Herz Chakra Meditation

Herz-Chakra-Meditation

Das Mudra, das Mantra und die Musik zur Meditation. Diese Musik hörte ich zum ersten Mal bei einem Entspannungsseminar und führte auch das entsprechende Herzchakra durch. Herzchakra Meditation in alle Richtungen ist ursprünglich von der Sufi-Tradition inspiriert. Der Effekt der Herzmeditation beginnt direkt im Herzchakra.

Herzchakra Meditation | Dr. Schweikart

Das Mudra, das Mantra und die Meditationsmusik. Anahata Chakra steht für die hohe Zuneigung, Ergebenheit, Mitleid und Freude des Herzens. Im Rahmen der Chakra-Meditation sollte sie regelmässig gepflegt und verstärkt werden. Legen Sie die Arme auf die Knie und die Handinnenflächen nach oben. Was macht dein Herz? Jetzt geh weiter in dein Herz, laß dich nieder.

Umarmt euer eigenes Herz. Beobachten Sie alle Erlebnisse, die zu Ihnen kommen und geben Sie mit jedem einzelnen Schritt ein wenig mehr nach, damit Sie in den Weltraum Ihres Herzmuskels hineinfallen. Können Sie Eigenschaften von Friede, Frömmigkeit oder Frömmigkeit erahnen? Also lasst euch hineinfallen? Spüren Sie die Verbundenheit dieser Auseinandersetzung mit sich selbst, kuscheln Sie mit Ihrer eigenen Ausdauer.

Fühlen Sie diesen Platz Ihres Herzen, Ihren eigenen Innentempel, die Wohnung Ihrer Seelen. Ganz hin, lassen Sie es sein. Alternativ-Meditation für Schwierigkeiten: Die folgenden Punkte können Ihnen vielleicht helfen: Konzentrieren Sie sich auf Ihr Herz und spüren Sie, wie Ihr Ein- und Ausatmen das Herz trifft. Denken Sie jetzt an einen Augenblick in Ihrem Alltag, in dem Sie eine tief empfundene liebevolle Beziehung hatten: ein bewegendes Gesang, vielleicht ein kleines Wesen, das Ihr Herz berührte, eine tiefgreifende Umfassung, ein Augenblick der Begegnung mit der eigenen Person.... erinnern Sie sich.

Spüren Sie Ihre Leidenschaft und Ergebenheit. Wiederholen Sie diese Übung mehrere Male am Tag, um den Platz Ihres Herzmuskels breiter und breiter zu machen und den Zugang zu erleichtern. Auf diese Weise aktivieren und öffnen Sie Ihr Herz-Chakra mehr und mehr. Hinweis: Diese Meditation funktioniert mit den Erdenergien. Aber es ist auch möglich, Energien aus dem Weltall zu absorbieren, wenn es sich für Sie natürlich vorkommt.

Gehen Sie an einen stillen, beruhigenden Platz in der Lotusblüte oder im Kreuzsitzen, legen Sie Ihre Hand auf die Knie mit den Händen nach oben (Sie können auch das herkömmliche Schlamm und Mantra verwenden - s. u.) und atmen Sie aus und atmen Sie dreifach. Während Sie atmen, atmen Sie weisses, pures Sonnenlicht in das Wurzelchakra, Ihr Kreuzbein-Chakra, ein.

Stellen Sie sich vor, wie das Feuer von tiefem Rotton in Ihrem Wurzel-Chakra zu einem grünen wechselt, wenn es Ihr Herz-Chakra ergreift. Legen Sie Ihre Hand in den Bereich Ihres Herzens, spüren Sie Ihre Herzenergie und danken Sie dem Kosmos. Falls du noch mehr Chakraarbeit machen willst, kannst du jetzt zur Kehlchakra-Meditation gehen und den folgenden Schritt auslassen.

Verwenden Sie für diese Vermittlung das Schlamm für das Herz-Chakra. Legen Sie die Hand auf die Knie, die Handfläche nach oben. Klangschalen: Das begleitend dazu stattfindende Hören einer vibrierenden Schale für das Herz-Chakra, natürlich am besten in realer Form, aber auch als mp3, ist eine großartige Meditationsunterstützung.

Mehr zum Thema