Gesundbeten

Glaubensheilung

Petra Beate Heckels Gebete für die Gesundheit. Das Diskutieren" von Krankheiten, das Beten für die Gesundheit", setzt immer zuerst Glauben und Gebet voraus. Gesundes Gebet ist eine uralte Heilkunst, in der die Verbindung zur Schöpferquelle sehr leuchtende Energien anzieht. Word Formation mit "gesund gebetet" als erstem Bindeglied: Beispiel: das ermüdende Herz, die verkalkten Gefäße wollen nicht für die Gesundheit gebetet werden[St. Best Notfallapotheke die alte Heilkunst des gesunden Gebets.

von Petra Beate Heckel -.

Für Gesundheit beten - Das Rezept der Genesung - Wie das alte Wissen die Gesundheit verbessert - Petra Beate Heckel - euPUB

Bete dich selbst gut! Wollen wir nicht alle einen Wunsch nach Geborgenheit, Lebensqualität und Lebendigkeit?.... weiterlesen ist eine uralte Heilmethode, bei der die Verbindung zur Schöpferischen Quelle sehr leuchtende Energie anzieht. Viele Krankheiten, ob körperlich, geistig, emotional oder spirituell, können durch das Gebet gemildert oder gar beseitigt werden, weil sie die Kräfte der Selbstheilung auslösen.

Zahlreiche kurze Erfahrungsberichte aus der Ahnenlinie des Autors, von Lehrerinnen und Lehrern sowie von ihr selbst belegen die positive Wirkung auf Leib, Verstand und Psyche. Es ist dem Autor ein Anliegen, dieses energetisch heilende Wissen staubfrei und "dogmatisiert" zu vermitteln, damit jeder diese Methode effektiv einsetzen kann. Das Gebet ist ein bedeutender Ankerblock, der uns Halt gibt, und ein Kompaß, damit unser "Lebensschiff" auf den rechten Weg kommen kann - den Weg unseres seelischen Plans.

Das Diskutieren " von Erkrankungen, das " Beten um Gesundheit " erfordert immer zuerst Glaube und Miteinander.

Das Diskutieren " von Erkrankungen, das " Bitten um Gesundheit " erfordert immer zuerst Glaube und Bitten. Eine Person, die keinen Glaubensbekenntnis hat, wird nicht betet, und nicht betet, ist kein gesundes Miteinander. "Nach meinem Verständnis von Glaube muss man nun nicht einer Gemeinde oder Konfession anzugehören, um an GOTT zu werden. Alle Religionen und Konfessionen werden von mir akzeptiert.

Es brauchte einen Weg und eine Zeit, um meinen eigenen Namen zu erraten. Gottvater ist keiner Kirche angehörig und erlaubt es sicherlich jedem Menschen, einen Weg zu gehen, der für ihn machbar ist. Menschen aus allen Religionen kommen zu mir, alle sind von nur einem GOTT überzeugt, warum also streiten und streiten?

Da ich meinen Vertrauen wiedergefunden habe, werde ich ihn bewahren. Also sind oft auch Leute zu mir gekommen, die mich gefragt haben, ob meine Handlungen überhaupt eine Auswirkung haben könnten, wenn sie selbst nicht dachten? Ich kann hier nur darauf hinweisen, dass einige Kleinkinder oder geistig behinderte Menschen Unterstützung vorfinden.

Er konnte weder an das denken, was ich tat, noch von mir beeindruckt sein. Nur GOTT ist derjenige, der dies tun kann. lch kann nur bitten und intervenieren. Schönes, fabelhaftes Zeitgefühl.

Mehr zum Thema