Heiler in München

Heilpraktikerin in München

ist ein Heiler, darf sich immer noch "Meister" nennen und Kunden behandeln. Energetisch-medialer Heiler freier Reiki-Lehrer und freier Reiki-Großmeister. Der vom IVH empfohlene Heiler Wilfried Lubberich, CHN. Bei Braco geht es darum, Menschen mit seinem Blick zu berühren. Eine positive Veränderung, Potenziale entdecken und Wohlbefinden und Lebensqualität erhalten.

D-80336 München, Deutschland

"Bereits in sehr jungem Alter", erzählt Wilfried (Jahrgang 1951), "fühlte ich, dass ich ein außergewöhnliches Talent hatte, das ich damals nicht ganz erfassen konnte. "Wilfried nutzt die mentale Heilung seit 1980, aber noch nicht beruflich. Daran änderte sich, nachdem ihm im Jahr "anlässlich eines Besuches bei einem britischen Heiler vorausgesagt wurde, dass ich bald eine ganztägige Heilaktivität ausübt.

Für mich sind liebevolle, mitfühlende, demütige und ehrliche Menschen eine unabdingbare Voraussetzung für die Ausübung der spirituellen Heilung. Bescheidenheit und Tapferkeit sind nötig, um in die spirituelle Umgebung einzutreten. "Wie funktioniert eine Heilungssitzung bei Wildfried? Mit den Händen über den Organismus greife ich und lenke die absorbierte Heilkraft in die Einzelchakren, um sie formschön wiederaufzuladen.

Es sollte auch eine Selbstverständlichkeit sein, sich für die empfangene geistliche Unterstützung zu bedanken. "Wilfried leistet auf diese Art und Weisheit auch bei schwerstkranken chronischen Patienten bisweilen erstaunliche Leistungen. Daher war er in einer Münchener Praxis, wo er seit Tagen mit künstlicher Nahrung versorgt wurde, weil er nicht mehr hinunterschlucken konnte. Wie Wilfried berichtet: "Auf Verlangen seiner Gastfamilie habe ich ihn an zwei Tagen je 15 Min. entfernt behandelt, am nächsten Tag, am zweiten Tag, am zweiten Tag 2004, habe ich ihn an seinem Bett besucht.

Mitten in der Therapie seufzte er tief - dann fing er wieder an, ganz normal abzuschlucken und spürte sich "wie ein Neuankömmling". Auf Vorschlag ihrer Bekannten entdeckte sie Ende May 2004 Wilfried Lubberich. "Die 64-jährige H.-Johanna H. war nach zwei Schlägen im Sommersemester 2003 auf der rechten Seite lahmgelegt und rollstuhlgerecht.

Über das Netz ist seine Ehefrau im Jahr 2004 auf Wilhelm Wieland gestoßen; sie hat sofort einen Termin zur Behandlung ihres Mannes vereinbart. "Die Heilerin berichtet: "Ärzte und Freunde", "sind erstaunt, wie gut es S.-Johanna wieder geht. Nach der Beobachtung, wie sie während der Chemo-Therapie die Werte ihrer kanzerogenen Krankenschwester deutlich steigern konnte, hat sie sich auch im Jänner 2005 therapieren lassen.

Genauso gut funktioniert es für ihn, wenn er mit schwerkranken Kinder auftritt. Bevor sie sich im Sommersemester 2004 um das Mädchen kümmerte, hatte sie unter starkem Rheuma mit starken Knieentzündungen zu leiden. In der Zeit vom 11. bis 22. Juli 2004 wurde Olivias erste "mentale" Therapie durchgeführt. "â??Olivia und ich haben uns auf Anhieb sehr gut verstand, sie ist wirklich ein kleiner Engelâ??, berichtete die Heilerin.

"â??Ich sagte ihr, dass ich ihr bei der Genesung behilflich sein möchte, damit sie wieder gut gehen kann, ohne Schmerz in den Knien; auch das, was ich wÃ?hrend der Kur tun wÃ?rde, vor allem, dass ich ihre Knieseiten anpasse; sie sollte sich auf die Couch lehnen und entspanne.

"Durch die ersten Erfolge angeregt, entschieden sich die beiden Elternväter, die verabreichte Medikation einzustellen und die spirituelle Heilung allein zu betreiben. Über das sehr erfreuliche Resultat berichtete die Mütterin, Dr. Med. Sonja Gönül, die Heilerin am 16. 12. 2005 per E-Mail:

"Reagieren alle Erkrankungen und Sufferings gleichermaßen gut auf spirituelle Heilung? "Bislang war ich bei Patientinnen mit genetischen Defekten, mit besonders aggressiven Hirntumoren und Bauchspeicheldrüsenkrebs im fortgeschrittenen Alter erfolglos", gibt Wilfried zu, "ebenso wie bei der Therapie eines Patientinnen, die seit Jahren an fortgeschrittenem Lungenemphysem sind.

"Die spirituelle Heilung hat Wildfried nie erlernt. Ich als Heiler muss begreifen, dass ich nur durch meine eigene Einstellung wirklich der unverzerrten liebenden Person diene. Meiner Meinung nach kann die geistliche Heilung nicht erlernt werden; ich sehe diese Hingabe als ein Gottesgeschenk, das letztendlich unbegreiflich ist. "In einem Geheten drückt Wilhelm diese Einstellung aus: "Herr, mache mich zu einem Instrument deiner Erlösung.

Ein einzelner Termin bei Wilfried beträgt 60 Min., wofür derzeit 90 EUR verrechnet werden.

Mehr zum Thema