Hypnose Kosten

Kosten der Hypnose

Target-Vereinbarung und Intervention (je nach Vereinbarung Hypnose, Havarie-Grosse oder NLP). Wie viel kosten Hypnosebehandlungen? Wie viel bezahlt die KZ?

Obwohl es oft vorkommen kann, dass innerhalb einer langfristigeren Therapie nur eine Hypnose-Session zur Behebung des Kernproblems führte, lässt sich daraus nicht ableiten, dass nur eine Session zur Behebung ausreichend ist. Wie lange eine Hypnosetherapie dauert, hängt vom gemeinsamen Behandlungsziel, der Form und Länge der Krankheit und der Widerstandsfähigkeit des Betroffenen ab.

Diese Fragestellungen müssen im jeweiligen Fall zwischen Therapeut und Patient abgestimmt werden. Aufgrund der aufgetretenen Änderungen wird empfohlen, den eventuellen Behandlungserfolg längstens nach fünf Behandlungen zu prüfen. Ein psychotherapeutisches Hypnoseverfahren kosten ca. 80,- bis 120,- pro 50min. Zahnhypnose kosten ca. 80,- bis 150,- pro 50min.

Der Zeitaufwand ist abhängig von der zu therapierenden Erkrankung, der Patientenstruktur, der Bandbreite des Therapieansatzes und dem Behandlungsziel: von Einzelsitzungen in der Zahnheilkunde bis hin zu einer Mehrjahresbehandlung bei der Beschäftigung mit Trancetechniken im Zuge psychodynamischer Therapie. Die Hypnosetherapie wird von der GKV nur in Einzelfällen auf Gesuch hin versichert.

Die Kostenübertragungsvorschriften für private Krankenversicherungen sind sehr vielfältig. Vor Beginn der Therapie sollte der Betroffene seine Krankenversicherung über die Möglichkeit der Kostentragung unterrichten.

Verfahren & Kosten Hypnose Therapie - Klinik für Hypnose und Hypnose Therapie

Du erhältst eine Antwort auf generelle Fragestellungen zur Hypnose und meinen Ansatz nach Selbstorganisation. Während dieser Behandlung können Sie dann Ihre erste Hypnose geniessen, die Ihnen einen Einblick in das Empfinden und die Wirkungsweise der Hypnose gibt. Im Anschluss werden die Hypnoseverfahren ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen angewendet.

Sie können in diesen Sessions auf spezielle Art und Weise Ihr Wesen im Sitzen oder Liegen kennenlernen und sich von negativen, behindernden Fremdbeeinflussungen erholen. Eine Besonderheit der Hypnosetherapie ist ihre eigenständige Ausgestaltung. Für die Frequenz und Zahl der Sessions gibt es kein festes Zeitfenster. Die Erfahrung hat gezeigt, dass zu Anfang mehrere Behandlungen stattfinden, weil Leiden und psychische Belastungen sehr stark spürbar sind.

Sobald sich die innerliche Anspannung etwas gelockert hat, weil die ersten möglichen Lösungen eingeleitet wurden, erstrecken sich die Zeiten zwischen den Sessions automatisch. Die Symptome einer Person sind nach kürzester Zeit spürbar verschwunden, eine andere benötigt eine länger andauernde Betreuung. Darüber hinaus kann sich die volle Wirksamkeit der Hypnosebehandlung noch lange nach den tatsächlichen Behandlungen ausbreiten.

Der erste Teil der Session erstreckt sich über bis zu 90 min und beinhaltet Schulung und Erstberatung, Zielpräparation und eine erste Hypnose. Der Preis beträgt 120 ?. Zeitdauer und Kosten der Follow-up-Sitzungen können je nach Bedarf unterschiedlich sein und werden bei der Erstberatung vereinbart: 45-60 min. 80 ; bis zu 90 min. Obwohl die Hypnosetherapie eine wissenschaftliche Erkenntnismethode ist, handelt es sich nicht um eines der so genannten Richtverfahren.

Mehr zum Thema