Google Maps Sardinien

Googelkarten Sardinien

Landkarte, Karte, Straßenkarte Sardinien, Karten Sardinien. Die Sardinien sind sardinisch. Bei Sardinien erscheinen nahezu alle Orte in ihrer originalen sardinischen Schreibweise auf Google Maps: Vor kurzem hat Maurizio Lupi, Transportminister der "autonomen" Letta-Regierung - nach den neuesten SVP-Erklärungen - ein Zirkular veröffentlicht, das die Vervielfältigung von Namensschildern auf Ortsschildern in Sardinien verbietet. Auf braune Schilder müssen braune Namen (für "touristische" Informationen) geklebt werden und sie müssen auch kleiner sein als die mit den Namen der Stadt.

In der Folge kamen die findigen Sardinier zusammen und begannen eine besondere Form der Protestaktion: Über die Facebook-Gruppe sammelten sie eine genügende Zahl von Freiwilligen, die wenigstens den sardinischen Ortsnamen onlinegerecht Rechnung tragen sollten. Basis war die kürzlich erfolgte Aktivierung von Google Map Maker in Italien, einem Tool, mit dem das Material von Google Maps von den Nutzern unmittelbar verändert werden kann.

Bestätigen sich die Veränderungen durch eine bestimmte Anzahl anderer Benutzer, werden sie ohne weitere Steuerung durch einen Google-Mitarbeiter aktiviert. Mit Google Map Maker ist es möglich, einige Informationen auf den Karten zu ändern. Wenn Sie sich mit Ihrem Google-Konto auf der entsprechenden Website anmelden, können wir die Ortsnamen unserer Länder / Städte ändern.

Wenn die Änderung von einer bestimmten Anzahl von Nutzern vorgenommen und genehmigt wird, ändert Google die Informationen in Google Maps automatisch. Veröffentlichung durch Simon Constantini am 14. Oktober 2013. Dernière mise à 15. Oktober 2013.

Zonen der Aufladung und des Browsens - Android

Wenn Sie das Internet langsam nutzen, wenn Ihr Handy teuer ist oder wenn Sie keine Verbindung herstellen können, können Sie einen Google Maps-Bereich auf Ihrem Handy oder Tablett speichern und verwenden, wenn Sie offline sind. Remarque: Das Herunterladen von Offline-Karten ist in einigen Gebieten aufgrund von vertraglichen Einschränkungen, Sprachunterstützung, Adressformaten oder anderen Gründen nicht möglich.

Remarque: Sie können Karten auf Ihr Gerät oder eine SD-Karte aufnehmen. Wenn Sie die Art und Weise, wie Sie die Karten speichern, ändern, müssen Sie die Karte erneut herunterladen. Über Ihr Android-Handy oder Tablett öffnen Sie die Anwendung Google Maps.... Sichern Sie sich eine Verbindung zum Internetzugang und zu Google Maps.

Auf der Basis dieser Informationen tippen Sie auf den Namen oder die Adresse des Standorts Download Download. Wenn Sie ein bestimmtes Ziel wie ein Restaurantbesuch gesucht haben, tippen Sie auf Mehr Offline-Download Kartendownload. Die Kartons werden auf den internen Standardspeicher Ihres Geräts heruntergeladen, Sie können sie aber auch auf eine SD-Karte herunterladen.

Wenn Sie Ihre Geräte mit Android 6.0 oder höher betreiben, können Sie nur eine Zone auf einer SD-Karte aufzeichnen, die für den portablen Speicher konfiguriert ist. Apprenez Kommentar-Konfigurator votre carte SD. Über das Android-Handy oder -Tablett legen Sie eine SD-Karte ein. Öffnen Sie die Google Maps App. Dans le ute, tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menü Warenkorb.

Sie können Offline-Karten verwenden, aber auch andere Anwendungen mit mobilen Daten. Über Ihr Android-Handy oder Tablett öffnen Sie die Anwendung Google Maps.... Tippen Sie auf Menü schalten Sie nur Wi-Fi ein. Sie können die Wegbeschreibung für öffentliche Verkehrsmittel, Radfahren oder Wandern mitnehmen. Après vermeidet das Herunterladen einer Zone und verwendet die Google Maps-Anwendung wie gewohnt.

Wenn Sie mit einer langsamen oder fehlenden Internetverbindung arbeiten, wird Google Maps Ihre Offline-Karten verwenden, um Ihnen den Weg zu zeigen. Sie können die Wegbeschreibung offline abrufen, aber nicht für öffentliche Verkehrsmittel, Radfahren oder Wandern. Für Ihre Verkehrsführung gibt es keine Verkehrsinformationen, keine Alternativrouten und keine Spurführung. Für die Speicherung der Zellendaten und der Akkulaufzeit verwenden Sie den Modus "Nur Wi-Fi".

Mit diesem Modus verwendet Google Maps nur Daten von Offline-Karten, die Sie heruntergeladen haben, wenn Sie nicht mit Wi-Fi verbunden sind. Mit diesem Modus können Sie Karten offline herunterladen. Aktivieren Sie diesen Modus, indem Sie die Anwendung Google Maps Menü neben "Nur Wi-Fi" öffnen und den Schalter aktivieren.

Über Ihr Android-Handy oder Tablett öffnen Sie die Anwendung Google Maps.... Dans le ute, tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menü Warenkorb. Sie können Ihre eigene Karte auswählen, um die bereits heruntergeladenen Karten herunterzuladen oder anzusehen. Anmerkung: Wenn Sie eine Karte, die Sie 30 Tage lang heruntergeladen haben, nicht öffnen, wird sie gelöscht.

Die Karten, die Sie auf Ihr Handy oder Tablett heruntergeladen haben, müssen mindestens alle 30 Tage aktualisiert werden. Lorsque, wenn Ihre Offline-Karten in 15 Tagen oder weniger ablaufen, wird Google Maps versuchen, das Gebiet automatisch zu aktualisieren, wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind. Wenn Sie Ihre Offline-Karten nicht automatisch aktualisieren, können Sie sie mit den folgenden Schritten aktualisieren.

Dans lauter "Offline-Karten aktualisieren", tippen Sie auf Jetzt aktualisieren. Tapez auf den abgelaufenen oder abgelaufenen Bereich der Liste. Tippen Sie auf Aktualisieren. Die Zone hors wird aktualisiert. Über Ihr Android-Handy oder Tablett öffnen Sie die Anwendung Google Maps.... Dans le ute, tippen Sie in der oberen linken Ecke auf das Menü Cartes hors. Tapez auf den abgelaufenen oder abgelaufenen Bereich der Liste.

Tippen Sie auf Aktualisieren. Die Zone hors wird aktualisiert. Sie können auch Offline-Karten herunterladen, je nachdem, wohin Sie in Zukunft gehen. Ces are kann von Gmail, Google Reisen, Hangouts und anderen Orten kommen. Sie können die Offline-Karten unter "Empfohlene Karten" herunterladen.

Mehr zum Thema