Gesellschaft Anthroposophischer ärzte

Anthroposophische Ärztegesellschaft

Spritzen in der Anthroposophischen Medizin - Wirksamkeit und Sicherheit. Verein Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V., www.gaed.

de. ("GAÄD") Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V.... Teilzeit-Medizinisches Seminar für Anthroposophische Medizin. Vereinigung Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V....

Spritzen in der Antroposophischen Gesundheitsmedizin - Wirksamwerden und Sicherheit

Das Einspritzen als Darreichungsform eines Arzneimittels ist ein zentraler Therapieansatz in der Antroposophischen Heilkunde. Die Verabreichung von Medikamenten durch Injektionen ist ein zentraler Grundsatz der Anthroposophie. Grundlegende und Therapiekonzepte der Antroposophischen Gesundheitsmedizin.

Berlin: Salumed Verlagshaus; 2014. 3 Löser D, Stellmann HM. Stuttgart: Wissenschaftliche Verbandsgesellschaft; 2011. 4 Society of Anthroposophical Physicians in Germany (Hg). Akademisches Jahrgang anthroposophischer Drogen. Das Merkurstabzusatz 2013;66. 5 Römer F. Therapeutische Konzepte der Antroposophischen Manifestation. Stuttgart: Haug Verlagshaus; 2014. 6 Finalmann V. Instuitive Medicine - Anthroposophical Medicine in Practice.

Stuttgart: Verlagswesen Freie Geistesleben; 1986. 8 Rudolf R., Wegman I. Grundsätzlich für eine Ausweitung der Heilkunde nach spirituell-wissenschaftlichen Gesichtspunkten. Der Rudolf Steinerverlag; 2014. 9 van Degenaar AG. Erkrankungsfälle und andere ärztliche Fragestellungen, die mit Rudolf Steiners Gesprächspartner erörtert wurden. Verlagsbuch am Goetheshanum; 2008. 10 Walter H. Anomalien der geistigen und spirituellen Weiterentwicklung in ihren Symptomen und Therapiemöglichkeiten.

Abteilungsleiterin: Herausgeberin des Klinisch-therapeutischen Institutes; 1955. 11 von Laue HB. Der pharmazeutische Impuls bei Rudolf Steiner. Anthroposophische Pharmazeutische Lehre in der Anthropologie. Die Merkur-Stab 2008;61(1):4-47. Die Merkur-Stab 2004;57(5):341-349. 14 Stiger H, Felenda J, Beckmann C, Meyer U, Stintzing F. Die Stäbe des Merkurs 2014; 67(4):304-309. 15 Almer C, Bieger A, Gloger G, Grah C, Hildebrand-Fenner J, Konow Experte für Astronomie, Konow Experte, Konow Experte, Kratukova P, Kratukova J, Matter B, Meyer U, Reichardt H, Reichardt H, Streiterei, Trennexperte in den USA. Leitfaden für die Therapeutik des Asthmas bei Bronchialerkrankungen in der Anthroposophischen Gesundheit.

Die Mitarbeiter von Merkur 2010;63(1):56-63. 17 Stiger Mu, Felenda J, Beckmann C, Meyer U, Stintzing F. Die Merkur-Stange 2014;67(4):304-309. 20 Appel C, Grafke B, Maaser A, Mijic T, Mijic T, Buck A, Zimmermann P. Präeklampsie - Vorbeugung und Threat. Die Mitarbeiter von Merkur 2016;69(2):101-109. 21 Simões Desert AP, Jeschke E, Mennet Me, Schneller Me, Mattthes H, von Mandach U. Verschreibungsmuster von Bachblütenpräparaten in einem Netz von anthroposophischen Medizinern.

Die Merkur-Stab 2015;68(3):191-198. 22 Simões Desert AP, Rist L. Bryophyllum in der Präklinik und Klinik. Die Merkurstange 2007;60(5):415-420. 23 Dorf I. Senkt die Frühgeburtenziffer mit Hilfe der Physiotherapie - ein Ergebnis der Erprobung. Heidelberg: Haug Verlagshaus; 1987. 25 Mädchen M. Verständnis von Schmerzen und Schmerztherapien in der Anthroposophie. Die Mitarbeiter von Merkur 2008;61(5):419-434. 26 Summer M. Wie kann die in Schmerzen eingeschlossene Geist wieder frei werden?

