Hypnose Methoden

Methoden der Hypnose

Methodik und Vorgehensweisen der klinischen Hypnose Hypnotherapeuten können auf eine unüberschaubar eine große Zahl von Prozeduren und Methoden zugreifen zurückgreifen. Grundsätzlich lässt Fast jedes Psychotherapieverfahren kann mit Hypnose kombiniert werden. Hierzu gehören auch Methoden der Energiepsychologie, wie die "Klopftechnik" EFT (Emotional Freedom Technique). Auf einfachste Weise wird mit unmittelbaren Vorschlägen gearbeitet, die das Unbewusste beleben, indem sie Anweisungen an Veränderungen wiederholen.

Häufig wird ein SMS nach einer Trance des Patienten ausgelesen. Dieses Verfahren ist nicht sehr persönlich und macht von den Möglichkeiten der Hypnose nur rudimentär Gebrauch. Dennoch ist es im Rahmen einer Hypnose-Sitzung nützlich - führt, aber kaum zu nachhaltig, wenn es allein verwendet wird. Veränderungen Die Patientin präsentiert das Geschehen so anschaulich wie möglich und bemüht sich daraus z.B. Gefühle zu schließen und intensiviert auf spüren.

Die " gute " Gefühle kann dann z.B. zu belastende Filzsituationen transportieren und eine Entlastung der Last verursachen. Derartige Eingriffe lassen sich z. B. zur Relaxation oder Zerstreuung ausgezeichnet einsetzen. Unter leistungsfähigsten und am nachhaltigste sind Analyse- oder Aufdeckungsverfahren. Mit diesen Vorgehensweisen wird versucht, bestehende Reklamationen oder Verhalten mit Unterstützung der unterbewussten Person Gründe für zu erkennen und zu beseitigen.

Dazu wird in der eigenen Anwendung mit unterschiedlichen Regressionsverfahren gearbeitet. Very leistungsfähig ist auch die Zusammenarbeit mit Persönlichkeitsanteilen (Parts Therapy). Dazu gehören z.B. ausgeprägte Ängste vor gewissen Tierarten, Menschen oder das Fahren eines Autos. Dabei werden mit der Hypnoetherapeutischen Werk mit Persönlichkeitsanteilen Wünsche und Bedürfnisse von unterschiedlichen Anteilen gekennzeichnet und abgestimmt, so dass die ursprünglichen Beanstandungen klar gemildert werden oder gar ganz in den Vordergrund rücken.

Die oben genannte Ausführungen kann nicht mehr als einen ungefähren Überblick über die Methoden und Vorgehensweisen mit Hypnose geben - die Methodenvielfalt ist schlichtweg zu groß und schließlich muss eine Technologie immer auch zur Persönlichkeit des Heilpraktikers und des Auftraggebers paßt. Eine gute Hynosetherapeut verfügt über ein großer Gerätekasten, um für nutzen zu können, jedem Patient das zu ihm passendes OP.

Mehr zum Thema