Globuli gegen Unruhe

Kugel gegen Rastlosigkeit

Sie ist einfach unruhig, wenn sie das Haus verlässt. Es lindert die Unruhe am Tag und fördert den Schlaf in der Nacht. Es wird von innerer Unruhe und Angst begleitet. - Unter Calmvalera Globuli kommt Ihr Kind zur Ruhe.

Behandlung von Angst und Unruhe - Wie die homöopathische Medizin weiterhilft

Innerliche Unruhe bis hin zu lastenden Angstzuständen, Panikanfällen und Fantasien prägen den Lebensalltag der Betreffenden. Spinnfangphobien, paralysierende Zukunftsängste, unvertretbare Hektik und Unruhe, die es den Betreffenden nicht erlauben, das Zuhause zu verlassen: Die verschiedenen Arten von Beklemmung und Unruhe gibt es viele. Unruhe und Unruhe manifestieren sich oft durch physische Beschwerden wie z. B. Benommenheit, Schwitzen, Bauchschmerzen, Halsschmerzen oder Appetitlosigkeit. In der Regel ist dies der Fall.

Es ist unerlässlich, die Symptome von einem Facharzt oder Therapeuten klären zu lässt, noch bevor die psychische Belastung sehr groß ist und die Unruhe das Menschenleben beeinflusst. Interne Unruhe, Beklemmung und Angstzustände können neben psychotherapeutischen und medikamentösen Ansätzen in der Komplementärmedizin therapiert werden. Für leichte Angstzustände und panische Anfälle können die folgenden beruhigenden und ausgleichenden homöopathischen Mittel helfen:

Argentinien-Nitrikum: Die Homöopathie ist das Mittel der ersten Wahl, wenn sich die Besorgnis auf anstehende Veranstaltungen wie Studien oder eine Ansprache vor einer Personengruppe auswirkt. Ständig kreist der Gedanke um die vor uns liegende Erfahrung und die Furcht vor dem Scheitern. Gelsmium sempervirens: gegen Zittern, Erregung, Ängste, Stress und Ängste als Ergebnis eines Schlages oder Erschütterungs.

Auch bei inneren Unruhen, die durch Bühnenangst verursacht werden, ist Gelsenmium ein probates Mittel. Ignatie: Bei emotionalem Ungleichgewicht und entgegengesetzten Empfindungen wird Ignatie besonders gut vertragen. Pulsaatilla: Mit der Küchenklammer können die unerwarteten Angriffe auf die Zukunft gemildert werden. Alleine zu sein ist kaum erträglich und Trennsituationen verschärfen diese Befürchtungen. Kieselerde: Wenn dir neue Aufgabenstellungen Kopfschmerzen bereiten, wenn die Betroffenen ein Scheitern erwarten und von nichts überzeugt sind, kannst du Kieselerde ausprobieren.

Ein besonderer Ausdruck von Furcht ist die Fantasie. Die Furcht ist in einer Fantasie auf einen nennenswerten Trigger gerichtet. Dies kann ein Objekt, eine Lage oder ein Objekt sein. Mit diesen Mitteln werden die selbstheilenden Kräfte des Organismus in den Phasen der Fantasie aktiviert: Argentinien-Nitrium: Raum- und Höhenkräfteangst werden mit Argentum-Nitrium aufbereitet. Lachese: Aus Furcht vor körperlicher Einschränkung empfehlenswert, z.B. in großen Menschenmassen oder auf engstem Raum.

Phosphor: Furcht bezeichnet alles, was nicht aktiver kontrolliert oder beeinflußt werden kann, wie z.B. Unwetter oder Laute. Vergiss nicht: Bei der Homöopathie von Sorgen und Unruhen sollten immer sowohl ein Arzt als auch ein Physiotherapeut beteiligt sein.

Mehr zum Thema