Heilpraktiker Klassische Homöopathie

Klassische Homöopathie Heilpraktiker

Durch die große Fachausbildung "Klassische Homöopathie" wird ein umfassendes Wissen über diese hochaktuelle Heilmethode vermittelt. Vor allem in Bayern nutzen viele Heilpraktiker die klassische Homöopathie zur Behandlung von Krankheiten. Die klassische Homöopathie, eine wichtige alternative Behandlung.

Antike Homöopathie - Heilpraktiker Kanal

Die Homöopathie wird in vier großen Lehrblöcken zu je 80 Std. und 16 Sonntagsseminaren zu je 14 Std. sowohl in der Theorie als auch in der Praxis in ihrem gesamten Spektrum unterrichtet und praktiziert. Material Medica; Untersuchung von Arzneimittelbildern und den zugrunde liegenden Stoffen; Übersicht über Pharmazie und Toxikologie; Hauptsymptome, -moden; Unterscheidung der Beschwerden; Fehlbildungen; Konstitutionen.

Darüber hinaus erfolgt eine umfassende Betreuung an den Wochenende. Mit der großen Spezialausbildung "Klassische Homöopathie" verfügen Sie über die notwendige Ausrüstung, um eine fachgerechte homöopathische Therapie durchführen zu können sowie aufgrund der hohen Trainings- und Erlebniswerte auf den Einstieg in eine erfolgreich ereignete Arztpraxis vorbereitet und unbedenklich zu sein. Die allgemeine 3-jährige Berufsausbildung wurde aus pädagogischen Gesichtspunkten so konzipiert, dass die unveränderten Lerninhalte innerhalb von zwei Jahren an geselligen Tagen und abends auf kompakte Weise transportiert werden können.

Der Heilpraktiker für klassische Homöopathie Dieter Wolf in München

Vor allem in Bayern nutzen viele Heilpraktiker die klassische Homöopathie zur Therapie von Krankheitsbildern. Dies gilt auch für den Heilpraktiker Dieter Wolf aus München, dessen Kompetenz die Einzelbehandlung von funktionellen und psychosomatischen Leiden mit der klassischen Homöopathie nach Dr. Samuel Hahnemann ist. Die nach den Grundsätzen der Technik angewandte Homöopathie deckt - bis auf wenige Ausnahmen - ein sehr breites Spektrum an Krankheitsbildern und Beanstandungen ab und ist daher bei den Patientinnen und Patientinnen in München und dem Münchener Raum sowie über Starnberg hinaus sehr beliebt.

Der Bedarf an homöopathischer Therapie in der Metropolregion München steigt weiter an. Dies hat vor allem mit den verschiedenen Vorzügen zu tun, wie z.B. der völlige Ausschluss von Nebenwirkungen der Homöopathie. Die Homöopathie ist die Aktivierbarkeit der Vitalität und die Kräftigung der selbstheilenden Kräfte! Für den homöopatischen Arzt Dieter Wolf steht hier im Mittelpunkt: "Stärken Sie Ihre Vitalität und Ihre Abwehr!

Denn nur so hat der Kranke eine reale Möglichkeit, seine Krankheitssymptome von außen auf natürlichem und nebenwirkungsfreiem Weg zu heilen und Chronifizierungen und Komplikationen im Verlauf der Krankheit zu vermeid. Auch die Homöopathie unterstützt das Bewusstsein für das eigene Selbstbewusstsein sowie die Eigenverantwortung und die kostenlose Bestimmung des Kranken! Die Homöopathie ist eine reine symptomunterdrückende Therapie missbilligend und sollte nur im Ernstfall durchgeführt werden.

"Als Heilpraktiker der antiken Homöopathie verfolgt Dieter Wolf hier einen anderen Behandlungsansatz. Die Symptome sind in der antiken Homöopathie ein elementarer Hinweis auf ein verstecktes Missverhältnis der Dynamikkräfte im Erwachsenen. Das ist es, worum es bei der Homöopathie geht. Durch die Symptomgesamtheit und ihre individuellen Eigenschaften gelangt der Homöopath neben eventuellen Triggern und dem Lebensumfeld zum gängigen Homöopathiemittel.

Lediglich mit der Homöopathie im Sinn des Gründers hat das nichts zu tun! Deshalb wird in der heutigen Gesellschaft der Ausdruck "klassische Homöopathie" verwendet (nach Dr. Samuel Hahnemann). Denn nur hier können Sie als Betroffener eine Homöopathie bekommen, die diesem Titel gerecht wird. Allopathie: Das Symbol ist feindlich, muss verschwinden! Homöopathie: Problem ist Freundschaft, ist Heilungsindikator!

Den meisten Patientinnen und es ist nicht bekannt, dass die Aufnahme homeopathisch erzeugter Arzneimittel nur dann eine wahre Homöopathie ist, wenn die grundlegenden humanpathischen Anwendungsregeln von Dr. Hahnemann beachtet werden, insbesondere das Gesetz der Ähnlichkeit (Resonanzgesetz der Homöopathie). Es wird angenommen, dass sie sich auch in homöopathischer Therapie befinden, nur weil sie für eine Krankheit (d.h. für Symptome) Homöopathika nehmen.

Du befindest dich in einer Allopathiebehandlung, denn nur hier ist das Krankheitsbild ein Gegner, der rasch getötet werden muss! Dort, wo die Homöopathie steht, ist eine wirkliche Homöopathie nicht notwendig, denn der Terminus selbst ist nicht urheberrechtlich abgesichert! Das betrifft sowohl Kügelchen in so genannten D-Potenzen als auch in homöopathischen Komplexpräparaten (D-Potenz-Mischungen aus verschiedenen Präparaten) und auch viele Mediziner und Heilpraktiker, die so tun, als ob sie eine Homöopathiepraxis betreiben oder die Homöopathie als Heilmittel anstreben.

Die Homöopathie wird von vielen Ärzten und bedauerlicherweise nicht wenigen Heilpraktikern nur angeboten, weil die Patientinnen und Konsumenten sie wollen, aber nicht, weil die Ärztinnen und Ärztinnen von dieser Vorgehensweise überzeugend sind! So kommt es unglücklicherweise oft genug nur zu einem Symptomersatz der Pseudohomöopathie oder einer Form von "Naturheilkunde" durch Homöopathika und Potenzmittel. Die Heilpraktikerin Dieter Wolf für klassische Homöopathie, Physiotherapie & Lifeberatung aus München (Fürstenried / Forstenried / Solln) steht für die Umsetzung der wahren Homöopathie im Sinne von Dr. Hahnemann.

Die Homöopathie lernte er bei dem renommierten Heilpraktiker Peter Friedrich, der wie kein anderer Pädagoge und Praktizierender an der Lotz-Schule in München die klassische Homöopathie lehrte. Es hat Homöopathie drauf und es hat echte Homöopathie drin!

Mehr zum Thema