Heilfarben

heilende Farben

Dies sind die wichtigsten Heilfarben. für mehr Vitalität und Aktivität Chakren und heilende Farben. WIE WIRKEN DIE WICHTIGEN HEILFARBEN? - Marek Man kann sich dem Einfluß der Farbe nicht entgehen lassen. Sogar die antiken Ägypten haben an die heilende Kraft der Farbe geglaubt.

Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass unser Organismus auf verschiedene Farbvarianten anders reagieren kann. Wie bei der klassischen Malerei spricht die Farbe besonders unsere Emotionen an. So ist es vernünftig, die ganze Erde von Zeit zu Zeit durch eine rosafarbene Schutzbrille zu blicken.

In den Überschriften der hier gezeigten Einzelfarben wird ihre Auswirkung ersichtlich.

Christus Gold

Das hier aufgeführte Krankheits- und Dysfunktionsfeld ist nichts anderes als das gefühlsmäßige Erbe jahrhundertelanger Kämpfe und Kriege im privaten und gesellschaftlichen Lebens. Die vielzitierte Grey Power regiert nicht außerhalb der Erde, sondern in uns selbst, denn in dieser Zeit kommt das lebendige Wesen zu uns zurück, um genährt und ernährt zu werden, sich zu erfüllen und zu vervollständigen.

Einzig der unbedingte Willen und die großen emotionalen Kräfte des Lichts - die unbedingte Akzeptanz von allem, was war, ist und sein wird, die sanfte flammende Freude am Dasein, die Eigenliebe und das alles bestimmende JA zum Dasein - sollten am Ende der Zeit endlich abheilen können. Die mächtigen kreativen Strömungen würden in uns Bescheidenheit und Macht freisetzen und die Anmut der hohen Reiche in unser tägliches Dasein einbringen.

Letztendlich sollte Heilen und Verwandeln nur durch die unbedingte Offenheit unserer Herzens - durch die Wiederkehr zu uns selbst, die mit der Wiederkehr zur großen Lebensgemeinschaft und mit der jedem von uns innewohnenden Kraft Christi gleichzusetzen ist - erfolgen. Es ist die Zeit der Wiederkunft Christi in unser Dasein - völlig losgelöst von unserem Glaube und unserer Glaubensgemeinschaft.

Christ Emanuel ist ein großer Teil unserer geistlichen Gemeinschaft, der uns nicht nur vor 2000 Jahren verheißen hat, uns zu unterstützen, wenn wir auf dem Grund unserer körperlichen Erschaffung stehen und uns selbst und einander nicht mehr mit unserer Klugheit beistehen können.

Die Farbe ist Lebensraum ganzer Kulturen, aber auch Ozeane, aus denen Lebewesen entstehen und in denen sie sich deshalb auch wieder erholt. Es wird hier die Frage gestellt, was für viele Menschen schwierig sein mag: die Aufforderung an die geistliche Gemeinschaft, an Christus, Gott oder Gottheit, an die Meisterschüler oder Lichtengel. Allerdings sollte diese Aufforderung kein unterwürfiger Appell sein, wie es bei Ordensmännern mit stark geschwächter Selbstsicherheit zu sehen ist, sondern auch keine reuevolle Aufforderung an die spirituelle Lebenswelt, der sich weltliche und geistig gebildete Menschen - MaterialistInnen und RealistInnen - verpflichtet sehen, deren Selbstvertrauen oft überdosis und unipolar ist.

Aus innerer Ehrlichkeit und Selbstakzeptanz, aus der wahren Herzöffnung, die starke Strömungen und Überflutungen in Gang bringen kann - und echte Heilungen einbringt. Sinnesorgane: Mund und Geschmack, Geruchs- und Geruchssystem, Ohr und Hörsystem, Trommelfelle, Tympanon, Tubus, Auge, Augapfel, Augenmuskulatur, Sehnerv, Sichtzentrum, Meditationsanweisungen - Eigenbehandlung durch das Christus-Gold: Ich fordere Sie als Mutter-Vater-Gott um Geborgenheit und Anleitung: "DeinW....".

"Ich bin mir der Anwesenheit Christi bewußt und rufe ihn in mein irdisches Dasein auf: "Ich fordere dich, Christus, auf, die Heilung zu leiten und durchzuführen, ich bin locker und verlange nichts Konkretes. Mitleid mit den Erkrankten, mit mir selbst und mit meinem eigenen Dasein. Jetzt fordere ich die Säuberung dieser Körperteile an......

Jetzt fordere ich Dich, Christus Emanuel, auf, die gesäuberten Flächen zu säubern....... Lass mich in der Kugel Deines güldenen Lichts genesen. "Hier nehme ich mir Zeit, den Einfluß und die Auswirkung des Goldes Christi zu spüren. "Abschließend fordere ich eine möglichst weitgehende Stabilität der Wundheilung und meiner Lebensvibration.

Die von mir empfangene Heilkraft soll auf alle Menschen ausgeweitet werden, die mein ganzes bisheriges irdisches Wesen berührt haben und auch auf alle Menschen, die genauso gelitten haben wie ich. In der Tiefenentspannung lass ich alle meine Überlegungen zur Ruhe kommen. Ich bin ganz entspannt. Ich wende mich an dich, Christus, mit Zuversicht und Selbstsicherheit: "Ich will dir helfen.

Christus, Emanuel, lieber Emanuel, lieber Freund und Herr, meine eigene Person ist auf der Suche nach dem Lichte, ich habe mich selbst verirrt, bin gefangen in meinen Empfindungen und Überlegungen und suche die Klugheit meines Daseins, nach Deiner Leitung - hier in meinem Herz. Nehmt mich in Eure Gnade, lasst mich in Eurem Herz ruhen. Für die Genesung meines Leben.

