Hand Kette Bedeutung

Bedeutung der Handkette

Die" Hand von Fatima" ist ein sogenanntes "Verteidigungsamulett". Das Fatima-Hand hat eine schützende Wirkung gegen alle Negative. Juwelen von sumaju mit Fatima/Hamsa Hand.

Bedeutende Hand Fatima

um alles Schlechte von dir fernzuhalten. Es gibt dir ewige Freude und Segnung und hält alles Schlechte von dir fern. Es gibt euch ewige Freude und Segnung und hält alles Schlechte von euch fern. Es gibt dir ewige Freude und Segnung und hält alles Übel von dir fern. Es gibt dir ewige Freude und Segnung und hält alles Übel von dir fern.

Er gibt dir ewige Freude und Segnung.

The Hand of Fatima: Ihr schützendes Talisman

Fatimas Hand ist eine universelle präventive Verteidigung gegen üble Seelen und Zauber. Abgesehen von diesem Zaubereffekt ist die beschützende Hand ein starkes Glücksbringer für die Glückseligkeit, die Glückseligkeit und die Unerschöpflichkeit der Macht. Die Hand von Fátima ist nach dem alten Glauben an die islamisch-arabische Kultur ein hochstehendes Symbol von besonderem Wert. Auch die Göttin der Schöpfung und des Schicksals, die " der Herrin der Nächte " und " der Sonnenmutter " genannt wurde.

Fatimas Hand bezieht sich auf die Segenssymbolik, die für Fügung, Großzügigkeit und Barmherzigkeit steht. Wie ist die Hand von Fátima? Fatimas Hand (auch Kemsa oder Hamsas, arabisch "fünf Finger") ist ein geheimnisvolles Symbol vorislamischer Kultur ohne religiösen Hintergrund. Sie ist als beschützende Hand in ihrer Bedeutung ein Glückszauber für Stärke und Glück und eine starke Verteidigung gegen das Übel, den djinni.

Die arabischen Namen beziehen sich auf die geöffnete Hand mit fünf nach oben oder unten zeigenden Finger. Im islamischen Raum sind die Hamsa-Hand und das schwarze Loch von Fátima allgegenwärtig. Fatimas Hand ist in den abendländischen Kulturkreisen vor allem als Energie-Anhänger und traditioneller Schutz, der die Wünsche des Lebens festhält, gefragt.

Wo kommt die beschützende Hand her? Mohammeds vierte und kleinste Sohn kommt aus dem Hause Mohammed, dem Prediger des Islam. Viele Spitznamen wie "strahlend" oder "Göttin des Paradieses" reflektieren ihre Bedeutung als pure jungfräuliche Frau, obwohl sie zwei Kinder hatte. Die arabischen Damen wissen Fatimas Hand als Schutzkraft zu würdigen, da sie eine Ausdrucksform von Macht und Weiblichkeit ist.

In der Hand von Fátima stellt der Fünffinger die fünf Pfeiler des Islams bzw. die fünf Familienangehörigen von Mohammed dar: Was bewirkt Fatimas Hand? Das Verteidigungsamulett steht in der Fatimahand für eine segnende Hand, die auf der ganzen Welt zu finden ist. Hamsahand bewahrt das Übel als Zeichen des Schutzes, gibt Stärke, Tapferkeit, Segen, Lebensfreude und Lebensfreude.

Das Talisman wirkt wie ein zauberhafter Mantel des Schutzes vor negativen Energiequellen - schwarzer Zauber, böse Blicke, feindselige Geistwesen. Fatimas Hand als Bannamulet trägt, wirkt gegen Alpträume und Ängste, unterstützt den inneren Frieden und gibt Selbstsicherheit. Oft erscheint die Hand der Fátima als zusammengesetztes Amulett mit dem alles sehenden Augen in der Bildmitte.

Nur Fatimas Augen sollen das Böse aufhalten. Das Nazar-Amulett (türkisches Auge) ist nach dem muslimischen Glauben ein anderer Begriff für das Augenheil von Fátima. Populäre Handfarben von Fatimas sind blaues, blutiges und blaues Licht, aber auch violett. Die archäologischen Fundstücke alter Handfunde belegen, dass die symmetrische Anordnung der Fingern immer nach oben zeigt.

Die Schutzhand wird heute oft als Tattoo oder Zubehör in ihrer ursprünglichen Form abgebildet, zeigt aber auch in die oberste Himmelsrichtung, zum Beispiel an Anhängern. The Hand of Fátima - wie kann ich den Effekt einschalten? Mit der Hand von Fátima können Sie große Mächte als magische Amulette und Talismane ausbreiten, die Sie bewußt einsetzen können.

Mit Fatimas Handenergien bekommt der Mensch Geborgenheit gegen das Übel, lockt das Positive an und aktiviert die versteckten Seelen. Für die Fatima-Hand ist der persönliche Umgang mit einer Handkette oder einem Handamulett besonders bedeutsam. In den ersten Tagen sollten Sie das Juwel vier- bis fünffach für ca. 10 min in der Hand haben.

Dadurch erhält die schützerische Hand Ihr individuelles Schwingungsverhalten. Zur Steigerung der Wirksamkeit ist es empfehlenswert, diese einmal pro Woche zu wiederholen. Fatimas Schutzhand kann auch auf andere Art und Weisen aktiviert werden: Gerade für Anfänger ist es schwer, sich auf die Energie von Fatimas Hand einzustellen. Die schamanischen spirituellen Heiler, Weissager, Hellseher und Channeling-Experten schalten die Hand von Fátima auf einer energetischen Stufe am Handy oder im Chatsystem ein.

Auf diese Weise können Sie das Himmelsauge aufschließen, mentale Verstopfungen beseitigen, den schlechten Augen sehen, Unwahrheiten abwehren, unbewußte Begabungen erwecken und Sehnsüchte offenbaren. Fatimas Hand als Beweggrund gibt uns Sicherheit, befreit uns von Ängsten und ist ein starkes Glücksgefühl für starke Anstöße zur Realisation unserer Vision.

Mehr zum Thema