: physisch, geistig und psychisch, in ihrem beruflichen und privaten Leben. Frau Gabriele Eckert wird Ihnen zeigen, wie wichtig das (Un-)Bewusstsein und seine energetischen Auswirkungen auf Ihre Wohnqualität, Ihren Fortschritt und Ihre Leistung sind.

Sie nimmt dich mit in die Faszination des Denkens, des Verstandes, des (Un-)Bewusstseins und in die Faszination der Transzendenten.

Das ist Gabriele Eckert.

Der CQM ist ein Instrument, das dem Individuum und damit der Allgemeinheit hilft, mehr persönliche Freiheiten und eine höhere Lebensfreude zu erreichen. Um den Menschen mehr Freiraum zu geben, ist es auch so, dass wir durch CQM und die Teilnahme an den Kursen dem Menschen keine Einschränkungen aufzwingen dürfen. Das heisst im Detail: Alle Aktionen in den Kursen sind auf freiwilliger Basis.

Niemand wird zur Teilnahme an einem Seminar ermutigt oder gezwungen. Während von Schulungen oder anderen Events werden keine Manipulationen oder andere unlautere Praktiken angewendet. CQM ist nicht an eine bestimmte Bezeichnung geknüpft, ebenso wenig wie das Unternehmen und die dort tätigen Menschen in der Nähe einer bestimmten Bezeichnung oder eines Sects. Das Unternehmen und seine Angestellten lehnen jegliche Haftung für rechtswidrige oder verfassungswidrige Verbindungen und deren Vorgehensweisen in jeglicher Hinsicht ab.

Wenn sich herausstellt, dass ein Beteiligter gegen diese Richtlinien verstoßen hat und uns bewusst oder unbewusst mit einer unserer Veranstaltungsreihen in Kontakt setzt oder die Beteiligten an einer unserer Veranstaltungsreihen mit einer verfassungswidrigen Organisation auffordert oder auf andere Weise schikaniert, werden wir diese Personen von jeder Veranstaltung mit CQM und HyperVoyager ausnehmen.

Mehr zum Thema