Wenn du um Genesung für andere betest, dann bete in der Ich-Form im Namen des anderen und verlange eine entsprechende Genesung für ihn. Anweisungen zur Betrachtung - Eigenbehandlung durch den Weißen Christus: "Ich erbitte von dir, dass du dich vor der Mutter-Vater-Gottes beschützt und führst: "Deinen Willen tue ich. "Ich bin mir der Anwesenheit Christi bewußt und rufe ihn in mein Dasein auf.

Wenn ich Dich, Christus, darum ersuche, die heilende Behandlung zu leiten und durchzuführen, bin ich locker und rechne nicht mit etwas Bestimmtem. Mitleid mit den Erkrankten, mit mir selbst und mit meinem eigenen Dasein. Jetzt fordere ich die Säuberung dieser Körperteile an...... Jetzt fordere ich Dich, Christus Emanuel, auf, die gesäuberten Flächen zu säubern.......

Lass mich in der Kugel deines weissen Lichts genesen. "Hier nehme ich mir die Zeit, den Einfluß und die Auswirkung von Christ White zu spüren. "Abschließend fordere ich eine möglichst weitgehende Stabilität der Wundheilung und meiner Lebensvibration. Die von mir empfangene Heilkraft soll auf alle Menschen ausgeweitet werden, die mein ganzes bisheriges irdisches Wesen berührt haben und auch auf alle Menschen, die genauso gelitten haben wie ich.

In der Tiefenentspannung lass ich alle meine Überlegungen zur Ruhe kommen. Ich bin ganz entspannt. Ich wende mich an dich, Christus, voller Zuversicht und Sicherheit: in deiner Strahlkraft und Deutlichkeit, in der Gnade deines sanftmütigen Geists, den du dich in deiner Liebesschönheit opfert hast, auf die nächsthöhere Ebene meiner wahrhaftigen Menschlichkeit. Mir brennen die Herzen - die Sehnsucht nach Genesung.

In dieser Zeit suche ich dich und frage dich um deine Mithilfe. Helfen Sie mir, alles Äußere zu preisen, das auch meins ist. Christus, mein lieber Freund, rede zu mir, ich hör dich. Wenn Sie um das Heilen für andere bitten, dann sprechen Sie dieses in der I-Form im Namen des anderen und bitten Sie um eine entsprechende Behandlung für ihn.

Meditationsanweisungen - Selbst-Behandlung durch das christliche Silber: Ich fordere dich, dass du dich vor der Mutter-Vater-Gottes schützen und leiten lässt: "Dein Wille geschehe. 2. "Ich bin mir der Anwesenheit Christi bewußt und rufe ihn in mein Dasein ein: "Ich fordere Dich, Christus, auf, die Heilung zu leiten und durchzuführen, ich bin gelockert und verlange nichts Konkretes.

Mitleid mit den Erkrankten, mit mir selbst und mit meinem eigenen Dasein. Jetzt verlange ich die Läuterung meines Leibes....... Jetzt fordere ich Dich, Christus Emanuel, auf, die gesäuberten Flächen zu säubern....... Lass deinen silbernen Schnee auf meinen schmerzenden Leib tropfen. Wickle mich in Deine silbernen Blätter und lass mich gesund in der Kugel Deines Lichte.

"Hier nehme ich mir Zeit, den Einfluß und die Auswirkung von Weihnachtssilber zu spüren. "Abschließend fordere ich eine stabilisierende Wundheilung und eine möglichst hohe Schwingung meines Lebens. Die von mir empfangene Heilkraft soll auf alle Menschen ausgeweitet werden, die mein ganzes bisheriges irdisches Wesen berührt haben und auch auf alle Menschen, die genauso gelitten haben wie ich.

In der Tiefenentspannung lass ich alle meine Überlegungen zur Ruhe kommen. Das ist die beste Lösung. Ich richte mich an dich, Christus, mit Zuversicht und Selbstsicherheit: Ich bin ein Mensch: Christ Emanuel, mein lieber Freund, dem Du mit Zuversicht vorausgingst, richte ich mich heute an Dich. Nehmt mich in dieser Zeit meiner Besiegung an. und sehnt euch nach der Vollendung meines Daseins, nach der Vervollkommnung meiner Lebensumstände und Meinungen, meines Körpers und meiner Empfindungen, meines Fadens und jener Schleiern, die um mich wehen, und wickelt mich in Eure Silbertücher.

Wenn du um Genesung für andere betest, dann bete in der Ich-Form im Namen des anderen und verlange eine entsprechende Genesung für ihn. Der Artikel ist meiner geistlichen Erzieherin Hannelore Kugel (Trigetos-Verlag, Königs Wusterhausen) geweiht, die mich Anfang der 90er Jahre in die Heilkunst durch die Farbe Christi einführt.

Die Lebenserwartung geht auf ein höheres Niveau. Das Heilen der Geschichte ist ganz leicht. Heilen Sie mit Christus die Gebilde Ihrer Familien, Vorfahren, Verwandten und Mitgeschwister. Es gibt unzählige Verbindungen auf einer unüberschaubaren Anzahl von Ebenen: eine wundervolle Vielfältigkeit, unter der viele Menschen zu leiden haben. Vierzehn Engeln gehen mit Ihnen durch die ganze Welt und verdeutlichen Ihr eigenes Schicksal.

Durch diese spirituellen Vorstellungen kannst du dich mit allen Erdteilen und Menschen verbinden und verschiedene spirituelle Hilfsmittel benutzen, um Licht zu senden und den Frieden zu stabilisieren. Sieben Tage Stille mit Christ Audio Workshop21 Schritte, um zu erfahren, warum Sie jetzt auf der Erde sind.

Mehr zum Thema