Hinduismus Gebete Rituale

Rituale des Hinduismus Gebetsrituale

Puja - eine Hinduzeremonie zu Gunsten der Gottheiten Bei der Puja handelt es sich um eine Feier zu Gunsten eines oder mehrerer Göttern. Der Festakt findet sowohl am Privataltar in den eigenen vier Mauern als auch auf dem Platz und in den Tempelanlagen statt. Bei den alltäglichen Gaben an den Privataltären sollen die Gläubigen freundlich abgestimmt und für das Wohl der ganzen Schönstattfamilie gebührend angebetet werden.

Sie wird nicht nur für Göttinnen, sondern auch für spezielle Menschen und bedeutende Persönlichkeiten aufgeführt. Zum Beispiel mit Blütengirlanden und Weihrauchstäbchen wird die geistliche Bindung zu Gott durch das Ausführen einer Puja gezeigt, denn es wird gesagt, dass eine Beziehung zwischen den Glaubensgeschwistern und der Götterwelt durch die Puja aufgebaut wird.

Während einer Puja-Zeremonie finden mehrere Rituale statt. Man kann die Pujas schweigen oder sie vom Gebet abhalten. Das Vibrieren der Mantren soll den Veranstaltungsort, die Stimmung und die Menschen im Saal aufräumen. Außerdem vermitteln die Pujas ein Einheitsgefühl zwischen den Glaubenden und der verehrten Göttin.

Schon jetzt werden die Kleinen allmählich an die alltäglichen geistlichen Feierlichkeiten mit gewissen rituellen Handlungen heran geführt, z.B. während Diwali, dem Fest der Lichter, während der Puja mit der ganzen Famile. Da gibt es diverse Zeichen und Objekte, die bei Puja-Zeremonien aufgrund ihrer Bedeutungen eine wichtige Funktion haben:

Religionswelt für Kleinkinder erläutert

Die Rituale sind zeremonielle Aktionen, die immer auf die gleiche Weise vorgehen. Bei den Hindus zum Beispiel zählen dazu die Puja, Yoga-Übungen während der Meditation und die Beerdigung der Verstorbenen im Fluß. Pudel sind Dienstleistungen. Die Hindus begehen sie vor ihrem eigenen Altar, im Kloster oder unter freiem Himmel. Hierzu zählen Ritualgegenstände wie Bilder oder Skulpturen der angebeteten Göttin, Blüten, Räucherstäbchen und andere Dingen.

Viele Inder brennen ihre Toten auf spezielle Art und Weise draußen. Natürlich ist an all diesen Riten noch mehr dran. Klicken Sie einmal mit der rechten Maustaste auf die einzelne Aktion.

Mehr zum Thema