Gothic Shop Essen

Gotischer Shop Lebensmittel

Zurzeit ist Ihr Webbrowser nicht so konfiguriert, dass er die Annahme von Plätzchen erlaubt. Zurzeit ist Ihr Webbrowser nicht so konfiguriert, dass er die Annahme von Plätzchen erlaubt. Ob Gothic, Gamer oder Matswinger, Sie werden mit Sicherheit alle finden, was Sie suchen! Sie können die Produkte ganz leicht und komfortabel vorbestellen: Sie rufen entweder die Filialhotline 0201 49550411 an oder bestellen die Ware selbst. Normalerweise sind die Produkte 2-3 Tage später im Geschäft.

Das Storecrew wird Sie informieren, sobald Ihre Sendung eintrifft! Falls Sie bei der Auftragserteilung Ihre E-Mail-Adresse oder eine Handynummer angeben, informieren wir Sie per E-Mail oder SMS, sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben.

Wir führen Sie in den Papierkorb ein.

Ich stelle Ihnen den Papierkorb vor. Einer der Uhrensteine auf alternative Weise ist der Müllladen in Essen. Das Geschäft wurde 1996 vom Inhaber Thomas H uberzeugt und ist seither fester Bestandteil der Stadt. Schon immer galt Essen als Shopping-Stadt für Schwarze und alternative Schauplätze.

Hierfür ist der Müllladen die erste Adresse. Weil Sie im Zentrum von Essen am Limbecker-Platz auf etwa 300 qm fast alles finden, was Ihr Liebling wünscht. Im Papierkorb ist für jeden Kunde etwas dabei. Von Gothic-Kleidung über mittelalterliche Kleidung, Schuhen, Punk und Rockkleidung bis hin zu einer großen Schmuckauswahl reicht sein Sortiment.

Durch das hauseigene Piercing-Studio, in dem seit 1998 geschulte Piercingspezialisten tagtäglich ihre Dienstleistungen erbringen, können Sie im Shop nicht nur das reichhaltige Piercingschmuckangebot durchstöbern, sondern auch gleich mitnehmen. Diese halten mit den neuesten Trends in der alternativen Modebranche Schritt und stellen sicher, dass das Geschäft seinen Kundinnen und Kunden die neuesten Produkte aus aller Herren Länder anbietet.

Im Papierkorb werden Sie immer nett und höflich empfangen. Thomas' vierköpfiges Mitarbeiterteam ist mit der Produktpalette bestens vertraut und kann jedem einzelnen Kunde rasch helfen und beraten. Somit wird ein Aufenthalt in Essen zu einem Ereignis, das man immer wieder gern wiederholt.

Der Trash Store kam erst nach zwei Zügen am Limit am Limit. Sieben Jahre nach seiner Gründung ist der erste Laden abgebrannt und Thomas eröffnet im gleichen Jahr, 2003, seinen Gothic-Shop am Viehhoferplatz. Im Jahr 2008 wurden diese Räume dann zugunsten der hochwertigen Location am Libecker Platz aufgelassen.

Es freut uns, den Papierkorb zu unseren ersten Gästen zählt. Die Mitarbeiter des Papierkorbs können Ihnen viele Produkte aus unserem Angebot vorlegen.

Mehr zum Thema