Grounding übungen

Erdungsübungen

Kurze Übungen für den Alltag [ Erdung. Schneiders - Erdung und andere Körpertherapien Erdung ist ein zentraler Begriff in der körpereigenen Psychotherapie, insbesondere in der Bioenergieforschung. Der Gründer der Bioenergietechnik, Alexander Lowen, fing in den 1950er Jahren an, mit seinen Patientinnen und Studenten im Stand physisch zu trainieren. Stellen Sie sich mit beiden Füßen sicher auf den festen Boden: Verwurzeln im eigenen Körper: Sich differenzieren fühlen; mit dem eigenen Leib in Kontakt sein;

Unabhängigkeit und Selbstvertrauen.

Grundlegung im gesellschaftlichen Umfeld: die Möglichkeit, sich in festen Verhältnissen und im Umgang zu vernetzen (und zu differenzieren); emotionaler Ansatz und Dialog; Aufbau von Beziehungskompetenz auch physisch, Liebungsfähigkeit, Entwicklung des eigenen Affekt-Motorischen Rappertoires (Downing 2000). Diejenigen, die über gute Kenntnisse verfügen, haben auch einen starken Bezug zur Wirklichkeit. Viele Menschen befinden sich bedauerlicherweise nur im maschinellen Sinne auf der Erdkugel und auf ihren Schenkeln, haben aber keinen emotionalen Bodenkontakt und haben keinen Selbstkontakt.

Vor allem viele stark verunsicherte Menschen haben vergessen, wie sie sich selbst und ihren eigenen Leib wirklich wahrnehmen können. In vielen selbstbewussten Patientinnen und Patientinnen ist die Unterscheidungsfähigkeit, die Möglichkeit, Nein zu sagen und aufzuhören und "Platz zu machen", begrenzt. In diesem überwiegend praxisorientierten Seminar sollen diverse Erdungsübungen durchgeführt werden.

Übungsaufgaben zur Verbesserung der eigenen Fuß- und Körperwahrnehmung werden eingeführt. Zusätzlich werden wir Übungsaufgaben zur Standhaftigkeit, zum eigenen Stand, zur Schaffung und Wahrnehmbarkeit von Verbundenheit und Entfernung, zur Fähigkeit zur Trennung und zum innerlichen und äußerlichen "Raum", den wir zu belegen wagen, ausführen. Außerdem erhalten Sie Antworten zu folgenden Themen: "Mit beiden Füßen standhaft auf dem Erdboden stehend, physische Erdung, biografische Erdung, soziale Erdung und spirituelle Erdung", an denen wir, wenn es die Zeit erlaubt, im Verlauf des Kurses beispielhaft arbeiten können.

All diese Aufgaben können leicht in ein Verhaltensszenario integriert werden und ermöglichen den Patientinnen und Patienten eine direkte Wahrnehmung ihrer eigenen (oft unbewussten) Verhaltensweisen.

STEFFN Bambach

Die von Yvonne Dolan eigens für die Überlebenden von Sexualmissbrauch entwickelten Übungen sollen helfen! Im Gegensatz dazu werden im "Hier und Jetzt" keine Innenbilder, sondern ausschliesslich konkret wahrgenommen. Indem sie die Wahrnehmungsfähigkeit nach aussen ausrichtet und die Bewegung mit offenen Äuglein durchführt, hebt sie sich grundlegend von den meisten anderen Stabilisierungs- und Entspannungsmethoden ab.

Das Training ist besonders für Menschen mit Traumata geeignet. Oftmals verwandeln sich diese in emotionale Stressgedanken oder Gedächtnisse, wenn man die Äuglein schließt und/oder die innere Erfahrung fokussiert. Die traumatisierten Patienten verbringen oft einen großen Teil ihrer Zeit in mehr oder weniger abgegrenzten Staaten. Rückblenden können auch als Trance-Phänomene verstanden werden, die durch externe oder interne Wahrnehmung ausgelöst werden.

Mit Hilfe der Übungen kann man aus den distanzierenden ZustÃ??nden herausfinden, die GegenwÃ? rtigkeit assoziieren und den eigenen Körper wieder zu erleben. Diese Aufgabe hat Ähnlichkeiten mit den verschiedensten orientalischen Formen der Meditation. Anders als bei anderen Formen der Meditation ist die 5-4-3-2-1 Bewegung einfacher zu lernen und unterstützt viele Kunden dabei, schnellere Ergebnisse zu erzielen. Meiner Meinung nach ist dies auf den großen Strukturgrad in der Beratung zurückzuführen, der dem ausgeprägten Kontrollbedürfnis entspricht, das oft von traumatisierten Kunden ausgeht.

