Gesellschaft für Energiemedizin

Verein für Energiemedizin

Genau das ist es, was Gabriele Lehner-Kampl derzeit sucht: Energiemedizin; bioinformative Technologien von Interesse. Energie-Medizin - Kinese Wien Ärztin für Medizin und Medizin Wien Ärztin für Medizin und Psychologie | Lebensenergie & Gesundheit erhalten. Kinesiologisches Training

Damit dieses Wissen, dieses Bewußtsein, das seit über 30 Jahren die Grundlage meiner Arbeit ist, mit so vielen Menschen wie möglich geteilt wird, habe ich vor etwa 10 Jahren die Gesellschaft für Energiemedizin mit Sitz in Berlin gründet. Wir hoffen, dass Sie mit uns die richtige Vorgehensweise gefunden haben, die es Ihnen erlaubt, Ihre angeborene unbegrenzte Vitalität und Heilung zu entdecken und zu fördern, die Sie lebenswichtig und gesundheitsfördernd macht.

Für Ihren Aufenthalt möchte ich mich bedanken und hoffen, dass Sie in unseren Vorschlägen das finden, was Sie suchen, das Sie einem schönen, gesünderen und erfüllteren Wohnen näher bringen wird. Ausserhalb der Geschäftszeiten möchten wir Sie auf unserem Telefonanrufbeantworter um eine Mitteilung ersuchen und werden Sie so schnell wie möglich zurückrufen.

Mit Hilfe von Plätzchen wird die Erbringung unserer Dienstleistungen erleichtert. Indem Sie unsere Dienstleistungen nutzen, stimmen Sie zu, dass wir möglicherweise so genannte Chips einsetzen.

Die GEM Gesellschaft für Energiemedizin - Homepage

Sehr geehrte Energiemedizinfreunde! In Zusammenarbeit mit dem Eremitage Vital Resort am Wörthersee haben wir in diesem Jahr zum ersten Mal unser 7-tägiges ayurvedisches " Clean-Me-Light-Programm® " im Angebot. Sie stärkt und stützt auf außergewöhnliche Art und Weise sämtliche Funktionen des Körpers, stimuliert die Blutzirkulation und den Metabolismus, spannt das Körpergewebe, reguliert das Gewicht, vitalisiert und bringt uns zu einem neuen innerlichen Gleichgewicht.

Dazu gehören klassische körpereigene Ayurvedamassagen und -applikationen in Zusammenhang mit diagnostischen und ausgleichenden Verfahren der Energiemedizin.

Gemeinde für Energiemedizin mit Sitz in Meidling, 12th district, Vienna

Weitere Angaben zum Aktienbesitz von Unternehmen und Privatpersonen erhalten Sie im Folgenden. Die folgenden Angaben werden von Creditreform, Europas grösster Auskunftei, bereitgestellt. Berufsbild: Registriertes Thema: Gesundheitsvorsorge; Privatausbildung; Abhaltung von Kursen und Schulungen; Vertrieb von energetischen Medizinprodukten zum Wohle der Menschen (ätherische öle, Farbstofflampen, Wasserenergetisierung, Nahrungsergänzungsmittel, diätetische Nahrungsmittel und Pflegeprodukte); Handlungspersonen:

In diesem Falle wird eine mögliche Streichung der Auswertung untersucht.

Grundlage: Energiemedizin

Wofür steht die Energiemedizin? Die Energiemedizin ist eine Form der Diagnose und Behandlung, die auf der Annahme beruht, dass der Organismus nicht nur durch biochemische Prozesse kontrolliert wird, sondern auch durch biophysikalische Prozesse, die in der empirischen Medizin generell als (Lebens-)Energie bezeichnet werden (das "Chi" der Chinesen). In der Energiemedizin wird davon ausgegangen, dass diese Energien bestimmte Gesetze (die Gesetze der traditionellen Akupunktur) befolgen, dass Änderungen im Chi erkannt werden können und auf Stimmungsstörungen hindeuten und dass eine zielgerichtete Behandlung dieser Energieschwankungen auch die damit verbundenen physischen oder psychischen Erkrankungen verbessern oder beseitigen kann.

