Hypnosetherapie Kosten

Kosten der Hypnotherapie

Die Hypnose ist ein hochspezialisiertes Verfahren. Kosten - Dr. Marco Ramadani - Arztpraxis für Hypnosetherapie und MH Ulm

Bei einer E-Mail an diese E-Mail-Adresse erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Verweis auf den Prospekt. Wir haben in dieser Broschüre noch einmal einige Hinweise zusammengefasst und einige Aspekte erläutert, die es Ihnen erleichtern können, besser einzuschätzen, ob unser Leistungsangebot für Sie von Interesse sein könnte.

Sollten Sie uns in Ihrer E-Mail spezifische Fragestellungen gestellt haben, beantworten wir diese gern in einer zweiten E-Mail (neben der automatischen Beantwortung mit dem Verweis auf den Flyer). Sind die Kosten von den staatlichen oder privatwirtschaftlichen Krankenversicherungen erstattet? Die Kosten für die hypnotisierende Therapiebegleitung werden in der Regelfall nicht von der staatlichen oder privatwirtschaftlichen Krankenversicherung erstattet.

Erst nach einer entsprechenden Antragstellung sind die Kassen zur Kostenübernahme für so genanntes Richtverfahren (Konversationstherapie, Verhaltenstherapie und Analyseverfahren ) vonnöten. Trotz wissenschaftlicher Anerkennung (siehe nächster Abschnitt) ist die Hypnose nicht eines dieser Mittel. Im Einzelfall und nach einer individuellen Untersuchung (in der Regel durch den ärztlichen Service der Krankenkassen) tragen die Kassen jedoch die Kosten.

Insbesondere wenn es sich um eine Phobie handelt oder die Problematik durch andere Behandlungsmethoden nicht hinreichend behoben werden konnte, stimmen die Entscheider der Kassen dennoch einer Kostenerstattung zu. Daher kann es sich lohnen, einen informellen Gesuch bei der Krankenversicherung einzureichen. Wer erwägt, mein Leistungsangebot zu nutzen und sich zuvor bei seiner Krankenversicherung zu bewerben, dem obigen Infoblatt habe ich ein Infoblatt für Krankenversicherungen angehängt, in dem die für die Krankenversicherungen wichtigen Angaben kurz und bündig aufbereitet sind.

Falls Sie einen Gesuch bei Ihrer Krankenversicherung einreichen wollen, können Sie dieses Merkblatt beilegen. Die Therapieanwendung der Hypnose im therapeutischen Umfeld wurde im Zuge eines Sachverständigengutachtens durch den Wissenschaftsbeirat für Psychotherapie nach 11 PsychThG erörtert. Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass die Vorteile der Hypnosetherapie in einer ganzen Palette von Anwendungsbereichen in den meisten Fällen durch wissenschaftliche Untersuchungen nachgewiesen werden können.

Weitere Angaben zum Sachverständigengutachten sind auf den Internetseiten des Wissenschaftsbeirats für Psychotherapie nach 11 PsychThG zu entnehmen. Übrigens ist die Homnose im anglo-amerikanischen Raum seit den 1950er Jahren bekannt. Auf unserer Website "Hypnotherapie - Homosexualität als Therapieform" können Sie mehr über die naturwissenschaftlichen Aspekte der Hypertherapie erfahren: Modernste Musik oder Esesoterik?

Mehr zum Thema