Indische Massage

indianische Massage

Eine jahrtausendealte Tradition der sanften Entspannung ist die indische Warm-Öl-Massage. Es gibt keine indische Massage. Vielmehr umfasst dieser Oberbegriff viele Arten der Massage.

Indianische Massage - Traditionelle und intensive Massage

Indische Massage ist eine jahrtausendealte Überlieferung von körperlicher Kräftigung, sanfter Erholung und - in ihrer Erotikvariante - sinnlich-sexuellem Genuss. Das sanfte Streichen, Kneten und Zupfen erzeugt ein intensives Entspannungs- und Gleichgewichtsgefühl. Die rythmische Akkupressur bringt den Organismus in Bewegung, mischt die Muskulatur, Spannglieder und Ligamente und lockert diese.

Indische Massage hat eine lange Geschichte. Wenn es im Organismus nicht mehr richtig fließt, hat das negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. 2. Laut Bild.de werden daher die sanften Noten zur Erholung immer populärer. Ermüdete Augen, Kopfschmerzen, Depressionen, Angst - die indische Kopfschmerzmassage, auch bekannt als Chipmassage, ist ein wirksames Gegengift.

Durch die Massage des Kopf-Chakras wird das Gleichgewicht von Leib, Verstand und Geist wiederhergestellt. Der positive Effekt der klassischen Massage ist nicht nur auf die Haut, sondern auch auf das ganze Gesicht, die Schulter, den Hals und den Rücken spürbar. Die duftenden, ätherischen öle machen die indische Massage noch erholsamer.

Mit dieser traditionsreichen Massageform sollen die Voraussetzungen für ein intensives sinnliches Erlebnis geschaffen werden. Diese indische Massage bereitet traditionell den Weg für die ungehinderte Verbreitung der Sexualenergie im Organismus, fördert die Entfaltung des Sexualpotentials und fördert die Sensitivität und die sexuelle Funktion.

Indische Massage ist für alle Menschen geeignet, ungeachtet des Familienstandes, des Alters oder der sexuellen Erlebnisse.

Wodurch wird die indische Massage von der konventionellen Massage unterschieden?

Zuerst müssen Sie nach Indien reisen, mit dem konventionellen können Sie auch in Deutschland sein! Das indische Volk hat eine sehr vielfältige und umfangreiche Massage-Kultur, daher kann ich Ihnen keine konkrete Auskunft erteilen. Im Allgemeinen jedoch sind indische Massageformen viel feiner als traditionelle Massageformen und unterliegen einem kontinuierlichen Prozess.

Mit einer konventionellen Massage werden Sie mehr oder weniger geknetet. Das indische Massageverfahren ist eine Kräftigungs- und Entspannungsmethode und richtet sich nicht nur auf die Muskulatur. Nun, ich denke nicht, dass es die Massage gibt. Typisch indische Massage oder Anwendung sind z.B. Stirnölguss oder besondere Massage.

Neben allen bisherigen Antwortmöglichkeiten (die beinahe in Ordnung sind!) gibt es noch einen weiteren Pluspunkt: Mit gewissen indianischen Massagetechniken werden Sie von VIER HÄNDEN verwöhnen......

Mehr zum Thema