Zwar gibt es tausende von Jahren medizinischer Erfahrung mit der Regulation oder dem energetischen System des Menschen (z.B. durch Akupunktur), aber die Existenzberechtigung eines solchen ist aus der Perspektive der schulmedizinischen Medizin nicht nachgewiesen. Alle Ergebnisse aller energiemedizinischen Verfahren sind aus orthodoxer medizinischer Perspektive allein auf den Placebo-Effekt und/oder die Konsequenzen eines unbewusst positiv verlaufenden Arzt-Patienten-Verhältnisses zurück zu führen.

Deshalb kennt die schulmedizinische Praxis nicht alle diese Verfahren wie z. B. Akkupunktur, Homeopathie, Elektroakupunktur auf der einen und Holopathie beim anderen. Das sind die wesentlichen Gebiete der Energiemedizin: In den Einzelbereichen der Energiemedizin gibt es in Deutschland und Europa mehrere tausend Therapeutinnen undtherapeuten, die alle in Berufsverbänden zusammengefasst sind. Weiterführende Hinweise zur Energiemedizin: Es gibt derzeit keine unbestrittenen wissenschaftlichen Untersuchungen zum menschlichen Energiesystem. Hierfür gibt es eine Reihe von Untersuchungen.

In den vergangenen Jahren haben jedoch immer mehr Wissenschaftler auf der ganzen Welt an der Erforschung möglicher Wirkungsmechanismen und Modellen energie-medizinischer Prozesse gearbeitet. Das US National Center for Complementary and Alternative Medicine in den USA (NCCAM) hat im Juli 2005 die Energiemedizin zum fünften großen Gebiet der komplementären Medizin ernannt. Bisherige Untersuchungsergebnisse deuten unter anderem auf folgende Ergebnisse hin: Prinzipiell ist es möglich, magnetische Funkmuster auf Trägerstoffe (Flüssigkeiten und Feststoffe) zu übertrag.

Auf diesen Voraussetzungen basieren die Systeme und Instrumente der holopathischen Medizin. Das Übertragen von niederenergetischen elektromagnetischen Frequenzmustern für diagnostische und/oder therapeutische Zwecke wird auch als informationsmedizinisch bezeichnet. der Name ist Programm. "Energiemedizin " und "Informationsmedizin" bedeuten daher dasselbe - und zwar eine Form der Therapie, bei der das körpereigene Regelsystem mit Hilfe von schwachen elektromagnetischen Frequenzmustern therapiert wird.

Deshalb werden die Fachbegriffe Energiemedizin und Infektionsmedizin oft gleichbedeutend gebraucht. Welche genauen Begrifflichkeiten haben wir in der Höhlenopathie unter "energetische Analysen und Therapien"? Dabei geht man, wie bereits erwähnt, davon aus, dass das körpereigene Energieversorgungssystem durch gewisse elekromagnetische Größen beeinflußt werden kann - vor allem durch Schwingungsspektrum von Stoffen.

Dieser Lärm beinhaltet nach den Grundsätzen der Energiemedizin auch stoffspezifische Informationen, auf die das körpereigene Leistungssystem anspricht. Zur energetischen Untersuchung werden dem Kunden nun auf Testbasis diverse solcher Stoffspektren zur Verfügung gestellt, um festzustellen, ob und in welcher Form sein Energiesystem darauf anspricht. Daraus ergibt sich eine Auflistung aller für den Kunden relevanter Stoffspektren.

In der Energietherapie werden - basierend auf den Analysenergebnissen - passende Spektroskopien aus der Stoffdatenbank nach einem festgelegten System zusammengefasst und an den Kunden geliefert. Diese kann nach den Ergebnissen der holopathischen Forschung Störfaktoren im Energiebereich günstig beeinflussen und die eigenen Heilungskräfte des Körpers aktivieren.

Mehr zum Thema