Geborgenheit

Sicherheit

Der Begriff Sicherheit beschreibt einen Zustand der Geborgenheit und des Wohlergehens. Wir beschreiben mit Sicherheit einen Zustand, in dem wir uns sicher, sorglos und friedlich fühlen - sozusagen zufrieden mit uns selbst und der Welt. Durch das Gefühl der Geborgenheit können wir uns fallen lassen, auftanken, neue Kraft schöpfen. Viele Beispiele für übersetzte Sätze mit "Geborgenheit" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

mw-headline" id="LiteraturQuellcode editieren]>

Der Begriff Security beschreibt einen Sicherheits- und Wohlfühlzustand. Security ist mehr als nur Geborgenheit, Beschützung und Unverletzlichkeit; Security steht auch für Verbundenheit, Herzlichkeit, Ruhe und Geborgenheit. Dieser Begriff wird allgemein als nicht übersetzbar angesehen, ist aber auch in Niederländisch und Afrikaans vorhanden, in Englisch, Französisch und Russisch jedoch nicht vorhanden.

Im Jahr 2004 wurde das englische Wörterbuch in einem vom Rat für Deutsche Sprachen und dem Goethe-Institut ausgeschriebenen Wettbewerb zum zweitschönste deutschsprachige Wörter gewählt. Sie wurde von Annamaria Musakova aus der Slowakei mit der Begruendung vorgelegt, dass ein gleichwertiger Begriff in ihrer Muttersprache nicht vorlag. Die Psychologin Hans Mogel beschreibt Sicherheit als ein zentraler Lebensentwurf.

Zu seinen Definitionen gehören die Worte Geborgenheit, Wohlbefinden, Zuversicht, Befriedigung, Akzeptanz bei anderen. Für Psychologinnen und Pädagoginnen ist die Sicherheitserfahrung in der Jugend für die Entfaltung einer tragfähigen Person unerlässlich. Darüber hinaus ist das Thema Geborgenheit eine grundlegende Voraussetzung für ein kinderleichtes Spielen.

Wie und was ist das zu tun?

Sicherheitsdienst, was ist das? Einige Menschen betrachten die Zeit im Schoß als eine Art von Sicherheit. Für me security ist ein innerer Gefühl, der sich durch Gehenlassen, Entspannen, Wohlfühlen, das Gefühl auszeichnet, dass im Moment nichts Schlechtes geschehen kann. Zum Gefühl der Sicherheit gehört auch primäres Vertrauen - wir fühlen uns sicherlich und beschützt, haben die Sicherheit, Stopp und Unterstützung zu finden, sofern wir diese benötigen.

Warum ist Sicherheit so bedeutend? Die Gefühl der Sicherheit ist uns besonders am Herzen liegend, denn dann kann sich der Körper erholen. Menschen, die das Gefühl der Sicherheit als Kind nicht erfahren durften und daher kein Ur-Vertrauen aufbauen konnten, erleiden sehr oft Ängste, wie zum Beispiel Verlustängsten, Bindungsängsten oder Zukunftsangst.

Ist die Sicherheit im Erwachsenenalter von großer Bedeutung? Wahrscheinlich haben die Menschen immer nach einem Sicherheitszustand gestrebt. Früher Leute haben stärker als heute ausprobiert, um dieses zu erhalten Gefühle über Glaube und rituelle Handlungen. Der fachliche Anspruch und der Druck zur Leistung sind bei für für viele von uns sehr hoch. Wo finde ich das Gefühl der Sicherheit in Zusammenarbeit oder als Einzelperson?

Die Gefühl der Sicherheit ist etwas sehr individuell. Außerdem ist es für die meisten Leute ein Recht flüchtiges Gefühl. Deshalb wollen wir wissen, wie Sie Sicherheitsmomente schaffen können. HINWEIS 1:Suchen Sie auf zunächst nach Fällen, in denen Sie früher und gefühlt gefunden haben: Was haben Sie denn schon einmal erlebt, was haben Sie gehört, was haben Sie in der Lage erlebt?

HINWEIS 3:Fragen Sie sich, in welchen Fällen Sie das Gefühl haben: "Hier kann ich "ich" sein; hier bin ich in Sicherheit. "Viele Menschen verknüpfen mit Sicherheitserinnerungen aus der Kinderzeit. Romantikfilme können in diesem Falle vielleicht Gefühle von der Sicherheit bei Ihnen wach werden. Sicherheit ist ein Gefühl, das einfacher in einem ruhigen oder friedlichen Zustandekommt Aktivität

Also ist es sinnvoll, für mehr Sicherheit auf den Punkt zu bringen! Ich war immer offen für die Anliegen anderer.

Mehr zum Thema