Guru Inder Berlin

Gourmet-Indianer Berlin

In Berlin habe ich indisches Essen gemieden. Jetzt köstliche indische Spezialitäten mit dem Guru-Lieferservice von Berlin Neukölln nach Hause oder ins Büro bestellen. Meine absolute Lieblingsindianerin in der Stadt.

Indisches Essen für jeden Anspruch

Lamm, Fisch und Hühnerfleisch nach traditioneller indischer Rezeptur. Grosse Wahl an vegetarischer Küche. Ein behagliches Umfeld mit freundlichem Service wartet auf Sie. In der Sommersaison ist es auch gut, vor dem Lokal zu essen, denn hier strahlt am Mittag die Mittagssonne. Sämtliche Geschirrteile zur Selbstabholung auch außerhalb des Hauses, Tel: 030 - 694 92 01. Zustellservice zu Ihnen nach Haus Angebot Lebensmittel oder Lieferung, s. Link hierunter.

Gourmetrestaurant, Berlin - Kreuzberg - Restaurantbewertungen, Telefonnummern & Bilder

Absolute zuverlässige und seit Jahren bewährte Qualitäten, immer gut sind die Linse, das Soja-Curry und das Huhn in der heissen Form. Zuverlässige und zuverlässige Indianerküche "um die Ecke", rasch, lecker und günstig. Sehr gut sind auch die Tomatensüppchen und die Mangolezzie. Der Palak Panel und Matte Panel gewinnt gegen viele andere Gaststätten....

Aber auch die schwarzen Johannisbeeren und Mangoshake und die Tomatensüppchen schmecken gut! Es ist das schönste Gericht, das ich je gesehen habe, und ich gehe einmal im Monat zu ihm. Aber bei meinen beiden letzen Aufenthalten war ich wirklich schockiert über die verschmutzten Toiletten....sonst hätte ich 5 Punktestände bekommen. mehr Stadtcafes, Restautos und Designerläden. seine rebellische Persönlichkeit.

Wartet und beobachtet Vogelarten

Von der U-Bahn-Station sind es nur wenige Schritte zum Hotelplatz. Für die Deutschen mag der Begriff merkwürdig erscheinen, aber gerade hier kommen die Liebhaber der Inderküche auf ihre Rechnung. Draußen muss man sich nur mit den wohl kecksten Berliner Vogelarten auseinandersetzen. Mit der U7 erreichen Sie den Guru: Von Süden sind es ca. 50 m bis zum unscheinbaren Indianerrestaurant in der Kortestraße.

Das Mobiliar gehört vor dem Guru in die Biertischkategorie, aber das muss niemanden aufhalten. Für viele Inder gibt es eine Vielzahl von Speisen zur Auswahl: Hühnchen wie Chicken Korma oder Sabzi, Lammfleisch-Curry oder Rogan Josh, verschiedene Fischspeisen und Bryani. Im Mittagsmenü, das bis 16 Uhr gilt, kosten keine Mahlzeiten mehr als 6 EUR.

Der Rest des Angebots liegt zwischen 6 und 14 EUR. Hähnchentaikka ( (9,50 Euro) - mariniertes, gegrilltes Hähnchenfleisch mit Gemüsen und Risotto in einer Dampfpfanne mit weisser und rötlicher Sauce - sowie Palak Panir (5 Cent auf der Mittagskarte), Frischkäse mit Gewürzspinat und Risotto.

Die Hähnchen sind weich, der gelber Vollkornreis wird auf den Punkt gebracht, das Gewürz passt und auch Sauce und Grillgemüse sind gut. Der Blattspinat des Palak Panir ist ebenfalls schön pikant, aber nicht pikant. Alle Vogelfreunde und preiswerte Lunchpakete finden im Guru immer einen Ausflug. Tipp: Mit einem Gutschein erhalten Sie eine zweite Mahlzeit gratis (ohne Mittagsmenü).

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Restaurant Guru.

Mehr zum Thema