Heilung der Seele

Die Seele heilen

Heilung der Seele - und alles andere folgen. Dr. Zhi Ganga Shi studiert Neuere Musik und Klassische Musik. In ihm verband sich die Quintessenz der heutigen Heilkunst mit der Tradizionellen Chinesischen Heilkunde und den 5000 Jahre alternden Kunstwerken, um das Konzept der "Seele-Geist-Körper-Medizin" und der Soul-Heilung zu schaffen. Es ist nicht möglich, all diesen Menschen die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken und sie mit einem offenen Herz zu begegnen.

Dr. Zhi Gan Sha: Ich bin ein Dienstmädchen der Menschen. Es ist mir gelungen, das Elend der Menschen zu sehen, und ich habe Mitleid, dem Elend zu helfen und es zu mildern. Darum fühle ich für alle Menschen die gleiche Vorliebe - ganz gleich, welcher Mensch zu mir kommt, und deshalb ist es mir möglich, jeden Menschen mit einem offenen Herz zu empfangn.

Wie definiert du Heilung? Heilen ist die Wiederherstellungsgesundheit - wenn Menschen körperliche Schmerzen, Infektionen, Tumore oder Krebs haben oder wenn ein Betroffener ein seelisches Unwohlsein hat, das mit Depression, Unruhe, Ärger, Ängstlichkeit, Trauer oder anderem verbunden ist, oder wenn Menschen psychisch durcheinander oder beunruhigt sind oder ihren geistigen Weg vernachlässigt haben.

Heilen heißt, die körperliche, emotionale, mentale und spirituelle Verfassung des Menschen wiederherstellen, d.h. dem Menschen dabei behilflich sein, den Gesundheitszustand der erkrankten Person zu wiederherstellen. Eine deiner bekanntesten Aussagen lautet: "Heile zuerst die Seele! Worauf willst du hinaus? Darf die Seele überhaupt schlecht sein? Wofür steht Seelenheilkunde?

Der Mensch ist ein Wesen, das aus Seele, Verstand und Leib ist. Die Seele meint Spirit, der Spirit meint das Bewusstsein, und der Korpus enthält sowohl Kraft als auch Materiellem. Bei Krankheit kann ein Mensch drei Verstopfungen auf der Ebene von Leib, Seele und Verstand haben. Ein Seelenblock ist negatives Yeli. Spirituelle Verstopfungen sind positive Haltungen, positive Überzeugungen, Egoismen und Bindungen.

Physische Blöcke sind Energieblockaden und Blöcke in der Materiellem. ¿Wie wirkt die Selbstheilung? Die Heilung der Seele ist die Eliminierung des negativen Karmas. Bitte den Gott, die Irrtümer zu verzeihen, die du und deine Ahnen in eurem ganzen irdischen Dasein gemacht habt. Dient, bedeutet, andere glücklich und gesund zu machen.

Indem du anderen dienst, wird der Gott deinen seelischen Blockaden verzeihen. Zuerst die Seele behandeln, dann folgt die Heilung von Leib und Seele. Weil die Seele der Chef ist, heile die Seele - und alles andere wird kommen. Es sind Ärzte für TCM sowie für Westmedizin und darüber hinaus z.B. auch Tai Chi, Chigong und Kung Fu Meister.

Mit welchen Werkzeugen benutzt du deine Heilung? In der Praxis der Empfängnisvergebung wird der Himmlische, einschließlich des Himmlischen und der letztendlichen Ursache, gebeten, die Irrtümer aller Lebensbereiche zu verzeihen. Es ist eine einfache Formel: Sehr geehrte Göttin, sehr geehrte Quell, sehr geehrte Heiligen des Himmels! Sehr geehrte Damen und Herren! Zur Erlangung der Versöhnung muss ich vorbehaltlos dienstbar sein. Diensten heißt, andere glücklich und gesund zu machen.

Die Möglichkeiten zu Diensten sind vielfältig - wie Freiwilligenarbeit, Geldspenden für Notstandsgebiete, Hilfe für die Bedürftigen und jede andere Form von Diensten. Sprechen und Nachdenken ist auch dienlich, denn es schenkt der Menschen viel Freude und Freude. Daher wird in meiner Unterweisung das Singen des himmlischen Soul-Liedes als ein großer Gottesdienst angesehen.

Der Soul-Song ist: "Ich mag die ganze Welt. Vereinet Herz und Seele.

Mehr zum Thema