Heiler Schweiz

Die Heiler Schweiz

Die Heiler in der Schweiz nutzen ihre persönliche Energie nicht für die Ausführung ihrer Arbeit und werden so mit der Zeit immer schwächer. Die Alternativmedizin boomt in der Schweiz, wo mehrere grosse Pharmaunternehmen ihren Sitz haben. Das ist der Rüegsauschachen: Mit dem Heiler auf Augenhöhe - News Region: Emmental & Oberaargau

Im Emmental gibt der berühmte Naturarzt Walter Wiedmer unter anderem das Rauchen auf. Der Wunsch nach Tabak ist nach einer Therapie weg, sagt er voraus. "Meine Freundin fährt mit der Raucherin in den Zügen. "Doch Walter Wiedmer ist anders. Nach dem vierten Ring ruft Walter Wiedmer. Jedenfalls stell ich mir Walter vor, der von Bergen, Schleppern und Heugabeln umringt ist.

Das heißt, die Therapie ist im Gang. Untersuchungen beweisen diesen Erfolg, z.B. eine Untersuchung zur Fernheilung: Patientinnen und Patientinnen, die unbewusst eine Therapie bekommen, erfahren im Vergleich zu denen, die es wissen, keine signifikante Besserung ihres Zustandes. Es ist also nicht die Therapie, die funktioniert, sondern die Erwartungen an die Wirksamkeit. Er ist nicht mein letztes Mittel, der Emmentalheiler, aber er ist der Bessere.

Die Dauer der Anwendung sollte fünf min betragen. Wir haben keine Zeit mehr, Walter zu erlernen. "Zur Country-Musik legte Walter seine herzliche Handschrift auf meinen Unterleib. Möglicherweise unterstützt die Sichtweise die "intensive menschliche Verbindung in der Behandlung" - laut Eberhard Bauer ein wirksamer Faktor in der Krankheit. Damit ist meine Therapie beendet: "Die Sehnsucht nach Zigaretten wird verschwinden.

Wenn ich mich verabschiede, gibt mir Walter ein Hasenstäckli - "zur Beruhigung" - und ich gebe ihm eine Note von 100. Ein Industriezweig unter Generalverdacht: Die schweizerischen Naturheilkundler entfernen sich von "der Straftat" des Berners chen Heilkundigen. Es besteht der begründete Vermutungsgrund, dass der Heiler mind. 15 Menschen mit HIV angesteckt hat. Walter Wiedmer kommentiert in einem Gespräch über die gescheiterte Raucherentwöhnungstherapie bei einem BZ-Journalisten.

Du sagst, du hast eine 80-prozentige Erfolgschance mit deiner Raucherentwöhnungstherapie. Wiedmer: Es ist ganz selbstverständlich, dass jemand in Stress-Situationen in das ursprüngliche Verhalten zurückgreift. Existieren Patientinnen und Patientinnen, die intern nicht behandlungsbereit sind? Die Therapie setzt sich aus intensivem Augenkontakt und dem Spruch zusammen, dass sich der Patient nie wieder wie eine Zigarette fühlen wird.

Meine Gabe ist, dass ich Menschen gesund machen kann. Kannst du grundsätzlich jeden Nikotinabhängigen kurieren, auch Langzeit- und Schwerraucher? Um jeden Preis beibehalten?

Mehr zum Thema