Geführte Meditation Einschlafen

Geleitete Meditation Einschlafen

Durch die geführte Meditation können Sie einschlafen und durchschlafen. Durch diese Meditation zum Einschlafen kannst du deinen Affenverstand bekämpfen! Guided Meditation: Einschlafen relaxed VII - Körperscan mit Schutzfunktion

Praktizieren Sie diese geführte Meditation nicht, wenn eine oder mehrere der hier aufgelisteten Gegenanzeigen auf Sie zutreffen: http://www.mojodi-meditationen.de/kon... Die neue Meditation zum Einschlafen entspannt für einen beruhigenden und entspannenden Traum. Bei Einschlafstörungen, Ruhelosigkeit, Stress und Erschöpfungszuständen hilft es, Frieden und Erholung zu suchen und neue Kraft zu schöpfen. Für diese Meditation liegen Sie entspannt in Ihrem eigenen oder einem anderen ausgewählten Lager.

Auf Wunsch können Sie diese Meditation auch als Mittel zur Entspannung nutzen, ohne danach zu übernachten. Sie werden vor dem Ende der Meditation darüber informiert, wann Sie sich wieder in Bewegung setzen können. Sie können mich auch Ihre eigene Meditation kreieren und Sie finden alle Informationen hier: http://www.mojos-cms.de/shop/meditati...

Meditations CD (Digital Release): Sie finden mich auch auf den nachfolgenden Plattformen:

Meditation für das schnelle Einschlafen und Tiefschlafen

Einer von drei Erwachsenen in Deutschland hat Schlafprobleme. In der Regel sind es beunruhigende Überlegungen, Stress oder ganz allgemein das unermüdliche Einschlafen, das uns daran hindert, pünktlich zu schlafen, um genügend Kraft für den kommenden Tag zu tanken und die eigene Regenerierung zu fördern. Die Meditation ist wohl der aussagekräftigste Weg für eine Abendentspannung, die den Einschlafvorgang spürbar erleichter.

Weil man mit einer Meditation ohne Nebeneffekte und Chemikalien auskommt, wie es bei einer Tablette der Fall ist. Einerseits ist es notwendig, einen zeitlichen Bruch mit der Einheit zu machen. Seien Sie sich dessen bewußt, daß bis zum Beginn der Meditation der Tag mit all seinen Anspannungen, Tätigkeiten, Schwierigkeiten und Erfahrungen im Mittelpunkt steht.

Mit der Meditation wird dies abgeschlossen und die Ruhephase eingeleitet. Außerdem ist es wichtig, den Alltagsstress zu überwinden, sich mental und körperlich zu erholen und eine echte Antizipation für Frieden und Schlafen einzuleiten. Schalten Sie vor dem Einschlafen alle Mobiltelefone und Handys aus.

Damit werden alle eventuellen störenden Brände, die Sie während oder nach der Meditation aus Ihrer Pause ziehen können, aktiv umgangen. Alles was Sie tun müssen, ist eine geführte Atemmeditation auf YouTube zu wählen (Dauer ca. 10 bis 30 Minuten). Probieren Sie einige der über mehrere Übernachtungen hinweg gebotenen meditativen Angebote aus, bis Sie einen Fundus von 2 oder 3 Filmen haben, auf den Sie immer zugreifen können.

Das Verfahren ist ganz einfach: Sie hören auf die Worte des Leiters der Meditation und lassen sich von Ihren Überlegungen leiten. Im Idealfall können Sie Ihre Audioeinstellungen so anpassen, dass Ihr Notebook oder Ihr Audiosystem nach der Meditation selbsttätig in den Ausschaltmodus wechselt. Es gibt übrigens auch Meditations-CDs gegen Gebühr. Allerdings rate ich Ihnen, zuerst einmal mit den YouTube Videos gratis zu trainieren, um zu sehen, ob Ihnen diese Meditationsform wirklich gefällt und ob sich Ihr Einschlafen wirklich erholt.

Hier finden Sie eine sehr gute geführte Meditation: Dadurch wird oft das GefÃ?hl erweckt, dass z.B. das dazugehörige Körperbein oder der dazugehörige, entspannt gelagerte Oberarm steinschwer auf dem Boden aufliegt. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie einschlafen. Abhängig davon, wie erschöpft oder sportlich Sie am Anfang sind, können Sie es nicht bis zu Ihren Füssen schaffen und zuvor einschlafen.

In der Meditation der Achtsamkeit widmen Sie sich ganz Ihren Empfindungen und Überlegungen, ohne sie in irgendeiner Weise zu evaluieren. Sie lassen sie vorbei und beobachten sie. Vielleicht werden sich Ihre Überlegungen über die Ereignisse des heutigen Tage umdrehen. Dies ist an sich keine schlechte Sache, wenn Sie eine Beobachtungshaltung einnehmen und nicht an der Lösung alltäglicher Konflikte beteiligt sind und Ihre Handlungen oder Überlegungen auswerten.

Mehr zum Thema