Neuorientierung von Alpträumen und Rückblenden: Die Aufgabe unterstützt viele Kunden dabei, sich nach einer kurzen Einarbeitungszeit wirkungsvoll von Alpträumen und Rückblenden neu zu orientieren. Gedanke stoppt: Die Aufgabe ist es, die Kunden zu stoppen und dadurch das Nachdenken und die ihnen auferlegten Ideen zu steuern. Schlafhilfe: Die Bewegung ermöglicht es Kunden mit anhaltenden Schlafschwierigkeiten, besser einzuschlafen.

Einige kommen auch ohne Schlaf- oder Beruhigungspillen aus, die regelmässig vor der Bewegung eingenommen werden! Entspannen: Die Bewegung führt zu einer effektiven Erholung, oft bei Kunden, die mit anderen Entspannungstechniken wie autogenem Training oder progressiver Muskulaturentspannung keinen Erfolg hatten. Weil Angst- und Schreckensattacken oft durch bewusste oder unbewusste innere Erfahrungen hervorgerufen werden, finden viele Kunden die Bewegung auch für diese Symptome sehr nützlich.

Mit der Nummer 4 bewegst du deine Füsse und Schenkel wieder, mit der Nummer 3 fügst du deine Füsse und Ärmel hinzu, mit der Nummer 2 lümmelst und streckst du deinen ganzen Leib mit Rüssel und Schädel, atme wieder durch und erst mit der Nummer mit der Nummer auf. In der Nummer auf. In der Nummer auf. und ab. auf. und zu... du öffnest deine Ärmel erholt und breit.

Du weißt, dass du dir während der gesamten Bewegung alle körperlichen Veränderungen erlauben kannst, die für dein Wohlergehen von Bedeutung sind. Selbstverständlich können Sie sich auch im Voraus auf die oben beschriebene Art und Weise zurückziehen oder die Bewegung ohne Rückzug ohne bewusstes Einschlafen ausprobieren! Verstehe..... Man kann dieselben Auffassungen immer wieder neu nennen!

Zum Beispiel, wenn Klänge während der Sehphase störend wirken, schalten Sie ganz unkompliziert auf Gehör um und fügen die Klänge auf diese Art und Weise mit in Ihre Wahrnehmungsfähigkeit ein! Wird man mit dem Ablauf der Aufgabe verwechselt, ist dies ein Hinweis darauf, dass es einem gut geht und man sich besonders rasch entspannt. Falls Sie bemerken, wie sich Ihre Ohren während des Trainings schliessen wollen, schliessen Sie Ihre Ohren!

Dann können Sie entweder die konkrete Wahrnehmung der verschlossenen Äuglein oder einfach nur Hör- und Hörvermögen aufzeigen. Für einige erhöht sich der positive Einfluss der Bewegung, wenn Sie Ihre Wahrnehmung deutlich machen und Ihre eigene Sprache wiedergeben! Übungsdurchführung: Viele Kunden lernen die Übung sehr rasch und haben bereits nach einer Einzel- oder Gruppeneinweisung großen Erfolg bei der Symptombewältigung.

Es wird jedoch empfohlen, die Ergebnisse und Mißerfolge zusammen zu bewerten und die Aufgabe gegebenenfalls mehrmals unter Anleitung aufzuführen. Nützliche Erläuterungen zum Unterrichten der Übung: Stress und Spannungen entstehen oft durch die Erinnerung an negative Erfahrungen aus der näheren oder weiteren Umgebung und/oder durch das Nachdenken über anstehende unerfreuliche oder drohende Zustände in der näheren oder weiteren Umgebung.

Mit Hilfe der 5-4-3-2-2-2-1-Übung wird dieser sehr wichtige Umgang mit der Gegenwartskunst hergestellt und verstärkt. Die " Computer-Metapher " soll einigen Kunden helfen zu verstehen, wie die Übungen funktionieren: Wenn ein Rechner mit begrenztem Speicherplatz für eine bestimmte Anwendung vollständig genutzt wird, können keine weiteren Computerprogramme gestartet werden und keine weiteren Daten mehr von der Harddisk abgerufen werden.

In der individuellen Umgebung wird die Aufgabe zunächst erläutert und dann vom Behandler bei Bedarf vorführt. So wird der Kunde durch die ganze Aufgabe geleitet. Zum Schluss können Sie gebeten werden, die Aufgabe für einen weiteren Augenblick allein, lauter oder leiser fortzusetzen. Die Arbeitsmappe für die 5-4-3-2-2-2-1 Aufgabe ist so konzipiert, dass die Kunden sie als Leitfaden und Erinnerungshilfe mit nach Haus nehmen können.

Führung in der Gruppeneinstellung: Die Aufgabe kann auch in der Gruppeneinstellung an mehrere Clients zur gleichen Zeit weitergeleitet werden. Zunächst sollte die Aufgabe im Detail erläutert werden. Die explizite Auseinandersetzung mit den "Hinweisen, damit es funktioniert" hat sich als erfolgreich erwiesen und die Wege zur Durchführung der Aufgabe haben keine Auswirkungen! die Umkehrung der "Hinweise, damit es funktioniert", die Perfektionierung in der Umsetzung der Konstruktion und die ungünstige Behandlung von Störfällen, usw.).