Kasuistikbeispiele der Schmerzbehandlung in der Antroposophischen Heilkunde. Die Mitarbeiter von Merkur 2008;61(5):474-483. 27 Simon L. Stoffe und Heilverfahren für die konstitutionelle anthroposophische Behandlung der CHR. 28 knitteln L. Fibromyalgie-Syndrom - Meldung über einen Krankheitsverlauf unter fiebersenkender Mistelpunkttherapie. 29 Evans M, Zimmermann P. International Prospektivstudie zur Verordnung anthroposophischer Arzneimittel: Nachweis des Therapieerfolgs durch Patienten und Mediziner.

30 Gardener C. Therapy of Arthroses of Large Joints - Praxisbericht eines rheumatischen Krankenhauses und Facharztes. Die Merkur-Stange 1999;52(1):48-51. 31 Summer M. Plantago/Primula cum Hyoscyamo - ein beinahe in Vergessenheit geratenes Medikament für Muskelerkrankungen. The Mercury Staff 2009;62(1):65-72. 32 Schikarski C. Behandlung von muskulären Schmerzen im Rücken mit Plantago-Primula cum Hyoscyamo s. c. The Mercury Staff 2010;63(1):66-67. 33 Simon L. Stoffe und Heilungsprozesse für die konstitutionelle anthroposophische Behandlung der Chronischen Arthrose.

The Mercury Staff 2001; 54(Special Edition):32-59 34 Willkens J. Nikotiana Tabakum in der homöopathischen Potentialisierung in ihren konkreten Ausprägungen. Die Mitarbeiter von Merkur 2002;55(5):393-403. 35 Jewans M. Über die Wirkung von anthroposophischen Medikamenten. Die Merkurstange 1993;46(4):359-365. 36 Stück Hermann R, Prästel U, Glanz I, Meyer U, Lüdtke R. Die Mitarbeiter von Merkur 2012;65(1):12-17. 37 Löser D, Summer M. Autoimmunkrankheiten der Hirnstammdrüse und Erkrankungen der geistigen Ausreifung.

Des Merkurstabes 2004;57(5):341-349. 38 Willkens J. Helleborus niger: Vorgeschichte, Pflanzenkunde und differenzierte therapeutische Anwendungen einer Arzneipflanze. Die Merkur-Stab 2010;63(6):535-550. 40 Stück EL. Die Merkurstange 2011;64(1):40-60. 41 Elis EL. Die Merkurstange 2011;64(2):143-155. 42 Stück EL. Die Merkur-Stange 2011; 64(4):306-320. 43 Kröz D, Brauner D, Mädchen D. Zum Verständnis von Krankheiten und zur Therapie des Restless-Legs-Syndroms mit Zink-Valerianikum und Calcium-Querkus Inject 11 Die Merkur-Stange 2007;60(4):302-308. 44 GÜDENSTERN W. Kraniomandibuläre Funktionsstörung - Klinikbild und Interventionsmöglichkeiten.

Die Merkurstange 2015;68(2):124-131. 45 Stück KRummer. Die Merkur-Stab 2007;60(3):242-243. 46 Löser D, Stellmann HM. Die Merkur-Stange 2002;55(Sonderheft-1):43-59. 47 Ampere J, Bavastro P. Lungenerkrankungen - Resultate einer Retrospektivstudie. Die Merkur-Stange 1992;45(5):345-358. 49 Kurzlehrgang für Heilpädagogik der Firma Rudolf Stein. Der Rudolf Steinerverlag; 1995. 50 Stück P. Mensch und Misteln.

