Holi Festival India

Das Holi-Festival Indien

Zweifellos das beliebteste ist das Holi Festival, das Frühlingsfest der Farben! Das Holi ist das Fest der Farben. Es ist eine Feier der Liebe, eine Feier des Lebens, eine Feier der Freude. Es ist ein fröhliches indisches Farbfest, das allen ein Hauch von Glück bringt.

mw-headline" id="Ablauf_und_Bedeutung">Ablauf und Bedeutung"mw-editsection-bracket">[="mw-editsection-visualeditor" href="/w/index.php?title=Holi&veaction=Holi&veaction=edit&section=1" title="Abschnittitt="Abschnitt Reihenfolge und Bedeutung">BearbeitenQuelltext bearbeiten]>

Der vorliegende Beitrag stellt das Festival vor. Zum Hamburger Kinosaal vgl. Holi (Kino). Das Holi (Hindi, für ????, hol?) ist ein indischer Frühling, der auf der Hindu-Tradition am ersten Tag des Vollmonds des Monates Phalgun (Februar/März) basiert. Das " Festival der Farbe " hält wenigstens zwei Tage an, in einigen Gebieten Indiens bis zu zehn Tage.

Das Holi ist eines der traditionsreichsten Festivals Indiens. Bei allen Änderungen in der heutigen Indianergesellschaft ist die heilige Wichtigkeit immer noch klar ersichtlich, zum Beispiel werden die Farbgebungen zumeist noch vorab auf dem Messaltar eingeweiht und die Menschen bringen Segen. Heutzutage werden oft Kunstharzlacke verwendet, von denen einige gar gesundheitsschädlich sein können.

Der erste Tag wird nachts ein Lagerfeuer entfacht, in dem eine Strohfigur als Sinnbild für die Teufelin Holika verbrannt wird. Mit diesem Dämon befassen sich diverse Mythen: Eine der berühmtesten Geschichten: Auf andere Weise wollte der Koenig seinen eigenen Jungen umbringen, aber jedes Mal hat Vishnu eingegriffen und das Kinde gerettet.

Anschließend feiert man das Holifest als Reminiszenz an die Auslöschung der Dämonen. Die Erzählungen aus Krishnas Kinder- und Jugendzeit sind mit Holi verknüpft. Er soll zusammen mit seiner Begleiterin Radha und den anderen Schäferinnen das Farbenspiel gefeiert haben. Das zarte " Schauspiel " mit den Klangfarben interpretiert er hier als Krishnas " Purpur ", ein Sinnbild des " göttlichen Spiels ".

Die Erotik des Frühlingsfestivals kommt auch im Festival Kamadahan zum Tragen, das die Menschen gleichzeitig in Südindien begehen. Gemäß den traditionellen hinduistischen Vorstellungen sollten Verwitwete der irdischen Freude davon absehen, Holi zu ehren. Eine Frühlingsfeier ähnlich Holi, Nouruz, wird in der Kultur des Iran gefeiert. Das Holi ist eines jener Befreiungsrituale, in denen soziale Standards und Wertvorstellungen für einen kurzen Zeitraum aufzulösen sind.

Diese legitimen Grenzübergänge verknüpfen Holi mit dem Fasching und in den USA mit dem Mardi Gras. Die Holi wird in den verschiedensten Regionen der Erde für kommerzielle, partyähnliche Veranstaltungen umgestaltet. Das " Festival der Farbe " wird seit einigen Jahren von den Veranstaltern kommerziell über das ganze Jahr verteilt veranstaltet, ohne Rücksicht auf den Frühjahrs-Vollmond.

Die Justa Event GmH aus Hannover organisiert seit 2013 eine Serie von Musikfestspielen mit dem Namen Holi Farbenrausch Festival als farbenfrohe Tage mit vielfältiger musikalischer Untermalung, indische Live-Künstler und einer Stage-Show. ? Wann ist Holi?

Mehr zum Thema