Gutes Karma Buch

Karma-Buch

Nur ein Ausweg: Gutes Karma ist nötig, um wieder auf die Reinkarnationsleiter zu kommen! Nur ein Ausweg: Gutes Karma ist nötig, um wieder auf die Reinkarnationsleiter zu kommen! Es braucht also gutes Karma, um wieder auf die Reinkarnationsleiter zu kommen!

Gute Karma Lebensmittel - Fa. Karmaträger Verlagsgesellschaft mbH

Ein gutes Karma? Kaufen Sie Naturkost, überspringen Sie keine Essen, frühstücken Sie auch für diejenigen, die kein gutes Essen mögen, viel essen (und das bedeutet nicht Alkohol), gesundes Kohlenhydrat, gesundes Fett, Pflanzeneiweiß und vor allem: Nehmt euch Zeit für frisches Essen, kocht euch selbst und seid fröhlich! Das alles kann Karma Food und beweist, wie leicht es ist, frisches, saisonales, biologisches und auch veganes Essen zu genießen.

Sicher, für gutes Karma ist das ein Teil davon! Ein Handbuch für gutes Karma! Auch Tips zu Heilkräutern und deren Verwendung, wichtige Lebensmittel im Regal, Lebensmittelqualität und ein kleines Küchen-Karma.

Gute Karma Nahrung von Sibylle Surm - Buch

In ihrem dritten Buch Gutes Karma Food hat sie 70 Rezepturen zusammengetragen, die ohne tierische Produkte, Kleber, Weizenmehl, Soja und industriellen Zucker, Farbstoffe und andere künstliche Zusatzstoffe auskommen. Besonderen Stellenwert hat für sie frisches, regionales und saisonales Bio, d.h. lebendiges, vitalstoffreiches Essen, frisches Zubereiten, viel Essen und Genießen.

Bad Karma von David Safier als Paperback

Das Buch macht durch seine Darstellung Neugierde, enttaeuscht aber mit seinem Gehalt an mehreren Reinkarnationen durch permanente menschliche "Fehltritte" der Hauptcharakter. Wenn die BILD-Zeitung bereits ein Buch als "superwitzig und seltsam" bezeichnet hat - dann sollte man wohl alle Hoffnungen auf ein aufregendes Buch hochgehen lassen. 2. Weil unbeabsichtigt das Dünnblech mit den dickeren Lettern bereits jetzt preisgibt, was der Leser auf etwa 283 Seiten erwarten bzw. welche Käuferschicht dieses Buch einkauft: (lesen?):

Wer in der BILD-Zeitung ein Buch als "superwitzig und seltsam" anfeuert, sollte wohl alle Hoffnungen auf ein aufregendes Buch laufen lassen. Weil unbeabsichtigt das Dünnblech mit den dickeren Lettern bereits jetzt preisgibt, was der Leser auf etwa 283 Seiten erwarten bzw. welche Käuferschicht dieses Buch einkauft: (lesen?):

Über "Mieses Karma" gibt es noch viel mehr zu klagen, aber das hat weniger mit dem Buch selbst zu tun als mit der (geringen) Selbstverständlichkeit dieses Gatters und seiner Zielgruppe: Es sorgt für schnelles und flüchtiges Entertainment - optimal für Bahnreisende, die im Zug die Zeit totzuschlagen haben, aber ihre BILD bereits zweimal vorgelesen haben.

Es gibt mehrere Ursachen, die dieses Buch auszeichnen. So ist dieses Buch dann auch ein Frauen- oder ein Buch für Frauenliebhaber. Casanovas sexuelle Verkommenheit im Ameisenbau bis hin zu Deckelchens Lust auf Opulenz - das Buch ist voller Lebensenergie, obwohl es in Wirklichkeit um das Thema Tod geht. Es ist für mich immer noch eine wichtige Sache, ob es wünschenswert ist, gutes Karma zu bekommen, oder ob es viel spannender ist, schlechtes Karma zu haben.

Mehr zum Thema