Berlin: Salumed Publishing Verlagshaus; 2016. 51 Shramm H. Karzinom und Mistelpunkttherapie. Die Daten von Rudolf Steiners in Bezug auf pro- und antiinflammatorische Umsetzungen in sogenannten immungeschützten Organregionen. Die Merkur-Stab 2007;60(3):229-233. 52 Rudolf R. Spirituelle Verbindungen bei der Entwicklung des Menschenorgans. Rudolfsteiner Verlagshaus; 2011. 53 Rudolf R. Physiologische Therapie auf der Basis der Geisteswissenschaften.

Der Rudolf Steiner Verlagshaus; 2010. 54 Exemplare der Mistelzunge in der onkologischen Forschung. Stuttgart: Der Stuttgarter Schäfterverband; 2003. 55 Mod. M. Die Misteln in der Krebsbehandlung. Die Merkurstange 2014;67(1):55-61. 57 Trueger W, Galun D, Reif M, Schumann A, Stankovic N, Milicevic M. Viscum album[L. ]-Extrakt (Iscador®) bei Patientinnen mit ortsvorstehendem oder metastasierendem Bauchspeicheldrüsenkrebs: eine Randomisierungsstudie zum klinischen Überleben.

58 Stéele d' été, Schad F. Verwendung und Sicherheit der intratumoralen Anwendung von europäischen Mistelpräparaten (Viscum album L.) in der Onkologie. Die Merkur-Stab 2015;68(4):306. 59 Bouzek T. Misteltherapie bei Hirntumorpatienten: 3 Kasuistik. Den Zauberstab des Merkurs. Die Merkur-Stange 2012;65(6):522-527. 61 Träger W, Jezdi S, ?drale Z, Thisma N, Hamre HJ, www. Mercury Wand 2012;65(6):522-527. 61 S. Jezdi S, ?drale Z, Thisma N, Hamre HJ, www. mer. de. quality of life and neutropenia in breast cancer patients treated with chemotherapy.

Die Merkurstange 2010; 63(3):210-217. 62 Trinöger W, Galun D, Ri M, Schumann A, Stankovic N, Milicevic M. Die Lebensbedingungen von Patientinnen mit fortgeschrittenem Pankreaskrebs unter Mistel-therapie. Deutsche Ärztebl Int 2014;111(29-30):493-502. 63 Fischer A, Beckmann C, Meyer U. Die Merkur-Stange 2011;64(1):82-85. 64 Peters M. Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit Organzubereitungen.

Die Merkurstange 2005;58(2):121-125. 65 Kühl zelliert. Die Mitarbeiter von Merkur 1996;49(5):361-371. 66 Steiners R. Der Mensch als Harmonie des erschaffenden, formenden und formenden Wortes der Welt. Herausgeber Rudolf Steiners; 1993. 73 Goldman GS, King IG. Die Sicherheit homöopathischer Injektionspräparate für die subkutane Verabreichung, wie sie in der homöopathischen und anthroposophischen Medizin verwendet werden - Eine Dokumentation der Erfahrung von verschreibenden Ärzten.

Drobergen/ NL: Louis Bolk Institute; 2003. 76 Baars O, Adamsen-Tennekes R, Eikmans K. Unbedenklichkeit homöopathischer Präparate zur Subkutanspritze: Eine Erfahrungsdokumentation. 78 Rosen O, Gründemann C, Huber R. Antibakterielle Wirkung von Bestandteilen anthroposophischer Medikamente - eine gezielte Nachforschung. Die Merkurstange 2014;67(6):448-455. 79 Baars O, Jong MC, Boers I, Nierop AFM, Savelkoul HFJ.

Die Merkurstange 2015;68(1):9-19. 80 Stück R, Ventidtke R, Meyer U, Beckmann C. Unbedenklichkeit und Wirksamkeit von Isucucin® Bevölkerung und Viscum Mali e planta to teta auf die Entstehung von Interleukin-6 und anderen immundurchlässigen Parame tem - eine Placebo-kontrollierte Phantomstudie mit gesünderen Freiwilligen. Das Personal von Merkur 2013;66(2):110-119.

Mehr zum Thema