Es ist auch notwendig, den Abschluss der Ausübung zu erläutern und eine explizite frühzeitige Einzelkündigung zuzulassen. "Schon vor der Vorführung ist die Truppe darauf eingestellt, dass die Aufgabe unmittelbar nach der Vorführung erneut ausgeführt wird, mit dem Vorschlag, eigene Erlebnisse mit der Aufgabe zu sammeln.

Nach dem ich mich auf die bereits erklärte Art und Weise von der Aufgabe zurückgezogen habe, werde ich die Aufgabe wieder unmittelbar mit nur "begonnenen Halbsätzen" ausführen. Beim zweiten Mal werde ich nur halbherzige Satzteile sprechen, z.B. "Ich sehe...", "Ich sehe...", "Ich sehe...", "Ich sehe...", "Ich sehe...", "Ich sehe...", "Ich sehe..." fünfmal, und Sie komplettieren den Spruch in Ihrem Kopf mit dem, was Sie derzeit im Gedächtnis vorfinden.

Falls ich zu voreilig für dich bin, was dir auffällt, wenn du dich von mir geschubst fühlst, lass doch mal etwas aus. Falls ich zu träge für dich bin, was dir auffällt, wenn andere Dinge dazwischen liegen, beschreibe dir nur noch ein paar weitere Gefühle.

"Bei der Präsentation und Führung der Arbeitsgruppe sollten sehr gut organisierte Kollegen darauf achten, vorsätzliche Irrtümer bei der Umsetzung der Übungsstruktur zu berücksichtigen. So erlernen die zum Vollkommenheitsgedanken tendierenden Gruppenteilnehmer die dritte Vorschrift von "Instructions to make it work" nach dem Leitbild des Heilpraktikers. Sobald du bei "I see..., I hear..., I feel..." in den Anweisungen angelangt bist, kannst du die Gruppen dazu anregen, etwas allein fortzusetzen: "Setze für einen Augenblick fort, damit deine Empfindung allein hin und her schwingen kann, zwischen dem, was du gerade siehst, hörst und fühlst.... bis ich dich in wenigen Augenblicken mit meiner Sprache wieder aufhebe.....

Der Grund dafür ist, dass sie sich während der tatsächlich erfreulichen Tätigkeit vorwiegend in innerlichen Gesprächen oder Gemälden befanden. Die Wahrnehmung im "Hier und Jetzt" wird durch die Bewegung während des Spaziergangs gestärkt. Dann wird die Bewegung ohne Augenfixierung und ohne die Intention der körperlichen Entspannung ausgeführt. Zur Einführung in hypnoimaginative Trainings: Die 5-4-3-2-2-2-1 Übung:

Einige stark verunsicherte Kunden berichteten, dass sie es schwierig haben, ihre Konzentration von stressigen Innenbildern oder direkten Denkanstößen auf positive Bilder wie den "inneren Raum der Sicherheit" zu richten. Im Laufe seiner Geschichte war die Konstruktion der 5-4-3-2-2-2-1-Übung zunächst eine Maßnahme zur Initiierung komplexer therapeutischer Eingriffe in Trance.

Ziel ist es, sowohl eine völlige Trennung im Sinn eines Strahls zum "Ort der Sicherheit" als auch ein traumatisches Erlebnis im Sinn einer Rückblende zu verhindern. Zugleich ist es sinnvoll, den Umgang mit den vorhandenen internen Resourcen zu erhalten. Durch die Variation der Bewegung wird eine Oszillation zwischen den Empfindungen "hier" und den Empfindungen "dort" angeregt.

Drei Sehwahrnehmungen im "Hier und Jetzt" werden dargestellt, dann wird ein Zug gemacht und dann drei Sehwahrnehmungen des "inneren Ortes der Sicherheit" aufbereitet. Und dann wieder ein Hauch und dann drei Hörwahrnehmungen "hier" und dann drei Hörwahrnehmungen "dort". Umkehrung der Aufgabe als 1-2-3-4-5-Übung: Bei Rückblenden empfinden einige Kunden die Umkehrreihenfolge als hilfreich, um mit der Wahrnehmungsleistung herauszukommen.

So können Kunden von heftigen Rückblenden mit bösartigem Rückfall in die Erfahrung der Gegenwartskunst zurückgebracht werden. Der Kunde sollte nach einer erfolgreichen Neuausrichtung durch die Rückblende etwas Sympathisches tun, das ihm helfen soll, die Wahrnehmungsfähigkeit im Hier und Jetzt zu erhalten: Auf Ihr Feedback über Ihre Erfahrung in der Bewerbung und Lehre der 5-4-3-2-2-2-2-1 Übung bin ich gespannt!

Mehr zum Thema