Gesund durch Klopfen

Durch Klopfen gesund

Wenn sich der Gewindebohrvorgang nur geringfügig geändert hat, führen Sie einen neuen Gewindebohrzyklus durch. Anklopfen für körperliche Symptome und Gesundheitsprophylaxe. In der Psychologie zieht seit einigen Jahren eine körperorientierte Technik, das so genannte "Tapping", die Aufmerksamkeit auf sich.

Hau rein! - Gesund, aufgelöst, befreit.

Sie lernen auch die MET-Tap-Therapie zur Selbsteroberung und äußerlichen Behandlung, lösen positive Empfindungen und Überzeugungen auf, damit Sie wirklich kostenlos und selbstbestimmte Lebensbedingungen haben! Negativprogramme aufzulösen, um ein erfüllenderes und zufriedeneres Wohnen zu ermöglichen. Gefühlsbelastungen aus der Geschichte aufzulösen, um mit frischer Kraft in die Welt zu gehen.

Anklopfen für körperliche Symptome und Gesundheitsvorsorge. Anklopfen mit der Schilddrüse. Den süchtig machenden Wunsch, gesund zu bleiben, schrittweise aufzulösen! Mit Bejahungen und Entscheidungen klopfen - Ihr Weg zur mentalen Kraft. Den eigenen Streß vorbeugen oder therapieren, Burn-out - Streß wirksam abbauen oder ihn gar nicht erst auftreten lassen.

Werden Sie gesund, werden Sie aufgeklärt, werden Sie befreit. "Â "Â "Ein Privatleben vor und nach MET? Die " Problematik " habe ich bereits im Training und in den Tagen nach dem Training behoben. Ich benutze auch die Zeit in der S-Bahn, um geistig zu klopfen, was gut läuft. "â??Ich habe viele neue Anregungen zur Problemlösung und zur positiven VerstÃ?rkung fÃ?r mein weiteres Berufsleben bei MET erhalten.

Die einen verlassen das Training mit der Feststellung, wie "verstümmelt" man bewusstlos ist, aber auf der anderen Seite mit der herrlichen Gewissheit, dass man endlich ein bewährtes Mittel der Selbsterhaltung im wahrsten Sinne des Wortes zur Verfügung hat. Die Praxiserfahrung von Rainer Franke ist etwas ganz anderes als "nur" das bloße Ablesen der Bände.

"Alles wird von den Spielkarten "übertroffen", die den (klopfenden) Alltag erheblich vereinfachen und in vielen Punkten "Licht in die Dunkelheit" bringen. In vielen Fällen ist dies der Fall. Hilfe zum Wohle, die das tägliche Brot für alle Beteiligten schneller und effizienter macht. "Es ist zwingend erforderlich, dass Sie an dem Kurs teilgenommen haben! In einem solchen WIR gibt Rainer ungemein viel Wissen weiter, hat sich ein paar Tage Zeit genommen, um alles in einen echten Einbruch versinken zu laßen.

Der Standort war sehr gut ausgewählt, ich fühlte mich wohl und Rainer präsentierte alle Inhalte sehr deskriptiv innerhalb einer angemessenen Zeit. "â??Nach langer Zeit ohne Seminare â?" was das MET angeht â?" kam fÃ?r mich ein Ruf nach PrÃ?sentation am Seminars / Workshops "MET Success Formula" genau zum richtigen Zeitpunkt. Inzwischen war ich bereits sehr stark mit dem Buch'MET-Klopftherapie in der Praxis' beschäftigt, aber der direkte Draht zu Regina und/oder Rainer und den Teilnehmern des Workshops ist eine ganz andere Wert.

Beim Erfolgsworkshop in Hamburg Ottensen - übrigens in sehr geeigneten, stillen Räumlichkeiten - nahm sich Rainer neben der zu übermittelnden Theorien viel Zeit für Fragestellungen und individuelle Behandlungen aller Teilnehmer, was das Klopferlebnis sehr intensivierte. Zusätzlich zu den neuen Ergebnissen für die Übung des "Tapping" bekomme ich neue Impulse für eine noch intensiverere Zusammenarbeit mit dem MET nach sich.

Der DNLPC e. V. "Wenn jemand bei der Lösung seiner Aufgaben kompetent Unterstützung und Hilfestellung benötigt, ist er hier an der richtigen Adressaten. Mr. Frankes ist sehr professionell mit dieser komplizierten, weil kaum glaubwürdigen Methodik gefahrlos und menschenfreundlich. Dank seiner jahrelangen Berufserfahrung weiß Her Frankes, wie man auch schwerwiegende Problemstellungen zusammen angeht, so dass sie ohne große Ängste bewältigt werden können.

Schlussfolgerung: Wenn Sie aufgeschlossen und gespannt sind, eine etwas exotischere Methode zur Lösung Ihrer Schwierigkeiten einzusetzen, ist das MET-Seminar mit Mr. Frankes ein großer Gewinn für Sie. Danke an knock, knock, knock, knock, knock.

Mehr zum Thema