Huneke

Hunkeke

Die folgenden Personen haben den Nachnamen Huneke: Ferdinand Huneke, Hausarzt aus Düsseldorf, reist nun von Kongress zu Kongress: Karlsruhe, Wörther See, Frankfurt, Berchtesgaden, Padua. Willkommen bei Huneke & Rick.

mw-headline" id="Definition">1 Definition Definition Definition Definition

Neo-Therapie, Therapie der Lokalanästhesie (TLA), "Heilanästhesie" Die Neo-Therapie nach Huneke ist ein sogenanntes "ganzheitliches" Therapie- und Untersuchungsverfahren, das vor rund 80 Jahren von den Gebrüdern Ferdinand und Walter Huneke auf den Weg gebracht wurde. Zu unterscheiden ist zwischen neuronaler Therapie und echten Nervengruppen, bei denen grössere Nägel zielgerichtet injiziert werden (z.B. Stellatumblockade). Die Wirkungsweise der neuronalen Therapie, wie die der Akkupunktur, ist weitgehend unerklärt.

Es wird von einer Stimulierung von Auslösungspunkten des Vegetationsnervensystems ausgegangen, die zu einer Unterbrechung der Anregungsübertragung und damit zur Schmerzlinderung beizutragen hat. In der Orthodoxen Medizin ist die Effektivität der Huneke'schen Neurotherapie zweifelhaft. Aktuell steht ein Wirkungsnachweis nach den Merkmalen der evidenzbasierten Medizin an. Ausgehend von der Funktionsweise des Vegetationsnervensystems erläutern die Vertreter der Neurotherapie die Behandlung.

Die Neurotherapie ist darauf ausgerichtet, spezifische Stimuli zu erzeugen und gewisse Verbindungen der Nerven für eine gewisse Zeit zu unterbrechen. Es gibt drei unterschiedliche therapeutische Ansätze in der Nervenerkrankungen. Daraus ergeben sich für die Proponenten dieser Behandlung Missverständnisse, die im Organismus durch Unfälle, Operationsentzündungen usw. auftauchen. Neuronale Therapien werden bei einer Reihe von regulatorischen und funktionellen Störungen angewendet, einschließlich:

Aufgrund des fehlenden methodischen Wirksamkeitsnachweises der Neurotherapie im Sinn der Evidenz-basierten Heilkunde ist ihre Anwendung in einigen Anwendungsbereichen zweifelhaft. Die Neurotherapie ist bei richtiger Durchführung der Spritzentechnik in der Praxis meist eine mit wenigen Nebenwirkungen. Bei Allergien gegen das eingesetzte örtliche Betäubungsmittel (sehr selten) oder bei Patientinnen mit einer erhöhten Blutempfindlichkeit (z.B. Gerinnungstherapie ) sollte keine Neurotherapie eingesetzt werden.

Für die Krebsbehandlung ist die Neurotherapie ungeeignet, weil sie unwirksam ist. Die Neurotherapie kann zur Schmerzreduktion bei der Schmerztherapie bei Krebspatienten beizutragen. Neuraltherapien dürfen in der Schweiz nur von Ärzten durchführt werden. Sie werden von der Schweizerischen Ärztekammer für Neurotherapie nach Huneke (SANTH) ebenso wie die regelmässig erforderlichen Weiterbildungskurse durchlaufen.

Schuhe & Freizeit Huneke, 33014 Bad Driburg, Deutschland

ConverseWir nennen es Leben. Geox Der Sportschuh, der durchatmet. JomosShoes für das Leben.

Joseph SeibelDer europäische Komfortschuh.

Mehr zum Thema